Sunny WebBox Anmeldung/Datenversand

  • Hallo zusammen,


    die Anmeldung und Inbetriebnahme meiner SunnyWebBox hat funktioniert. Nun habe ich die WebBox an die Wechselrichter angeschlossen und die Webbox mit der Telefondose verbunden.


    Da die Anlage nicht bei mir zu Hause installiert ist frage ich mich wie nun die Verbindung zum Sunny Portal hergestellt wird.


    In der Anleitung zum Datenversand über ein Modem sollen folgende Punkte angegeben werden.


    ISP Telefonnummer, ISP Benutzername und ISP Passwort


    Wo bekomme ich das her?


    Gruß Tono

  • Hallo Tono,


    ich gehe mal davon aus, das du die WebBox bei dir zu Hause eingerichtet hast und über ein Netzwerk mit DSL-Anschluss verfügst. Die WebBox hat sich dann bei SunnyPortal angemeldet und eine Anlagenkennung eingetragen (WebBox/Einstellungen/Portal). Du hast dadurch den Zugang zu SunnyPortal bekommen und kannst nun über das Internet auf das SunnyPortal zugreifen - ist das soweit richtig?


    Deine PV-Anlage steht aber an einem anderen Standort und deine WebBox soll die Daten nun per Modem übertragen. Dazu ist sie mit einem interen Analogmodem (Option) ausgestattet. Du hast die WebBox nun vor Ort installiert und die WR erkannt.


    Datenübertragung zum SunnyPortal
    Die Verbindung zu Sunny Portal kann nur über das Internet erfolgen, d.h. du musst mit dem Modem eine Verbindung ins Internet aufbauen, dann werden die Daten übertragen und die Verbindung wieder beendet. Dazu ist es notwendig, das du einen ISP - Internet Service Provider hast. Z.B. den den du auch zu Hause benutzt. Die meisten ISP stellen dir neben einen DSL Zugang auch einen Modemzugang zur Verfügung (je nach Vertrag kostenlos z.B. Arcor oder gegen Einwahl-/ Minutengebühr). Somit mußt du von deinem Serviceprovider eine Telefonnummer bekommen haben, mit der du dich auch ins Internet einwählen kannst. Diese Nummer entspricht der ISP-Telefonnummer, nun benötigst du noch deine Benutzerkennung und dein Passwort für den Internetzugang. Das ist identisch mit dem Daten deines normalen Internetanschlusses zu Hause.


    Wenn Du in der WebBox das Modem eingebaut hast erscheint im Menü WebBox/Einstellungen/Portal unter Schnittstelle die Auswahl: Ethernet oder Modem. Hier musst du dann Modem auswählen und die ISP-Daten eintragen. Dann noch die Einstellung wie oft du die Daten übertragen willst. Je nach Kosten der Einwahl zu deinem Provider solltest du hier deine Auswahl treffen (steht in der Anleitung auf Seite 61).


    Nun wählt dieWebBox sich über das Modem bei deinem Provider ins Internt ein und überträgt die Daten zum Sunny WebPortal.


    Eine erfolgreiche Übertragung findest du unter WebBox/Info - Letzter Portalupdate:



    oder du erkennst es an der grünen Lampe "NETCOM" das die letzte Übertragung ok war. Leuchtet sie rot so gab es keine Verbindung.


    Je nach Überwachungsintervall WebBox/Aufzeichnung - Datenerfassung 5/10/15 Minuten werden mehr oder weniger Daten gespeichert und somit die Daten auch über mehrer Tage in der WebBox gesichert. Durch eine SD-Karte kannst du die Speicherung auf einem langen Zeitraum ausdehnen.


    Remoteabfrage der WebBox von deinem PC
    Hast du für die WebBox eine eigene Telefonnummer kannst du auch von deinem PC per Modem die WebBox anrufen und dann z.B. über den Internet Explorer die WebBox konfigurieren oder über FTP die Daten abrufen und sichern. Dazu musst du unter WebBox/EinstellungenPortal den Modemzugriff erlauben.
    Die Details dazu findest du in der Anleitung auf Seite 40.


    Eine ISP-Einwahlnummer kann dir dein Internetprovider sagen oder du hast sie sogar schon in deinen Vertragsunterlagen. Möchtest du deinen Internetprovider nicht nehmen oder erlaubt er nicht die gleichzeitige Anmeldung mit einer Kennung über mehrere Einwahlpunkte, so gibt es viele Möglichkeiten sich mit "Internet by Call" mit einem Minutenpreis einzuwählen. Die Abrechnung erfolgt dann über das Telefon.


    Angebote dazu findest du unter dem heute dunklen Google: http://www.google.de/search?hl…Suche&meta=cr%3DcountryDE


    Ich hoffe ich konnte dir damit helfen. Falls noch Fragen sind einfach schreiben oder mailen. Falls es gar nicht klappt kann ich auch mal vorbei kommen Brakel liegt von Vellmar nicht so weit weg und ich bin dienstlich öfters in der Gegend.


    Viele Grüße
    Wolfgang

  • Hallo Wolfgang,


    vielen Dank für die Hilfe, mit dem ISP bzw. mit einer Internet by Call Verbindung und den Zugangsdaten die man bei denen direkt auf der Homepage bekommt hat es sofort geklappt.


    Nun muß nur noch die Sonne scheinen.


    Viele Grüße


    ToNo