Einschätzung ob ein defekt vorliegen könnte

Was alles passiert beim Betrieb von Solaranlagen

Moderator: Mod-Team

 

0.00 (0 Bewertungen)

Re: Einschätzung ob ein defekt vorliegen könnte

Beitragvon meer » 08.10.2018, 16:40

PV112 de hat geschrieben:Hallo Meer,

ich sehe, dass die Anlage nähe Ulm ist. In dieser Region bin ich häufiger unterwegs.
Meiner Erfahrung nach ist eine Ferndiagnose immer äßerst schwierig.
Ich kann anbieten, bei Gelegenheit einen Blick auf die Anlage zu werfen, dann wissen wir mehr.

Gerne Kontaktaufnahmne oer mail an info@PV112.de

Viele Grüße


Oh sorrry das hab ich ganz überlesen :shock: Das werde ich mal machen.

Ich hatte nun nochmal bisle Zeit und hab mir das bisle angeschaut.

Was mir aufgefallen ist ....

wr22013.jpg
2013


wr22018.jpg
2018


Bei den Werten aus 2013 ist eine riesige diskrepanz zwischen Pac und Pdc wie kann swoas sein?

2018 ist das eigentlich nicht mehr so. Eigentlich geht das doch gar nicht oder?
70 x Axitec AXIworldblackpremiumplus SE AC-295M Fullblack, Solaredge SE 17 k,
Ausrichtung: 30 x 335°,32 x 155°,4 x 65°,4 x 245°
Standort: nahe Ulm
Soll gem.: Climate-SAF PVGIS -10% = ca 850 KWh/KWp
meer
Stammmitglied
Stammmitglied
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 33
Registriert: 22.06.2018, 12:57
PV-Anlage [kWp]: 20.65
Info: Betreiber

Re: Einschätzung ob ein defekt vorliegen könnte

Beitragvon LumpiStefan » 08.10.2018, 17:03

Doch. 2013 hattest Du 2 Strings/Tracker die eingespeist haben (rote und hellgrüne Linie), deswegen war PAC größer. Da jetzt 2018 PDC2 nicht mehr funktioniert, erzeugt der String/Tracker 1 nun alles und die Linien sind identisch.
Entweder ist der String/Tracker 2 am WR defekt, oder der String ist defekt...

Stefan
49 Sunways SM215 + SMA 10000 & 7 SF 150/10 & 6 Conergy + SMA 3000
516 Antaris ASM185 + Danfoss TLX15K
Willst du mir was gutes tun... --> http://www.stefan-bauer.net/daten/spende/
Benutzeravatar
LumpiStefan
Forum Genie
Forum Genie
 
Beiträge: 9558
Registriert: 16.03.2007, 18:28
Wohnort: Sindelfingen
PV-Anlage [kWp]: 109
Info: Betreiber

Re: Einschätzung ob ein defekt vorliegen könnte

Beitragvon meer » 08.10.2018, 17:13

LumpiStefan hat geschrieben:Doch. 2013 hattest Du 2 Strings/Tracker die eingespeist haben (rote und hellgrüne Linie), deswegen war PAC größer. Da jetzt 2018 PDC2 nicht mehr funktioniert, erzeugt der String/Tracker 1 nun alles und die Linien sind identisch.
Entweder ist der String/Tracker 2 am WR defekt, oder der String ist defekt...

Stefan


Ahhh Jetza ....jetz kommen wir der Sache langsam näher....... Warum ist das dann bei beiden Wechselrichtern so das ich kein PDC 2 hab?

wr12018.jpg
WR1 2018


kann es dann auch der SolarLog sein?

Was bedeutet der "String ist defekt"?

Vielen dank schon mal.
70 x Axitec AXIworldblackpremiumplus SE AC-295M Fullblack, Solaredge SE 17 k,
Ausrichtung: 30 x 335°,32 x 155°,4 x 65°,4 x 245°
Standort: nahe Ulm
Soll gem.: Climate-SAF PVGIS -10% = ca 850 KWh/KWp
meer
Stammmitglied
Stammmitglied
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 33
Registriert: 22.06.2018, 12:57
PV-Anlage [kWp]: 20.65
Info: Betreiber

Re: Einschätzung ob ein defekt vorliegen könnte

Beitragvon MBIKER_SURFER » 08.10.2018, 17:43

meer hat geschrieben:Was bedeutet der "String ist defekt"?
Vielen dank schon mal.


Was verstehst Du daran nicht? Defekt sagt Dir aber schon was, oder?
Gruß
MBiker_Surfer

Elektrisch: Inmotion V5F + V10F
MBIKER_SURFER
PV-Forum Einstein
PV-Forum Einstein
 
Beiträge: 43111
Registriert: 21.08.2007, 16:12
Wohnort: Niedersachsen + BW
Info: Betreiber

Re: Einschätzung ob ein defekt vorliegen könnte

Beitragvon LumpiStefan » 08.10.2018, 18:14

Naja, wenn man sich das Bild aus 2013 so anschaut, dann sind auch nie une nimmer am 2. Tracker 22 Module angeschlossen... Entweder wurde nochmals was verändert, oder sonstiges...

So ist es ziemliche Rumraterei... .-(

Stefan
49 Sunways SM215 + SMA 10000 & 7 SF 150/10 & 6 Conergy + SMA 3000
516 Antaris ASM185 + Danfoss TLX15K
Willst du mir was gutes tun... --> http://www.stefan-bauer.net/daten/spende/
Benutzeravatar
LumpiStefan
Forum Genie
Forum Genie
 
Beiträge: 9558
Registriert: 16.03.2007, 18:28
Wohnort: Sindelfingen
PV-Anlage [kWp]: 109
Info: Betreiber

Re: Einschätzung ob ein defekt vorliegen könnte

Beitragvon meer » 08.10.2018, 18:48

LumpiStefan hat geschrieben:Naja, wenn man sich das Bild aus 2013 so anschaut, dann sind auch nie une nimmer am 2. Tracker 22 Module angeschlossen... Entweder wurde nochmals was verändert, oder sonstiges...

So ist es ziemliche Rumraterei... .-(

Stefan


Alles Klar....aber jetzt weiß ich wo ich ansetzen muss.
Vielen lieben dank. Das hat mir weiter geholfen.

MBIKER_SURFER hat geschrieben:Was verstehst Du daran nicht? Defekt sagt Dir aber schon was, oder?


Was für ein sinnloser Kommentar.... Schlimmer wäre es nur wenn es ein Norddach wäre :roll: :wink:
70 x Axitec AXIworldblackpremiumplus SE AC-295M Fullblack, Solaredge SE 17 k,
Ausrichtung: 30 x 335°,32 x 155°,4 x 65°,4 x 245°
Standort: nahe Ulm
Soll gem.: Climate-SAF PVGIS -10% = ca 850 KWh/KWp
meer
Stammmitglied
Stammmitglied
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 33
Registriert: 22.06.2018, 12:57
PV-Anlage [kWp]: 20.65
Info: Betreiber

Vorherige

Zurück zu Störungen / Auffälligkeiten im Betrieb von PV-Anlagen



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste