Blitzschlag mich hat’s erwischt

Was alles passiert beim Betrieb von Solaranlagen

Moderator: Mod-Team

 

5.00 (1 Bewertungen)

Re: Blitzschlag mich hat’s erwischt

Beitragvon Carstene » 19.04.2018, 10:59

Die Module sind geerdet
Das hat mir sicher einiges von der Hausinstallation fern gehalten

zuviel war es trotzdem - zumindest für die Elektrogeräte

Besonders exponiert nicht, Der Nachbar mit Blitzableiter steht zig Meter oberhalb, die dicke Buche hinterm Haus ist auch sicher 80 Jahre alt, Selbst der Strommast geht locker 1,5 m übers Dach
Aber nein, es musst ja 5 Meter daneben die Hausspitze sein
grmpff
7,28 kWp, 6000TL20, Ost mit 28 x ReneSola JC260M-24/Bb (02/2013)
2,65 kWp, 2500TL21, West mit 10 x SolarWorld AG SW 265 mono (EU)
6,48 kWp, SB5.0, W/NW mit 22 x SolarWorld AG SW 270 mono (EU)
14,8 kWh Hoppecke Batterie mit SI 6H-11
Carstene
Forumsinventar
Forumsinventar
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 1282
Registriert: 16.01.2014, 14:05
Wohnort: Gummersbach
PV-Anlage [kWp]: 16,41
Speicher [kWh]: 14,8
Info: Betreiber

Re: Blitzschlag mich hat’s erwischt

Beitragvon frankenbub09 » 19.04.2018, 11:14

Das sind dann halt doch die Tücken der Natur. :?
Meine Anlagen:
1.) 31 x NeMo 60P-260W, poly. DN 32 Grad, 17xOst/14xWest,
WR Symo 8,2; 3-phasig, 2 MPP- Tracker.
2.) 6 x NeMo 2.0 60M-300W, mono, DN 26 Grad, Süd, WR Galvo 1,5; 1-phasig
SENEC.Home G2 +;Speicherkapazität 8 kWh netto (16 kWh brutto)
Benutzeravatar
frankenbub09
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 3833
Registriert: 19.02.2015, 07:49
Wohnort: 97xxx Unterfranken/BY
PV-Anlage [kWp]: 9,06
Info: Betreiber

Re: Blitzschlag mich hat’s erwischt

Beitragvon stromdachs » 19.04.2018, 12:52

Carstene hat geschrieben:Besonders exponiert nicht, Der Nachbar mit Blitzableiter steht zig Meter oberhalb, die dicke Buche hinterm Haus ist auch sicher 80 Jahre alt, Selbst der Strommast geht locker 1,5 m übers Dach

Da haste aber Glück gehabt! Das war mMn kein direkter "Treffer"!
Blitzableiter waren "früher" das "non plus ultra" um einen Hausbrand nach Blitzeinschlag zu vermeiden! Das war einmal!
Die heutigen elektronischen Geräte, mit Steuerspannungen um die 3Volt!, sind praktisch ungeschützt!
Da hilft nur die Versicherung.....und die geben dir nicht mal Rabatt, wenn du alle möglichen, teuren Vorkehrungen gegen Blitzschlag getroffen hast! Hauptsache die Bude brennt nicht ab! (Zeitwerte, sage ich nur)
Wir haben uns eine Blitzschutzanlage für 1800€ installieren lassen. Wegen der PV. Na und! Die Trenner im Keller mache ich auf, wenn Gewitter kommt.
Aus Erfahrung kann (und möchte) ich nicht berichten! Eine abgebrannte Bude wäre das Schlimmste!
Muß halt jeder selbst entscheiden....
Gruß Claus
stromdachs
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 2856
Registriert: 02.06.2013, 09:25
PV-Anlage [kWp]: 1,6
Info: Betreiber

Re: Blitzschlag mich hat’s erwischt

Beitragvon Carstene » 19.04.2018, 13:20

Hallo Claus,

doch doch ich hatte einen direkten Treffer

Am Rahmen des Solarmoduls ist ein Loch wie mit einem Schweissbrenner gebrannt, selbst die Unterkonstruktion ist angelaufen

Die Erdung hat das Schlimmste ferngehalten

Aber gegen eine derartige Ladung und entstandene Überspannung ist man eben nicht so schnell gefeit
7,28 kWp, 6000TL20, Ost mit 28 x ReneSola JC260M-24/Bb (02/2013)
2,65 kWp, 2500TL21, West mit 10 x SolarWorld AG SW 265 mono (EU)
6,48 kWp, SB5.0, W/NW mit 22 x SolarWorld AG SW 270 mono (EU)
14,8 kWh Hoppecke Batterie mit SI 6H-11
Carstene
Forumsinventar
Forumsinventar
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 1282
Registriert: 16.01.2014, 14:05
Wohnort: Gummersbach
PV-Anlage [kWp]: 16,41
Speicher [kWh]: 14,8
Info: Betreiber

Re: Blitzschlag mich hat’s erwischt

Beitragvon Assel+ » 19.04.2018, 21:08

Carstene hat geschrieben:Ich glaube auch nicht an die Kündigung- wenn es so wäre müssten die die Lizenz abgeben.
Der Gemeinschaftsgedanke Versicherung ginge damit verloren.


Was für eine Lizens denn. Es geht um VS-Bedingzungen = Kündigungrecht nach Schaden.

Gerade wegen des "Gemeinschaftsgedanken"! Der Versicherer muss seine Versicherten vor "teuren" Kunden schützen. Das ist nur eine Frage der Auslegung, Betrachtung und Statistiken! Da wo ein Schaden ist, kommen meist mehrere - auf Grund des Standortes bei Unwettern oder Veranlagung des Versicherten! Hier regiert keine Logik sondern Gewinnbetrachtung wie auch bei den "PV mit Akku Debatten". Wir werden ja sehen.

Es gibt auch Gesellschaften die gehen wegen eines 150€ Schadens bis vor Gericht und kassieren eine Schlappe. Und die Gerichtskosten fressen sie obendrein. Diese Gesellschaft fängt auch mit "W" an! Erfahrungen kann man nicht mit Verstand erklären!
Assel+
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 1360
Registriert: 17.12.2015, 15:28
PV-Anlage [kWp]: 7,0
Info: Betreiber

Re: Blitzschlag mich hat’s erwischt

Beitragvon Hondafahrer » 04.06.2018, 20:31

War die Anlage gegen Überspannung- Blitzschlag abgesichert?
Manche Versicherer setzen dies voraus, da es sich um eine gewinnbringende Investive Maßnahme handelt.
Mit freundlichen Grüßen

Hondafahrer

"Wer in der Herde läuft, läuft immer Ärschen hinterher!"

Module 40x Heckert NeMo 250W
WR Kostal bewährte Generation 10.1
Speicher ALPHA ESS Smile 10kWh
Hondafahrer
Stammmitglied
Stammmitglied
 
Beiträge: 37
Registriert: 15.04.2018, 16:59
PV-Anlage [kWp]: 10
Speicher [kWh]: 10
Info: Interessent

Re: Blitzschlag mich hat’s erwischt

Beitragvon Carstene » 04.06.2018, 21:19

Die Anlage ist generell gegen Überspannung versichert.
Im weiteren auch gegen Schäden durch Blitz

Hier kam eben beides zusammen
7,28 kWp, 6000TL20, Ost mit 28 x ReneSola JC260M-24/Bb (02/2013)
2,65 kWp, 2500TL21, West mit 10 x SolarWorld AG SW 265 mono (EU)
6,48 kWp, SB5.0, W/NW mit 22 x SolarWorld AG SW 270 mono (EU)
14,8 kWh Hoppecke Batterie mit SI 6H-11
Carstene
Forumsinventar
Forumsinventar
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 1282
Registriert: 16.01.2014, 14:05
Wohnort: Gummersbach
PV-Anlage [kWp]: 16,41
Speicher [kWh]: 14,8
Info: Betreiber

Re: Blitzschlag mich hat’s erwischt

Beitragvon qualiman » 04.06.2018, 22:02

Hondafahrer hat geschrieben:War die Anlage gegen Überspannung- Blitzschlag abgesichert?
Manche Versicherer setzen dies voraus, da es sich um eine gewinnbringende Investive Maßnahme handelt.


Carstene hat geschrieben:Die Anlage ist generell gegen Überspannung versichert.
Im weiteren auch gegen Schäden durch Blitz ...


Man beachte die unterschiedliche Bedeutung der Wörter abgesichert (technische Maßnahmen zur Verringerung des Risikos) vs. versichert.
WSW Dach 70°: Gauben 20x HIT-N240SE10 DN 25°, String auf A1+A2 STP8000TL-10; First 10x HIT-N240SE10 DN 45° auf SB3000TL-21
ONO Dach -110°: First 10 x HIT-N240SE10 DN 45° teilverschattete Strings auf B STP8000TL-10
Solar-Log 300, 70% Begrenzung fest
Benutzeravatar
qualiman
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 2036
Registriert: 08.04.2011, 23:26
Wohnort: 904xx
PV-Anlage [kWp]: 9,6
Info: Betreiber

Re: Blitzschlag mich hat’s erwischt

Beitragvon Carstene » 04.06.2018, 22:26

Ah. Ups.
Die Gestelle und Module sind nur geerdet.

An weitergehenden Maßnahmen bin ich derzeit dran
7,28 kWp, 6000TL20, Ost mit 28 x ReneSola JC260M-24/Bb (02/2013)
2,65 kWp, 2500TL21, West mit 10 x SolarWorld AG SW 265 mono (EU)
6,48 kWp, SB5.0, W/NW mit 22 x SolarWorld AG SW 270 mono (EU)
14,8 kWh Hoppecke Batterie mit SI 6H-11
Carstene
Forumsinventar
Forumsinventar
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 1282
Registriert: 16.01.2014, 14:05
Wohnort: Gummersbach
PV-Anlage [kWp]: 16,41
Speicher [kWh]: 14,8
Info: Betreiber

Re: Blitzschlag mich hat’s erwischt

Beitragvon Hondafahrer » 18.06.2018, 19:59

Zwischen
- Erdung von Modulen und UK
- Überspannung
- und Blitzschutz
bestehen meiner Ansicht doch ein paar wesentliche Unterschiede.
Mit freundlichen Grüßen

Hondafahrer

"Wer in der Herde läuft, läuft immer Ärschen hinterher!"

Module 40x Heckert NeMo 250W
WR Kostal bewährte Generation 10.1
Speicher ALPHA ESS Smile 10kWh
Hondafahrer
Stammmitglied
Stammmitglied
 
Beiträge: 37
Registriert: 15.04.2018, 16:59
PV-Anlage [kWp]: 10
Speicher [kWh]: 10
Info: Interessent

VorherigeNächste

Zurück zu Störungen / Auffälligkeiten im Betrieb von PV-Anlagen



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste