Tesla-Toyota RAV 4EV

  • Zitat von Raratoy


    Das sind reine Show-Cars ohne Service außerhalb Kaliforniens, würde ich stark vermuten.
    Schon nach kurzer Zeit würdest du den RAV schieben müssen mangels Know How hierzulande.


    Nicht unbedingt. Es gab schonmal vor vielen vielen Jahren einen RAV 4 elektrisch in Kalifornien. Das war noch die erste Generation. Einer fand z.B. auch den Weg nach Norwegen und war da neulich quietschfidel in einem Video zu sehen. Da war noch nie etwas dran - so wie man das von einem E-Auto kennt - und insofern hat das nie eine Rolle gespielt, daß es keinen offiziellen Service gibt.


    Grüße Dirk

  • Versuche mal, für einen Tesla erschwingliche Scheibenwischergummis zu bekommen.
    Dann weißt du, was Service für E-Autos heißt. :)

  • Wieviel denn? Und was ist für Dich erschwinglich?
    Der Tesla ist ein Luxusschlitten. Ich kenne die Kosten in dieser Klasse - alles andere als günstig. Grundsätzlich gilt das gesagte aber auch dort im Vergleich zu den Verbrennern, nur eben auf insgesamt hohem Niveau.


    Hier ging es allerdings um den Toyota.


    Grüße Dirk