Tesla Aktie

Moderatoren: Rainbow, sundevil, Mod-Team

 

0.00 (0 Bewertungen)

Re: Tesla Aktie

Beitragvon PV-Berlin » 29.05.2018, 13:13

Die Aktie Heute bei 277,1 $

Die Aussagen von E.M. zum Cashflow haben dann doch recht viele verschreckt. Bei der Anleihe sind wir auch auf einem Niveau, welche mutige Anleger nutzen können (keinen Familienvater in seinem kreditfinanzierten 160 m² EFH)

Man muss jetzt Sitzfleisch haben. Die Zahlen zu Q3 werden die Offenbarung sein, so oder so!
Wir werden einen Zubau in 2012 von >30 GWp sehen. Tendenz bis 2015 Richtung > 50 GWp. Ab 2020 Werden wir einen Zubau an PV von deutlich über 100 GWp sehen. Bis 2015 wird PV die 5 Cent Hürde knacken. *5% Zins bei nur 12 Jahren Amortisation.
Benutzeravatar
PV-Berlin
PV-Forum Einstein
PV-Forum Einstein
 
Beiträge: 15522
Registriert: 30.06.2010, 12:27
Wohnort: Berlin & Rügen
PV-Anlage [kWp]: 1
Info: Betreiber

Re: Tesla Aktie

Beitragvon Seevetaler » 30.05.2018, 14:03

PV-Berlin hat geschrieben:Bei der Anleihe sind wir auch auf einem Niveau, welche mutige Anleger nutzen können (keinen Familienvater in seinem kreditfinanzierten 160 m² EFH)

Man muss jetzt Sitzfleisch haben.

Du kannst weiter saugen, um deine Worte zu benutzen - die 2025er Tesla-Junk Bonds haben neue Tiefststände erreicht.
Bald steht die 8 vor dem Komma... :mrgreen:

ymmd :danke:
20x Heckert 265 Wp, Victron MPPT 250/100, 2x MultiGrid 48/3000, Hoppecke OPzV 48/180Ah
https://vrm.victronenergy.com/installation/14738/share/d7ee80c5

Bekennender Tesla-Skeptiker: Erwarte Chapter 11-Antrag für diese Firma bis Ende 2018 (E.Musk-Time)
Seevetaler
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 1208
Registriert: 14.04.2016, 08:19
PV-Anlage [kWp]: 1,08 + 5,3
Speicher [kWh]: 8,6
Info: Betreiber

Re: Tesla Aktie

Beitragvon PV-Berlin » 30.05.2018, 16:05

Taj, man kann auch verlieren, gar keine Frage!

Aber wenn man so einen Weingeschmack wie ich hat, dann geht halt nicht mit 0,8%

Da muss die Acht schon vor das Komma wachsen!

Wem Wasser und trocken Brot reichen! der legt Geld an, um es garantiert platt zu machen! 8)
*Minimum 1,2 % Wertverlust!

Ich könnte es ja wie meine Frau mit echter Arbeit versuchen! Aber meinen persönlichen Grenzsteuersatz habe ich auf 25% + Soli festgelegt! Da fällt das halt flach! :oops:

So ist der eine halt ein braver Sparkassenkunde und der andere ein übler Zocker! Wenn Mutti im Zweifel rausboxt, sollte dir aber schon klar sein, oder? *HRE ; IKB
Wir werden einen Zubau in 2012 von >30 GWp sehen. Tendenz bis 2015 Richtung > 50 GWp. Ab 2020 Werden wir einen Zubau an PV von deutlich über 100 GWp sehen. Bis 2015 wird PV die 5 Cent Hürde knacken. *5% Zins bei nur 12 Jahren Amortisation.
Benutzeravatar
PV-Berlin
PV-Forum Einstein
PV-Forum Einstein
 
Beiträge: 15522
Registriert: 30.06.2010, 12:27
Wohnort: Berlin & Rügen
PV-Anlage [kWp]: 1
Info: Betreiber

Re: Tesla Aktie

Beitragvon Dringi » 30.05.2018, 17:50

Seevetaler hat geschrieben:
PV-Berlin hat geschrieben:Bei der Anleihe sind wir auch auf einem Niveau, welche mutige Anleger nutzen können (keinen Familienvater in seinem kreditfinanzierten 160 m² EFH)

Man muss jetzt Sitzfleisch haben.

Du kannst weiter saugen, um deine Worte zu benutzen - die 2025er Tesla-Junk Bonds haben neue Tiefststände erreicht.
Bald steht die 8 vor dem Komma... :mrgreen:


Und die 2022 steht bei 105%.
Und was sagt uns das?
9,6 kWp Talesun TP660P-240, SMA STP 8000TL-20; Ausr.: 70° (West); DN: 33°; seit 10/2012
10,56 kWp Yingli YL240P-29b, SMA STP 10000TL-10; Ausr.: -110° (Ost); DN 33°; seit 01/2013

Twitter & Sonnenertrag

L:70
D:4
T:1
GroßMeisterLusche
Benutzeravatar
Dringi
PV-Forum Einstein
PV-Forum Einstein
 
Beiträge: 13838
Registriert: 10.10.2012, 18:10
Wohnort: 59556 Lippstadt
PV-Anlage [kWp]: 20,16
Info: Betreiber

Re: Tesla Aktie

Beitragvon PV-Berlin » 01.06.2018, 19:47

Die anderen Anleihen der Tesla sind vollkommen anders aufgebaut. Sie werden alle wahrscheinlich mit Aktien ausbezahlt.
Solche Anleihen kaufe ich eigentlich nie.

Die Anleihe ist noch weniger für den kleinen privaten Anleger als echtes Investment ( > 5.000 €) geeignet, wie die Aktie.
Wir werden einen Zubau in 2012 von >30 GWp sehen. Tendenz bis 2015 Richtung > 50 GWp. Ab 2020 Werden wir einen Zubau an PV von deutlich über 100 GWp sehen. Bis 2015 wird PV die 5 Cent Hürde knacken. *5% Zins bei nur 12 Jahren Amortisation.
Benutzeravatar
PV-Berlin
PV-Forum Einstein
PV-Forum Einstein
 
Beiträge: 15522
Registriert: 30.06.2010, 12:27
Wohnort: Berlin & Rügen
PV-Anlage [kWp]: 1
Info: Betreiber

Re: Tesla Aktie

Beitragvon PV-Berlin » 08.06.2018, 15:51

318 $ heute!

da muss man unbedingt short gegangen sein, um richtig Asche gemacht zu haben! :lol:

Glückwunsch, an die vielen Experten!

Und von 8% auf nun < 7% ist ja mehr als 'tragisch' für unser Depot! 8)

der eine hofft auf das Gespräch mit dem Vorgesetzten, der IGM, dem Verstand des Vorstandes etc. und der andere ....

Leistung lohnt nicht? Ich sage nein! Die Leistung anderer lohnt unbedingt! :idea:

nicht vergessen: 25% + Soli! keine KV, keine RV, keine PV, keine AV
Wir werden einen Zubau in 2012 von >30 GWp sehen. Tendenz bis 2015 Richtung > 50 GWp. Ab 2020 Werden wir einen Zubau an PV von deutlich über 100 GWp sehen. Bis 2015 wird PV die 5 Cent Hürde knacken. *5% Zins bei nur 12 Jahren Amortisation.
Benutzeravatar
PV-Berlin
PV-Forum Einstein
PV-Forum Einstein
 
Beiträge: 15522
Registriert: 30.06.2010, 12:27
Wohnort: Berlin & Rügen
PV-Anlage [kWp]: 1
Info: Betreiber

Re: Tesla Aktie

Beitragvon TheRisingSun » 13.06.2018, 15:00

Da lagen wohl einige völlig falsch in ihrer Einschätzung:

Tesla-Shortseller mit Rekordminus: "Einer der größten Verluste, die ich je gesehen habe"
Die Tesla-Aktie hat in den vergangenen zwei Wochen mehr als 20 Prozent zugelegt. Für Tesla-Shortseller summieren sich die Verluste allein im Juni damit auf einen Rekordwert von zwei Milliarden US-Dollar.


Damit vollzieht sich eine Entwicklung, die Tesla-Chef Elon Musk Anfang Mai per Twitter prophezeit hatte: Die Shortseller würden quasi gegrillt werden. Die Flammenwerfer dürften gerade zur richtigen Zeit erscheinen, nahm Musk Bezug auf die kürzlich durchgeführte Pick-Up-Party für Flammenwerfer seines Tunnelbauunternehmens The Boring Company.
:D
BahnCard100 ::: 4,08kwp Solarworld ::: Piko3.6
Benutzeravatar
TheRisingSun
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 934
Registriert: 04.09.2013, 00:13
Wohnort: Baden-Württemberg
PV-Anlage [kWp]: 4,08
Info: Betreiber

Re: Tesla Aktie

Beitragvon MBIKER_SURFER » 13.06.2018, 16:35

Moin,

das sind doch Momentaufnahmen. Und wer spekuliert kann eben auch verlieren :idea:
Gruß
MBiker_Surfer

Elektrisch: Inmotion V5F + V10F
MBIKER_SURFER
PV-Forum Einstein
PV-Forum Einstein
 
Beiträge: 43350
Registriert: 21.08.2007, 15:12
Wohnort: Niedersachsen 26 + BW 72
Info: Betreiber

Re: Tesla Aktie

Beitragvon Dringi » 13.06.2018, 18:48

MBIKER_SURFER hat geschrieben:das sind doch Momentaufnahmen. Und wer spekuliert kann eben auch verlieren :idea:


Nunja, es ist aber schon irgendwie komisch, dass wenn die Tesla-Aktie an einem Tag mal 7 oder 8% verliert oder auch mal über Wochen 25% die üblichen Verdächtigen die Pleite von Tesla herbeischreiben, weil alles ganz eindeutig ist.
Wenn aber Zocker gegen Tesla wetten, dann ist es eine Momentaufnahme.
9,6 kWp Talesun TP660P-240, SMA STP 8000TL-20; Ausr.: 70° (West); DN: 33°; seit 10/2012
10,56 kWp Yingli YL240P-29b, SMA STP 10000TL-10; Ausr.: -110° (Ost); DN 33°; seit 01/2013

Twitter & Sonnenertrag

L:70
D:4
T:1
GroßMeisterLusche
Benutzeravatar
Dringi
PV-Forum Einstein
PV-Forum Einstein
 
Beiträge: 13838
Registriert: 10.10.2012, 18:10
Wohnort: 59556 Lippstadt
PV-Anlage [kWp]: 20,16
Info: Betreiber

Re: Tesla Aktie

Beitragvon KaJu74 » 13.06.2018, 19:05

Dringi hat geschrieben:
MBIKER_SURFER hat geschrieben:das sind doch Momentaufnahmen. Und wer spekuliert kann eben auch verlieren :idea:


Nunja, es ist aber schon irgendwie komisch, dass wenn die Tesla-Aktie an einem Tag mal 7 oder 8% verliert oder auch mal über Wochen 25% die üblichen Verdächtigen die Pleite von Tesla herbeischreiben, weil alles ganz eindeutig ist.
Wenn aber Zocker gegen Tesla wetten, dann ist es eine Momentaufnahme.

:danke:
22 kW Anlage
2x STP 9000TL-20
1x SB 4000TL-21
1x SI 6.0h-11
Seit Februar 2014 mit dem schönsten Solarstromspeicher, einem Tesla Model S
Mit ecoBATT47 Speicher von ecopowerprofi (47 kWh nutzbar)
Seit 13.03.17 mit einem BlueGEN BHKW
KaJu74
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 1984
Registriert: 12.09.2013, 08:19
Wohnort: Emsland
PV-Anlage [kWp]: 22
Info: Betreiber

VorherigeNächste

Zurück zu Tesla



Ähnliche Beiträge

Tesla Powerwall 2,0 Batteriespeicher    Forum: Speichersysteme OnGrid (Netzparallel)    Antw.: 1555
Tesla Model III    Forum: Tesla    Antw.: 1287
Tesla Gigafactory    Forum: Tesla    Antw.: 409
Tesla F3 in Rot- China bei Shanghai    Forum: Tesla    Antw.: 3
Tesla kann es einfach nicht    Forum: Tesla    Antw.: 190

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast