LG Chem Resu 10H - Erfahrungsaustausch

Netzparallel Solar Strom Speicher für Photovoltaik

Moderator: Mod-Team

 

4.00 (4 Bewertungen)

Re: LG Chem Resu 10H - Erfahrungsaustausch

Beitragvon micky067 » 10.11.2018, 20:57

swe74 hat geschrieben:Hallo miteinander,
Interessantes Phänomen seit 2 Tagen. Der Akku klinkt sich tagsüber aus. Keine Anzeige vorne auf dem Akku. Abends wieder da aber leer. Hatte das schon mal jemand?


Das sah bei mir ähnlich aus und Ergebnis war dann ein neuer Speicher. Wird zum Zeitpunkt des Speicherausfalls eine Fehlermeldung angezeigt?
9,73 kwp SO/SW Ausrichtung, 33 Q-Cells Q.Peak BLK-G4.1 mit Leistungsoptimierern P300
5x 295W 147° SE/>38°; 28x 295W 237° SW/>22-39°
SolarEdge SE5000 HD Wave als Master, SE 10K -Slave, SESTI4, LG Chem Resu 10H - AC gekoppelt
micky067
Neu hier
Neu hier
 
Beiträge: 4
Registriert: 16.04.2018, 21:40
Wohnort: Steinhagen
PV-Anlage [kWp]: 9,73
Speicher [kWh]: 9,3
Info: Betreiber

Re: LG Chem Resu 10H - Erfahrungsaustausch

Beitragvon micky067 » 10.11.2018, 21:09

schluss hat geschrieben:
KingEvi80 hat geschrieben:Ich habe das auch beantragt (7%) und es ist bis heute nix passiert...

Gesendet von meinem SM-G903F mit Tapatalk


Moin,

Geht mir genauso, schon zweimal über den Link beantragt....keine Case ID, keinerlei Rückmeldung, keine Änderung.

Habe jetzt mal einen Case über das Support-Center aufgemacht, mal sehen, ob es so klappt.....



Ich verstehe nicht, wozu Ihr jetzt in der Dunkelzeit den MinSEO auf 5% setzen wollt. Die volle Kapazität braucht man doch in den nächsten Monaten eh kaum und gesünder ist es eigentlich für den Speicher auf MinSEO 30% im Winter zu setzen. Vielleicht läd er dann ja auch nicht mehr permanent aus dem Netz nach mit 60-80W, so wie er es bei mir mit einem SEO von 5-14% permanent macht. Solaredge ist jedenfalls bereits mit LG am basteln, um so eine Funktion "Winterschutz Speicher" einzubauen.
9,73 kwp SO/SW Ausrichtung, 33 Q-Cells Q.Peak BLK-G4.1 mit Leistungsoptimierern P300
5x 295W 147° SE/>38°; 28x 295W 237° SW/>22-39°
SolarEdge SE5000 HD Wave als Master, SE 10K -Slave, SESTI4, LG Chem Resu 10H - AC gekoppelt
micky067
Neu hier
Neu hier
 
Beiträge: 4
Registriert: 16.04.2018, 21:40
Wohnort: Steinhagen
PV-Anlage [kWp]: 9,73
Speicher [kWh]: 9,3
Info: Betreiber

Re: LG Chem Resu 10H - Erfahrungsaustausch

Beitragvon swe74 » 11.11.2018, 05:56

micky067 hat geschrieben:Das sah bei mir ähnlich aus und Ergebnis war dann ein neuer Speicher. Wird zum Zeitpunkt des Speicherausfalls eine Fehlermeldung angezeigt?


Hallo, bei mir hat sich das Problem (vorerst) erledigt. Mein Installateur kam und wollte den Speicher erst einmal ausschalten (kleiner Schalter 0/1). Daraufhin startete der Akku neu und läuft seither wieder ohne Probleme. Das Kuriose, er sagte, er hat seinen Finger nur aufgelegt, nicht den Knopf wirklich gedrückt. Daher hat er trotzdem einen Case aufgemacht, für den Fall, dass sich dieser "Wackelkontakt" wiederholt.
swe74
Stammmitglied
Stammmitglied
 
Beiträge: 49
Registriert: 24.09.2017, 11:51
PV-Anlage [kWp]: 9,9
Speicher [kWh]: 9,8
Info: Betreiber

Re: LG Chem Resu 10H - Erfahrungsaustausch

Beitragvon micky067 » 11.11.2018, 10:43

swe74 hat geschrieben:
micky067 hat geschrieben:Das sah bei mir ähnlich aus und Ergebnis war dann ein neuer Speicher. Wird zum Zeitpunkt des Speicherausfalls eine Fehlermeldung angezeigt?


Hallo, bei mir hat sich das Problem (vorerst) erledigt. Mein Installateur kam und wollte den Speicher erst einmal ausschalten (kleiner Schalter 0/1). Daraufhin startete der Akku neu und läuft seither wieder ohne Probleme. Das Kuriose, er sagte, er hat seinen Finger nur aufgelegt, nicht den Knopf wirklich gedrückt. Daher hat er trotzdem einen Case aufgemacht, für den Fall, dass sich dieser "Wackelkontakt" wiederholt.


So war es bei mir auch, ich habe ein Video davon gedreht, wie ich den Speicher immer wieder aufgeweckt habe, wodurch die Sache dann bei LG endlich in Gang kam. Die Kommunikationsausfälle beim Laden hatte ich fast jeden Tag und wenn ich dann die Klammer an der Abdeckung unten rechts schnappen lies, war der Speicher sofort wieder da :)

Mein neuer Speicher hat keinerlei Ausfälle mehr, läd allerdings permanent nach Erreichen des MinSEO mit 50-80W nach. Ich denke aber mal das dieses Problem von LG mit den nächsten Updates beseitigt wird und endlich auch ein "Winterschutz" implementiert wird.

Beobachte die Speicherkurve weiter, alle Unterbrechungen in der Kurve deuten genau auf diesen Fehler hin. Du wirst nirgends eine Fehlermeldung im Portal oder der App finden, nur im Fehlerfall siehst Du die Meldung am Wechselrichter. Am Speicher leuchtet im Fehlerfall keine Anzeige mehr, der steigt komplett aus. Wenn Du seltsame oder unlogische Anzeigen in der App siehst, dann lauf zum Speicher und schau nach. Bei mir passierte es immer in den Momenten, als der Speicher das Laden gerade anfing oder am Laden war. Niemals beim Ausspeichern. Bei Interesse am Video schickst Du mir einfach eine PN.
9,73 kwp SO/SW Ausrichtung, 33 Q-Cells Q.Peak BLK-G4.1 mit Leistungsoptimierern P300
5x 295W 147° SE/>38°; 28x 295W 237° SW/>22-39°
SolarEdge SE5000 HD Wave als Master, SE 10K -Slave, SESTI4, LG Chem Resu 10H - AC gekoppelt
micky067
Neu hier
Neu hier
 
Beiträge: 4
Registriert: 16.04.2018, 21:40
Wohnort: Steinhagen
PV-Anlage [kWp]: 9,73
Speicher [kWh]: 9,3
Info: Betreiber

Re: LG Chem Resu 10H - Erfahrungsaustausch

Beitragvon schluss » 14.11.2018, 19:59

schluss hat geschrieben:
KingEvi80 hat geschrieben:Ich habe das auch beantragt (7%) und es ist bis heute nix passiert...

Gesendet von meinem SM-G903F mit Tapatalk


geschrieben am 07.11.2018:
Moin,

Geht mir genauso, schon zweimal über den Link beantragt....keine Case ID, keinerlei Rückmeldung, keine Änderung.

Habe jetzt mal einen Case über das Support-Center aufgemacht, mal sehen, ob es so klappt.....


Update: Heute, 14.11.2018 nach (interner SE-) Eskalation wurde die FW auf den aktuellen Stand gebracht (war NICHT angefragt worden!) und der SOE-Wert auf 5% reduziert. Hat also länger als die angegebenen 3 Arbeitstage gedauert, der erste Versuch war am 29.10.18.
17 x BenQ 290 W black -- SE 4000H HD wave -- SESTI-S4 -- LG RESU 7H -- Süd -- 45°DN
schluss
Stammmitglied
Stammmitglied
 
Beiträge: 70
Registriert: 18.11.2017, 17:46
PV-Anlage [kWp]: 5
Speicher [kWh]: 7
Info: Betreiber

Re: LG Chem Resu 10H - Erfahrungsaustausch

Beitragvon Der Linus » 16.11.2018, 13:05

Die Jungs bei Solaredge mus man mögen....

Das war (Auszug) meine Mail an den Support...
leider ist die Beantragung seit längerem über ihre Webseite nicht
möglich. Daher auf diesem Wege:

Ich bitte darum, den SOE Wert an meinem PV System auf 5% zu
ändern. über die Konsequenzen bin ich mir bewusst.


und das deren erste Antwort
Sobald Sie das folgende Formular ausfüllt, wird ein Fall in unsere System ein Konfigurationsanfrage erstellt.
https://www.solaredge.com/de/min-soe-request/


Nachdem ich sie jetzt auf die Sinnhaftigkeit angesprochen habe, wurde das Update umgehend eingespielt und der SOE auf 5% geändert.

Habe jetzt auf dem 5k (nicht HD Wave) folgende Daten:

DSP2 Version 2.52.506
DSP1 Version 1.210.1232
Kommunikationskarte (CPU) Version 3.2305.0

Akku ist voll, werde nun heute Nacht versuchen, mal auf <13% runter zu fahren m das zu validieren.

Linus
seit 02.2017 - 18 BenQ SunVivo 290W black an SolarEdge SE5000 WR. +10°Süd,, 35° Dachneigung
Speicher LG Resu 10H an StorEdge DC-DC Wandler (seit 08.06.2017 in Betrieb)
Benutzeravatar
Der Linus
Stammmitglied
Stammmitglied
 
Beiträge: 89
Registriert: 01.09.2016, 10:39
PV-Anlage [kWp]: 5,22
Speicher [kWh]: 10
Info: Betreiber

Vorherige

Zurück zu Speichersysteme OnGrid (Netzparallel)



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast