SMA SB3000 speist einfach nicht mehr ein?!?

Was alles passiert beim Betrieb von Solaranlagen

Moderator: Mod-Team

 

0.00 (0 Bewertungen)

SMA SB3000 speist einfach nicht mehr ein?!?

Beitragvon TechmanX » 13.02.2018, 14:18

Hallo Leute,
vor ein paar Tagen hat sich hier ein SB3000 von SMA so zu sagen verabschiedet.
Verstehen tue ich das aber nicht ganz - denn es gab so keine Probleme. keine Meldungen, Fehler usw.
Er geht nur nicht mehr auf's Netz.
Er zeigt folgendes verhalten:

Normaler Start - Offset - warten - Netzueberwachung - warten - netzueberwachung - warten... usw. :shock:

Werte : PAC 0W / Upv 420V / Netzspannung 231V / Frequenz 49.97 Hz

Frequenz und Netzspannung sieht man nach kurzem abziehen des Netzsteckers was auch durch Fehler angezeigt wird.

Nach wiederanlegen der Netzspannung kommt erst schnelles grünes blinken danach normales blinken 1Hz.

Also irgendwie müsster er jetzt ja den Relaistest machen ... aber nix dergleichen..

Hasbe auch schon alles schön warm gefönt um zu schauen ob da was temperaturfühliges ist. aber keine Regung.

So langsam wird es ärgerlich da ich erst vor 2 Jahren meinen alten SB2500 mit genau dieser Problematik durch den jetzt ausgefallenen SB3000 ersetzt hatte. Nun machen beide das gleiche.... :evil:

Wenn hier jemand ne Ahnung hat woran das ggf liegen könnte wäre ich dankbar, da selbst dieser SB3000 grad mal 12500h auf der Uhr hat. Mit elektronischem Gerät bin ich recht gut ausgestattet...

PS optisch sieht das teil noch aus wie aus dem Regal m- innen wie aussen - auch nix zu erkennen in Punkto kondensatoren - Keramikwiderstand und Temperatursicherung...
TechmanX
Öfters hier
Öfters hier
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 22
Registriert: 24.08.2015, 19:07
PV-Anlage [kWp]: 7,49
Info: Betreiber

Re: SMA SB3000 speist einfach nicht mehr ein?!?

Beitragvon wadoe » 13.02.2018, 19:42

hört sich schwer nach dem Ausfall des Stromsensors CMS2015 bzw. CMS2025 an.
Hier im Forum gibt es dazu jede Menge Einträge.
wadoe
Fleißiges Mitglied
Fleißiges Mitglied
 
Beiträge: 342
Registriert: 16.10.2013, 07:54
Wohnort: Mainfranken-Schweinfurt
PV-Anlage [kWp]: 11,88
Info: Betreiber

Re: SMA SB3000 speist einfach nicht mehr ein?!?

Beitragvon TechmanX » 14.02.2018, 08:37

Hi,
das ist so ne Sache die ich eigentlich ausgeschlossen habe - mir ist bekannt, das wenn der Stromsensor einen zu großen Offset aufweist bei der Prüfung, dann gibt es auch einen entsprechenden Fehler wie i-max oder Offset.
Ansonsten kann der Stromsensor ja noch gar nichts messen da er erst über die Relais mit dem Netz verbunden wird und die werden ja noch nicht mal angesteuert für die Phasenprüfung...
Korregiert mich wenn ich da falsch liege.

Hat dieses verhalten schon mal jemand gehabt und es war doch der CMS oder LEM?

Gruß
DiDi
TechmanX
Öfters hier
Öfters hier
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 22
Registriert: 24.08.2015, 19:07
PV-Anlage [kWp]: 7,49
Info: Betreiber

Re: SMA SB3000 speist einfach nicht mehr ein?!?

Beitragvon Retrerni » 14.02.2018, 20:58

Was ist denn bei Dir der Offset? Wenn der WR weiß, dass der Strom Null sein muss weil die Relais noch offen sind, er aber einen (Gleich-)Strom sieht fällt das bei mir unter Offset, weswegen er erst gar nicht mehr probiert, die Relais zu schließen...
Demagnetisieren des Sensors sollte theoretisch reichen (auslöten wäre dann unnötig...).

Ciao

Retrerni
Benutzeravatar
Retrerni
PV-Forum Einstein
PV-Forum Einstein
 
Beiträge: 17944
Registriert: 09.11.2007, 22:56

Re: SMA SB3000 speist einfach nicht mehr ein?!?

Beitragvon TechmanX » 15.02.2018, 22:41

Hallo,
Offset wird ja bei vielen als information angezeigt beim Startup - wie auch hier. Bedeutet ja nichts anderes al das er diese prüfungen in dem moment macht. Dies wird auch nur einmalig nach anlegen DC angezeigt - danach nie mehr.
Es wird auch nicht als Fehler gemeldet während die Anzeige Offset und gleichzeitiger Störungs-LED auf einen Fehler hinweist in diesem Bereich. Ich hab auch schon mal den CMS am Oszi gehabt. alles normal.

Gruß DiDi
TechmanX
Öfters hier
Öfters hier
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 22
Registriert: 24.08.2015, 19:07
PV-Anlage [kWp]: 7,49
Info: Betreiber


Zurück zu Störungen / Auffälligkeiten im Betrieb von PV-Anlagen



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste