suche Speicherlösung

Netzparallel Solar Strom Speicher für Photovoltaik

Moderator: Mod-Team

 

0.00 (0 Bewertungen)

Re: suche Speicherlösung

Beitragvon sanbucher » 08.11.2018, 10:55

Für das heisse Trinkwasser habe ich schon einen 500 Liter Speicher.
Für den Heizkreis ist die Bodenheizung und ein Interner 100 Liter Speicher in der Wärmepumpe der Speicher.

Eine Steuerung die bei genügend PV-Strom die Wärmepumpe freigibt das währe eine gute Sache. Die Frage ist nur ob meine CTA Wärmepumpe das kann.

Was für Steuerungen gibt es auf dem Markt die solche Sachen könne? Ich habe jetzt nur ein Solar-Log 300.
sanbucher
Vielschreiber
Vielschreiber
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 257
Registriert: 28.11.2013, 17:51
Wohnort: Fraubrunnen, Schweiz
PV-Anlage [kWp]: 14.8
Info: Betreiber

Re: suche Speicherlösung

Beitragvon Larry03 » 08.11.2018, 11:23

sanbucher hat geschrieben:Eine Steuerung die bei genügend PV-Strom die Wärmepumpe freigibt das währe eine gute Sache. Die Frage ist nur ob meine CTA Wärmepumpe das kann.

Da musst du mal in der Betriebsanleitung nachschauen, die Kontakte sind meist als Smartgrid beschrieben.
sanbucher hat geschrieben:
Was für Steuerungen gibt es auf dem Markt die solche Sachen könne? Ich habe jetzt nur ein Solar-Log 300.

Solar-Log 1200 hat z.B. einen Relaisausgang.
Die Piko können mit einer Komunikationsplatine ausgestattet werden, da gibt es dann einen Relaisausgang. Die Piko schalten aber dann nur ab einer bestimmten Erzeugungsleistung, unabhängig vom Eigenverbrauch.
37x 270W Trina Honey PD05 an SMA STP 8000TL-20
Larry03
Vielschreiber
Vielschreiber
 
Beiträge: 173
Registriert: 15.04.2016, 17:40
PV-Anlage [kWp]: 9,99
Info: Betreiber

Vorherige

Zurück zu Speichersysteme OnGrid (Netzparallel)



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast