Eingeschränkte Leistung (SolarEdge-Auslegung)

Was alles passiert beim Betrieb von Solaranlagen

Moderator: Mod-Team

 

0.00 (0 Bewertungen)

Re: Eingeschränkte Leistung (SolarEdge-Auslegung)

Beitragvon Stenis » 25.09.2018, 08:01

Ja, ich konkretisiere: https://www.solaredge.com/sites/default ... ide-de.pdf , ab Seite 22
46 x SW Protect 280 / 8 x 250 (10O, 9W, 32S 3N) - Solaredge SE12.5K
PV-Output - Speicherberechnung
Benutzeravatar
Stenis
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 773
Registriert: 01.12.2016, 08:55
Wohnort: Nordfriesland
PV-Anlage [kWp]: 15
Info: Betreiber

Re: Eingeschränkte Leistung (SolarEdge-Auslegung)

Beitragvon Sonnenringer » 02.10.2018, 23:28

Liebe Forumsmitglieder,
vielen herzlichen Dank für Eure Beiträge! Dank Eurer fachkundigen Ausführungen ließ sich mein Solarteur überzeugen, alle Module in einem String zusammenzufassen. Er hatte extra noch ein Gerät von SE mitgenommen, das irgendwas messen sollte, weil er große Angst hatte, daß zuviel Spannung oder Leistung zusammenkommen könnte und die Anlage auf Fehlermeldung geht. Nach Umstecken, Einschalten und neu Koppeln schauten wir beide gespannt die ganzen 150 sec Wartezeit auf das Display, die Anlage hat dann nach und nach alle 32 Module erkannt und läuft bis jetzt normal weiter. Die vorher mit den Modulen der Nordseite zusammengeschalteten 6 Südseiten-Module liefern jetzt die gleiche Leistung wie die 16 anderen auf der Südseite. Schade, daß gerade im sonnenreichen August bis Mitte September so viel Leistung verlorengegangen war.
Liebe Grüße
Sonnenringer
Sonnenringer
Neu hier
Neu hier
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 4
Registriert: 18.09.2018, 22:51
PV-Anlage [kWp]: 9,6
Info: Betreiber

Re: Eingeschränkte Leistung (SolarEdge-Auslegung)

Beitragvon Stenis » 03.10.2018, 11:43

Na also, geht doch :)
46 x SW Protect 280 / 8 x 250 (10O, 9W, 32S 3N) - Solaredge SE12.5K
PV-Output - Speicherberechnung
Benutzeravatar
Stenis
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 773
Registriert: 01.12.2016, 08:55
Wohnort: Nordfriesland
PV-Anlage [kWp]: 15
Info: Betreiber

Vorherige

Zurück zu Störungen / Auffälligkeiten im Betrieb von PV-Anlagen



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast