Oberwellen stören Backup Unit ?

Was alles passiert beim Betrieb von Solaranlagen

Moderator: Mod-Team

 

0.00 (0 Bewertungen)

Oberwellen stören Backup Unit ?

Beitragvon Novius » 06.11.2018, 12:00

Hallo Expterten,

ich benötige Euren Rat. Folgende Anlage ist bei mir verbaut:
SunPower 8,64 kWp
Kostal PIKO 10 BA Wechselrichter
BYD B-Box 10.2
Kostal Backup Unit

Meine Frage:
Beim Testen der Backup Unit wurde festgestellt, dass die Unit zuverlässig hochfährt, sobald die Anlage vom Netz getrennt wurde. Sie fliegt jedoch nach ca. 20 Sekunden raus.

Der Fehler wurde dahingehend eingegrenzt, dass wohl mein PC (Standardausstattung und nicht ständig im Betrieb) Oberwellen produziert, die das Abschalten veranlassen.

Ist das aus Eurer Sicht denkbar ? Wenn ja, wie behebt man dies ? Mit einer USV für den PC oder mit einem Filter ?

Danke für Eure Hinweise

VG

Thilo
Novius
Öfters hier
Öfters hier
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 13
Registriert: 06.11.2018, 11:52
PV-Anlage [kWp]: 8,64
Speicher [kWh]: 10,2
Info: Betreiber

Re: Oberwellen stören Backup Unit ?

Beitragvon smoker59 » 06.11.2018, 12:23

Novius hat geschrieben:Der Fehler wurde dahingehend eingegrenzt, dass wohl mein PC (Standardausstattung und nicht ständig im Betrieb) Oberwellen produziert, die das Abschalten veranlassen.

Das halte ich für sehr unwahrscheinlich aber wenn es tatsächlich nur dann passiert wenn der PC an ist dann würde ich diesen entsorgen und einen neuen anschaffen.
Ggf. hilft auch ein neues Schaltnetzteil für den PC, wenn's aber eine alte Kiste ist dann lohnt das nicht mehr.
mit freundlichem Gruß
smoker59
Benutzeravatar
smoker59
Forum Genie
Forum Genie
 
Beiträge: 8983
Registriert: 22.03.2011, 13:42
Wohnort: Niedersachsen
Info: Interessent

Re: Oberwellen stören Backup Unit ?

Beitragvon Novius » 06.11.2018, 12:26

Nein, der PC ist erst ein Jahr alt und der Effekt entsteht wohl auch, wenn er am Netz hängt aber ausgeschaltet ist.

Was kann es sonst sein ? Das Problem wurde auf mein Arbeitszimmer eingegrenzt. Da stehen aber nur 2 Drucker, 1 PC, 1 Monitor und 1 LAN Switch.
Novius
Öfters hier
Öfters hier
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 13
Registriert: 06.11.2018, 11:52
PV-Anlage [kWp]: 8,64
Speicher [kWh]: 10,2
Info: Betreiber

Re: Oberwellen stören Backup Unit ?

Beitragvon smoker59 » 06.11.2018, 12:46

Novius hat geschrieben: Das Problem wurde auf mein Arbeitszimmer eingegrenzt.

Wer hat das festgestellt und wie hat er das gemacht :?:
Wurden Messungen durchgeführt und wenn ja welche :?:

Wie schon gesagt, ich halte das für sehr unwahrscheinlich und würde den Fehler eher bei der Backup Unit vermuten.

Ein ausgeschaltetes Gerät (ausgeschaltet = vom Netz getrennt) kann keine Oberwellen erzeugen.

Edit :
Was genau meinst du mit "rausfliegen"?
Wenn die Sicherung fliegt liegt es bestimmt nicht an störenden "Oberwellen".
mit freundlichem Gruß
smoker59
Benutzeravatar
smoker59
Forum Genie
Forum Genie
 
Beiträge: 8983
Registriert: 22.03.2011, 13:42
Wohnort: Niedersachsen
Info: Interessent

Re: Oberwellen stören Backup Unit ?

Beitragvon Retrerni » 06.11.2018, 20:40

Mit welcher Fehlermeldung verabschiedet sich denn der WR?
Wenn Du den PC aussteckst, ist das Problem dann weg?
Was für ein Netzteil hast Du im PC (sollte ja eigenltich eine PFC integriert haben und somit einen quasi sinusförmigen Strom ziehen).
Was bedeutet " sobald die Anlage vom Netz getrennt wurde"? Meinst Du damit den Inselbetrieb des Hauses, und wenn ja, wer bedient wie und wo den N?
Wurde die Verkabelung vom WR und Arbeitszimmer überprüft (incl. möglicher Verteiler-Steckdosen)?
Das der Filter-Kondensator des Netzteils ausreicht, um mit dem Wechselrichter zu schwingen halte ich nicht für unmöglich aber sehr unwahrscheinlich.

Ciao

Retrerni
Benutzeravatar
Retrerni
PV-Forum Einstein
PV-Forum Einstein
 
Beiträge: 18333
Registriert: 09.11.2007, 22:56

Re: Oberwellen stören Backup Unit ?

Beitragvon Novius » 08.11.2018, 19:15

Hallo,

danke für Eure Antworten.

Hier eine konkretere Fehlerbeschreibung und Antworten zu Euren Fragen:

Der Inselbetrieb meiner Back Up Unit funktioniert, d.h. sobald ich die Hauptsicherung deaktiviere schaltet die Unit nach ca. 15 Sekunden auf Inselbetrieb um und der Strom wird von den Solarzellen bzw. dem Speicher bezogen.

Nach weiteren ca. 20 Sekunden schaltet die Back Up Unit jedoch wieder ab und das Haus ist komplett ohne Strom.

Wenn ich jedoch vorher die Sicherung aus meinem Büro deaktiviere, bleibt die Unit zuverlässig im Betrieb.

Am PC in meinem Büro liegt es jedoch nicht. Selbst wenn ich den komplett vom Netz nehme (Stecker raus) schaltet die Back Up Unit ab.

Weitere Stromabnehmer in dem Zimmer sind: 2 Drucker, 1 Monitor, 1 Phone over LAN, 1 Switch, 1 Schreibtischlampe

Habt Ihr ggf. noch Ratschläge für mich ?

VG

Thilo
Novius
Öfters hier
Öfters hier
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 13
Registriert: 06.11.2018, 11:52
PV-Anlage [kWp]: 8,64
Speicher [kWh]: 10,2
Info: Betreiber

Re: Oberwellen stören Backup Unit ?

Beitragvon ndorphin » 08.11.2018, 19:24

Einfach die anderen Geräte auch ausschalten und gucken ob es dan läuft, evtl. eingrenzen bis der schuldige gefunden ist.
ndorphin
Fleißiges Mitglied
Fleißiges Mitglied
 
Beiträge: 526
Registriert: 21.08.2014, 12:41
Info: Interessent

Re: Oberwellen stören Backup Unit ?

Beitragvon Novius » 08.11.2018, 19:27

ndorphin hat geschrieben:Einfach die anderen Geräte auch ausschalten und gucken ob es dan läuft, evtl. eingrenzen bis der schuldige gefunden ist.


Das werde ich auch tun. :wink: Aber ich würde den Grund wissen wollen.
Novius
Öfters hier
Öfters hier
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 13
Registriert: 06.11.2018, 11:52
PV-Anlage [kWp]: 8,64
Speicher [kWh]: 10,2
Info: Betreiber

Re: Oberwellen stören Backup Unit ?

Beitragvon smoker59 » 08.11.2018, 19:49

Novius hat geschrieben:
ndorphin hat geschrieben:Einfach die anderen Geräte auch ausschalten und gucken ob es dan läuft, evtl. eingrenzen bis der schuldige gefunden ist.


Das werde ich auch tun. :wink: Aber ich würde den Grund wissen wollen.

Den hast du gefunden wenn du ein Gerät nach dem anderen wieder einschaltest.
Dazwischen ein paar Minuten warten.
Kann aber gut sein, daß auch das nicht zum Fehler führt, daher würde ich auch die gesamte Elektroinstallation in dem Zimmer mal genau untersuchen. Es könnte z. B. auch eine lose Klemme in irgendeiner Abzweig Dose sein.
mit freundlichem Gruß
smoker59
Benutzeravatar
smoker59
Forum Genie
Forum Genie
 
Beiträge: 8983
Registriert: 22.03.2011, 13:42
Wohnort: Niedersachsen
Info: Interessent

Re: Oberwellen stören Backup Unit ?

Beitragvon Novius » 08.11.2018, 19:58

smoker59 hat geschrieben:<...> Es könnte z. B. auch eine lose Klemme in irgendeiner Abzweig Dose sein.

Aber müsste dann nicht auch normalerweise schon der FI reagieren ?
Novius
Öfters hier
Öfters hier
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 13
Registriert: 06.11.2018, 11:52
PV-Anlage [kWp]: 8,64
Speicher [kWh]: 10,2
Info: Betreiber

Nächste

Zurück zu Störungen / Auffälligkeiten im Betrieb von PV-Anlagen



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste