Modul defekt?

Was alles passiert beim Betrieb von Solaranlagen

Moderator: Mod-Team

 

0.00 (0 Bewertungen)

Modul defekt?

Beitragvon Stefanfischl » 30.09.2018, 02:18

Hallo
da ich von zeit zu zeit die Module auf verschmutzung, beschädigung ect. Kontrolliere ist mit heute was aufgefallen.

20180929_165548-768x1024.jpg


Kennt das vielleicht jemand?
5.0 kWp @Fronius Energy Package 9kW
Ausrichtung: DN ~ 35°, SSO

JK: 12 D: 1
LK: 2
Benutzeravatar
Stefanfischl
Forumsinventar
Forumsinventar
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 754
Registriert: 14.04.2013, 20:50
PV-Anlage [kWp]: 12
Info: Betreiber

Re: Modul defekt?

Beitragvon MBIKER_SURFER » 30.09.2018, 09:35

Was für ein Modul? Aus welchem Baujahr?
Gruß
MBiker_Surfer

Elektrisch: Inmotion V5F + V10F
MBIKER_SURFER
PV-Forum Einstein
PV-Forum Einstein
 
Beiträge: 43093
Registriert: 21.08.2007, 16:12
Wohnort: Niedersachsen + BW
Info: Betreiber

Re: Modul defekt?

Beitragvon Stefanfischl » 30.09.2018, 09:48

AXITEC POLY 265
BJ ~ 2013 (April 2013 Inbetriebnahme)
Ausrichtung 7° Süd
5.0 kWp @Fronius Energy Package 9kW
Ausrichtung: DN ~ 35°, SSO

JK: 12 D: 1
LK: 2
Benutzeravatar
Stefanfischl
Forumsinventar
Forumsinventar
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 754
Registriert: 14.04.2013, 20:50
PV-Anlage [kWp]: 12
Info: Betreiber

Re: Modul defekt?

Beitragvon pvtrue » 30.09.2018, 09:58

sieht aus, wie ein Microriss in der Zelle, das Modul ist deswegen noch nicht defekt.
Eine Leistungsmessung des betroffenen Moduls bringt Klarheit.
Benutzeravatar
pvtrue
Stammmitglied
Stammmitglied
 
Beiträge: 139
Registriert: 25.10.2009, 11:36

Re: Modul defekt?

Beitragvon MBIKER_SURFER » 30.09.2018, 10:01

pvtrue hat geschrieben:sieht aus, wie ein Microriss in der Zelle,


Das ist klar - max. die Zelle fällt weg. In der Regel aber nicht mal das! Im Normalfall hätte ich gesagt, Schneckenspur auf grund von Mikroriss. Aber 2013 Baujahr?
Gruß
MBiker_Surfer

Elektrisch: Inmotion V5F + V10F
MBIKER_SURFER
PV-Forum Einstein
PV-Forum Einstein
 
Beiträge: 43093
Registriert: 21.08.2007, 16:12
Wohnort: Niedersachsen + BW
Info: Betreiber

Re: Modul defekt?

Beitragvon Stefanfischl » 30.09.2018, 12:23

pvtrue hat geschrieben:sieht aus, wie ein Microriss in der Zelle, das Modul ist deswegen noch nicht defekt.
Eine Leistungsmessung des betroffenen Moduls bringt Klarheit.


Hab schon Rückmeldung von meinem Elektriker bekommen. Er nimmt Kontakt mit dem Hersteller auf und dann kann man weitersehen..

Würde auch sagen einfach messen und dann hat man Gewissheit.

Mich interessieren halt andere Meinung oder viell kennt das Problem wer generell.

@MBiker: ja 2013, ich habe 2 PV Anlagen. Eine 2013 mit Oemag vetrag, und die zweite welche in der Signatur seht.
5.0 kWp @Fronius Energy Package 9kW
Ausrichtung: DN ~ 35°, SSO

JK: 12 D: 1
LK: 2
Benutzeravatar
Stefanfischl
Forumsinventar
Forumsinventar
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 754
Registriert: 14.04.2013, 20:50
PV-Anlage [kWp]: 12
Info: Betreiber

Re: Modul defekt?

Beitragvon Stefanfischl » 30.09.2018, 12:24

pvtrue hat geschrieben:sieht aus, wie ein Microriss in der Zelle, das Modul ist deswegen noch nicht defekt.
Eine Leistungsmessung des betroffenen Moduls bringt Klarheit.


Hab schon Rückmeldung von meinem Elektriker bekommen. Er nimmt Kontakt mit dem Hersteller auf und dann kann man weitersehen..

Würde auch sagen einfach messen und dann hat man Gewissheit.

Mich interessieren halt andere Meinung oder viell kennt das Problem wer generell.

@MBiker: ja 2013, ich habe 2 PV Anlagen. Eine 2013 mit Oemag vetrag, und die zweite welche in der Signatur seht.
5.0 kWp @Fronius Energy Package 9kW
Ausrichtung: DN ~ 35°, SSO

JK: 12 D: 1
LK: 2
Benutzeravatar
Stefanfischl
Forumsinventar
Forumsinventar
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 754
Registriert: 14.04.2013, 20:50
PV-Anlage [kWp]: 12
Info: Betreiber

Re: Modul defekt?

Beitragvon Weidemann » 30.09.2018, 19:39

Ja, sieht nach Schneckenspur aus.

MBIKER_SURFER hat geschrieben:max. die Zelle fällt weg.

Wenn die Zelle durch den Mikroriss "genug" geschädigt ist, dann fällt schon mehr weg als diese einzelne Zelle, nämlich das sie umgebende Moduldrittel.
sonnige Grüße,
-Weidemann-
Weidemann
Moderator
 
Beiträge: 8221
Registriert: 09.08.2009, 12:01
Wohnort: Bayern
PV-Anlage [kWp]: 14
Info: Betreiber


Zurück zu Störungen / Auffälligkeiten im Betrieb von PV-Anlagen



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast