Tesla Powerwall 2,0 Batteriespeicher

Netzparallel Solar Strom Speicher für Photovoltaik

Moderator: Mod-Team

 

4.00 (4 Bewertungen)

Re: Tesla Powerwall 2,0 Batteriespeicher

Beitragvon gallermi » 07.05.2018, 13:44

Bei mir auch.

Gesendet von meinem EVA-L09 mit Tapatalk
gallermi
Stammmitglied
Stammmitglied
 
Beiträge: 54
Registriert: 17.09.2017, 19:48
Info: Betreiber

Re: Tesla Powerwall 2,0 Batteriespeicher

Beitragvon ChrisSthler » 07.05.2018, 20:58

ollerkeim hat geschrieben:Hallo, habt ihr auch das Problem in der Tesla App, das es bei der Eigenvorsorgung, wenn man auf Monat umstellt, nix anzeigt? Heute, Gestern, Woche und Jahr funktionieren jedoch.

Screenshot_20180507-101233.png


ja das selbe. Ist aber der "falsche" Monat steht Mai dort sollte ja eigentlich April sein.
ChrisSthler
Stammmitglied
Stammmitglied
 
Beiträge: 75
Registriert: 15.04.2017, 19:32
PV-Anlage [kWp]: 18
Speicher [kWh]: 40
Info: Betreiber

Re: Tesla Powerwall 2,0 Batteriespeicher

Beitragvon bobby28 » 09.05.2018, 16:26

Hallo liebes Forum,
Ich hatte heute Nacht mal ein ganz anderes Phänomen!

Bin in den Abend gegangen mit der Füllstand von 100%
Bei den tollen Tagen auch kein Problem :-)
Dann habe ich heute Morgen festellen müssen dass die PW nur teilweise entladen wurde und dabei auch noch Strom aus dem Netz gezogen wurde.
Siehe Bilder.

Ist seltsam, wie wenn der Speicher keine Lust hatte seine Leistung zum autarken Betrieb, beizutragen!!!!

Hat jemand so etwas auch schon festgestellt???
Dateianhänge
IMG_9539.JPG
IMG_9541.JPG
IMG_9540.JPG
bobby28
Öfters hier
Öfters hier
 
Beiträge: 18
Registriert: 01.08.2017, 19:02
Wohnort: Rheingau
PV-Anlage [kWp]: 9,72
Speicher [kWh]: 13,5 (PW2)
Info: Betreiber

Re: Tesla Powerwall 2,0 Batteriespeicher

Beitragvon gallermi » 09.05.2018, 16:51

Ist bei mir noch nicht auffetreten. Sehr rätselhaft!

Gesendet von meinem EVA-L09 mit Tapatalk
gallermi
Stammmitglied
Stammmitglied
 
Beiträge: 54
Registriert: 17.09.2017, 19:48
Info: Betreiber

Re: Tesla Powerwall 2,0 Batteriespeicher

Beitragvon ollerkeim » 09.05.2018, 18:04

Habe das auch nicht gehabt. Bei mir ist alles normal.
Module: 35 x Hanwha Q.Cells GmbH Q.PLUS BFR-G4.1 280
Azimut: 100°, -80° - Neigungswinkel: 42°
Wechselrichter: Sunny Tripower 8000TL
Bateriespeicher: Tesla Powerwall 2.0
9,8 kWp - Ost-West Anlage mit 23 Modulen Ost und 12 Modulen West.
Benutzeravatar
ollerkeim
Vielschreiber
Vielschreiber
 
Beiträge: 188
Registriert: 18.12.2016, 12:37
PV-Anlage [kWp]: 9,8
Info: Betreiber

Re: Tesla Powerwall 2,0 Batteriespeicher

Beitragvon Hondafahrer » 09.05.2018, 20:14

Hallo werte Powerwall- Besitzer,
ich habe eine kurze Frage zu den von Tesla geschätzten Installationskosten von - bis.
Daher meine Frage, wie hoch waren diese bei euch?
Merci für die Antworten
Mit freundlichen Grüßen

Hondafahrer

"Wer in der Herde läuft, läuft immer Ärschen hinterher!"

Module 40x Heckert NeMo 250W
WR Kostal bewährte Generation 10.1
Speicher ALPHA ESS Smile 10kWh
Hondafahrer
Stammmitglied
Stammmitglied
 
Beiträge: 37
Registriert: 15.04.2018, 17:59
PV-Anlage [kWp]: 10
Speicher [kWh]: 10
Info: Interessent

Re: Tesla Powerwall 2,0 Batteriespeicher

Beitragvon johann3de » 14.05.2018, 21:47

Hallo an alle Nutzer der Powerwall, seid letzter Woche läuft meine Photovoltaikanlage und die dazugehörige Powerwall2 auch. Nun habe ich über die Anzeige in der App gelesen, dass man wohl im Energiefluss zwischen Heute, gestern . Woche , Monat und auch Jahr umschalten kann. Leider kann ich nur zwischen Heute und gestern umschalten. Ist das normal?


Viele Grüße

Johannes
9,3kWp durch Gauben teilverschattet,
30 Stck IBC MonoSol 310 VL4,
30Stck SolarEdge P350 Leistungsoptimierer,
SolarEdge Wechselrichter
SE8K-ER-01 3-phasig,
Tesla Powerwall 2
johann3de
Öfters hier
Öfters hier
 
Beiträge: 16
Registriert: 26.09.2009, 07:32

Re: Tesla Powerwall 2,0 Batteriespeicher

Beitragvon ollerkeim » 15.05.2018, 05:39

Ja, die anderen kommen dann im laufe der Zeit, wenn du mehr Daten zusammen hast.
Module: 35 x Hanwha Q.Cells GmbH Q.PLUS BFR-G4.1 280
Azimut: 100°, -80° - Neigungswinkel: 42°
Wechselrichter: Sunny Tripower 8000TL
Bateriespeicher: Tesla Powerwall 2.0
9,8 kWp - Ost-West Anlage mit 23 Modulen Ost und 12 Modulen West.
Benutzeravatar
ollerkeim
Vielschreiber
Vielschreiber
 
Beiträge: 188
Registriert: 18.12.2016, 12:37
PV-Anlage [kWp]: 9,8
Info: Betreiber

Re: Tesla Powerwall 2,0 Batteriespeicher

Beitragvon Bart » 15.05.2018, 06:37

Hondafahrer hat geschrieben:Hallo werte Powerwall- Besitzer,
ich habe eine kurze Frage zu den von Tesla geschätzten Installationskosten von - bis.
Daher meine Frage, wie hoch waren diese bei euch?
Merci für die Antworten



Hallo

das wirst du nie genau auf dich umlegen können, da die Angebote immer individuell an dein örtlichen Begebenheiten angepasst sind. daher ja auch von... bis.

mfg
Benutzeravatar
Bart
Fleißiges Mitglied
Fleißiges Mitglied
 
Beiträge: 301
Registriert: 06.09.2007, 22:13
Wohnort: Thüringen
PV-Anlage [kWp]: 134,85
Speicher [kWh]: 13,5
Info: Solarteur

Re: Tesla Powerwall 2,0 Batteriespeicher

Beitragvon ChrisSthler » 16.05.2018, 07:40

gibt es den Aktuelle Installation von Powerwalls?
mich würden ein paar Bilder der Umsetzungen interessieren.
Also wo sind sie Montiert, stehen sie auf dem Boden oder hängen an der wand?
Wie ist die Kabel Führung? AP oder UP ?
und wo habt ihr das schicke Gateway versteckt oder ist das schön sichtbar.
Was auch noch interessant wäre gibt's mittlerweile eine Synchronizer dabei hat mit Netztrennung??
ChrisSthler
Stammmitglied
Stammmitglied
 
Beiträge: 75
Registriert: 15.04.2017, 19:32
PV-Anlage [kWp]: 18
Speicher [kWh]: 40
Info: Betreiber

VorherigeNächste

Zurück zu Speichersysteme OnGrid (Netzparallel)



Ähnliche Beiträge

Tesla Model III    Forum: Tesla    Antw.: 1213
Tesla Motors, Inc.    Forum: Tesla    Antw.: 4180
Tesla schon überholt:Wasserstoff übertrumpft....    Forum: Elektromobilität News    Antw.: 6
DIY Powerwall 15kWh    Forum: Speichersysteme OnGrid (Netzparallel)    Antw.: 30
Tesla Aktie    Forum: Tesla    Antw.: 1129

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste