Infini 3KW Hybrid Solar PV Wechselrichter

Netzparallel Solar Strom Speicher für Photovoltaik

Moderator: Mod-Team

 

5.00 (2 Bewertungen)

Infini 3KW Hybrid Solar PV Wechselrichter

Beitragvon quattro1975 » 01.05.2014, 20:09

Benutzeravatar
quattro1975
Vielschreiber
Vielschreiber
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 221
Registriert: 06.02.2014, 22:35
PV-Anlage [kWp]: 9,45
Speicher [kWh]: 34
Info: Betreiber

Re: Infini 3KW Hybrid Solar PV Wechselrichter

Beitragvon hofeBY » 13.09.2014, 16:44

Das würde mich auch brennend intressieren ob die Infini von www.voltronicpower.com was taugen.

Nun ist zu den 2 $ 3kWp auch eine dreiphasige Variante mit 10kWp dazu gestoßen.
http://www.voltronicpower.com/oCart2/in ... uct_id=141

Ist noch so neu, das ich diesen außer bei alibaba.com noch nirgends in Angebot gefunden habe.

Laut Datenblatt sollen auch noch einphasige mit 5 & 6kWp folgen, die wären genau was ich brauche.
http://www.voltronicpower.com/oCart2/fi ... lar_DS.pdf

Aber leider noch keine Erfahrungsberichte gefunden. Weder zu den kleinen noch zu den Neuen.

Wer also ws zu berichten hat, immer her damit.
hofeBY
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 790
Registriert: 29.07.2013, 07:48
PV-Anlage [kWp]: 21,6
Info: Betreiber

Re: Infini 3KW Hybrid Solar PV Wechselrichter

Beitragvon relativ » 13.09.2014, 18:06

Weiß nur das die den bei olive Solar in ihre Anlagen verbauen.Den Großen hatten die letztes Jahr zum
testen da.Die wollten den in ihr Programm aufnehmen.
Die sind aber auch nur als USV geeignet.Nur bedingt Inseltauglich.
PIP 2424HS an 750Wp 3xShinsung Black Mono250 +1,5Kwp (6xShinsung Black Mono250)
an FPS 100/50 an Bluebatt 24v 465Ah
Siliken 3,3i 3,25Kwp 13xShinsung Black Mono 250
VW T4 mit Evective 2000w + Varta 110Ah +0Wp
relativ
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 5244
Registriert: 27.05.2014, 10:43
PV-Anlage [kWp]: 5,5
Info: Betreiber

Re: Infini 3KW Hybrid Solar PV Wechselrichter

Beitragvon hofeBY » 13.09.2014, 18:21

relativ hat geschrieben:Weiß nur das die den bei olive Solar in ihre Anlagen verbauen.Den Großen hatten die letztes Jahr zum
testen da.Die wollten den in ihr Programm aufnehmen.
Die sind aber auch nur als USV geeignet.Nur bedingt Inseltauglich.


Wieso nur als Insel ? PDF Seite 36 erstes Systembild unter "12-5. Operation Mode & Display" zeigt PV Laden in Batterie und gleichzeitig DC->AC mit Speisung Last und AC Überschuss ins Grid.
http://www.voltronicpower.com/oCart2/fi ... manual.pdf

Kann es also nicht ganz nachvollziehen.
Zuletzt geändert von hofeBY am 13.09.2014, 18:29, insgesamt 1-mal geändert.
hofeBY
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 790
Registriert: 29.07.2013, 07:48
PV-Anlage [kWp]: 21,6
Info: Betreiber

Re: Infini 3KW Hybrid Solar PV Wechselrichter

Beitragvon pezibaer » 13.09.2014, 18:24

Intressant von den Chinesen auf der IS hab ich auch http://www.mosopower.com gefunden, da hab ich noch den Prospekt da. Die haben auch einen Hybrid WR
http://www.bbpower.cn/en/product/det.php?serial=528
950wp, PR3030,100/50 MPPT.PI1100,BMV600,DIY Steuerung,EnergyBull
490wp,DIY PWM
1470wp,DIY MPPT
Wohnhaus 100% PV Insel:13,47kwp,3xMppt,BMV700,CCGX,2xMultiplus 5000, OPzS/PzS => 4150Ah/c100/48V

100% PVInsel Liveview
SDM630 Logger
INSEL WIKI
Benutzeravatar
pezibaer
PV-Forum Einstein
PV-Forum Einstein
 
Beiträge: 13429
Registriert: 27.02.2013, 17:21
Wohnort: AT => Gratwein(STMK)
PV-Anlage [kWp]: 16,47
Speicher [kWh]: 215,00
Info: Großhändler

Re: Infini 3KW Hybrid Solar PV Wechselrichter

Beitragvon relativ » 13.09.2014, 18:45

Wieso nur als Insel ? PDF Seite 36 erstes Systembild unter "12-5. Operation Mode & Display" zeigt PV Laden in Batterie und gleichzeitig DC->AC mit Speisung Last und AC Überschuss ins Grid.


Ich weiß, darauf bin ich auch reingefallen.Der hat keine Solarlader,nur 25A Netzlader könnte aber wenn
er voll bepackt ist 4500Wp locker über 90A liefern.Es weden aber nur 25A durch den internen Netzlader
abgegriffen.Wohin mit dem restlichen Saft wenn nicht einspeisen?? Solaranlage regelt dann ab?
Und nichts anderes hab ich gesagt :Als Insel nur bedingt geeignet.Wenn der TS einspeisen möchte
ist alles Ok.
PIP 2424HS an 750Wp 3xShinsung Black Mono250 +1,5Kwp (6xShinsung Black Mono250)
an FPS 100/50 an Bluebatt 24v 465Ah
Siliken 3,3i 3,25Kwp 13xShinsung Black Mono 250
VW T4 mit Evective 2000w + Varta 110Ah +0Wp
relativ
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 5244
Registriert: 27.05.2014, 10:43
PV-Anlage [kWp]: 5,5
Info: Betreiber

Re: Infini 3KW Hybrid Solar PV Wechselrichter

Beitragvon pezibaer » 15.09.2014, 09:25

Der andere Infi 10KW hat btw 200A Ladecurrent variabel einstellbar nur die kleinen sind auf 25A limitiert. 5 und 6KW haben soviel ich gesehen hab 100A . Prinzipiel nicht ganz uninteressant die Teile
Zuletzt geändert von pezibaer am 15.09.2014, 09:41, insgesamt 1-mal geändert.
950wp, PR3030,100/50 MPPT.PI1100,BMV600,DIY Steuerung,EnergyBull
490wp,DIY PWM
1470wp,DIY MPPT
Wohnhaus 100% PV Insel:13,47kwp,3xMppt,BMV700,CCGX,2xMultiplus 5000, OPzS/PzS => 4150Ah/c100/48V

100% PVInsel Liveview
SDM630 Logger
INSEL WIKI
Benutzeravatar
pezibaer
PV-Forum Einstein
PV-Forum Einstein
 
Beiträge: 13429
Registriert: 27.02.2013, 17:21
Wohnort: AT => Gratwein(STMK)
PV-Anlage [kWp]: 16,47
Speicher [kWh]: 215,00
Info: Großhändler

Re: Infini 3KW Hybrid Solar PV Wechselrichter

Beitragvon relativ » 15.09.2014, 09:41

Ok ,nicht exakt ausgedrückt.Wenn 450v aus dem String kommen muß entweder direkt auf 48v gewandelt
werden was ich nicht glaube, denn ich kann ja auch über 230v Netz laden.Deshalb ist es meines erachtens
um ein Netzladegerät das auf 25a begrenzt ist und eine Solarladefahigkeit wird explizit nicht angegeben.
Das wären 4500w/48v=93,75A max.
PIP 2424HS an 750Wp 3xShinsung Black Mono250 +1,5Kwp (6xShinsung Black Mono250)
an FPS 100/50 an Bluebatt 24v 465Ah
Siliken 3,3i 3,25Kwp 13xShinsung Black Mono 250
VW T4 mit Evective 2000w + Varta 110Ah +0Wp
relativ
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 5244
Registriert: 27.05.2014, 10:43
PV-Anlage [kWp]: 5,5
Info: Betreiber

Re: Infini 3KW Hybrid Solar PV Wechselrichter

Beitragvon pezibaer » 15.09.2014, 09:45

relativ hat geschrieben:Ok ,nicht exakt ausgedrückt.Wenn 450v aus dem String kommen muß entweder direkt auf 48v gewandelt
werden was ich nicht glaube, denn ich kann ja auch über 230v Netz laden.Deshalb ist es meines erachtens
um ein Netzladegerät das auf 25a begrenzt ist und eine Solarladefahigkeit wird explizit nicht angegeben.
Das wären 4500w/48v=93,75A max.


Najo ... siehs aus der anderen Perspektive. Prinzipiel sind das einfach WR die diese WR leistung liefern können. Das ist unabhängig von der PV Eingangsleistung zu bewerten. Wennst dir die anderen( eh schon wissen - WR) ansiehst, haben die bei 3 und 5kvA auch nur 25 und 60A Ladeleistung.. Das entsprich ja auch nicht der WR Leistung.. Bei den Teilen das selbe nur das sie auch zusätzlich auch ongrid den Überschuss einspeisen könnten, was die anderen nicht können. Von meiner Sicht aus ist das ein wesentlicher Mehrwert gegenüber den anderen Teilen.

Im reinen Offgrid Modus kannst/solltest sie natürlich nur am max Chargecurrent betreiben, Auslegungssache bei der Anschaffung. Im ongrid am max Pv Inputcurrent.
http://www.voltronicpower.com/oCart2/fi ... lar_DS.pdf

Das sind ja Hybrid WR .. die sind ja eigentlich für OnGrid und Netzparallel gedacht sind, welche auch Offgrid können im Backupfall.. und da ist dann ja die Ladeleistung kurzfristig nur bedingt relevant. Wennst dir vergleichbare Ongridspeichersysteme ansiehst haben die ja selten die selbe Ladeleistung in die Batterie was sie PV Anschlußleistung haben.

Was mich bei den Teilen interessieren würde wie es mit CE und den restlichen Zertifizierung aussieht. Weil jetzt mal nicht aus DE sicht intressiert mich in AT nur die VDE4105 im konkreten eigentlich nicht so wirklich, weils bei uns ja keine Anwendung findet.

Vom Eigenbedarf weiß man eigentlich auch noch nix.
950wp, PR3030,100/50 MPPT.PI1100,BMV600,DIY Steuerung,EnergyBull
490wp,DIY PWM
1470wp,DIY MPPT
Wohnhaus 100% PV Insel:13,47kwp,3xMppt,BMV700,CCGX,2xMultiplus 5000, OPzS/PzS => 4150Ah/c100/48V

100% PVInsel Liveview
SDM630 Logger
INSEL WIKI
Benutzeravatar
pezibaer
PV-Forum Einstein
PV-Forum Einstein
 
Beiträge: 13429
Registriert: 27.02.2013, 17:21
Wohnort: AT => Gratwein(STMK)
PV-Anlage [kWp]: 16,47
Speicher [kWh]: 215,00
Info: Großhändler

Re: Infini 3KW Hybrid Solar PV Wechselrichter

Beitragvon relativ » 15.09.2014, 10:11

Das dumme ist nur das alle außer der 4,5 er keine DIN 4105 haben.Aber für mich würde der InfiniSolar Plus 5KW
perfekt für ne insel sein 5000w PV input bei max 680v Stringspannung und es passt mit der Ladeleistung.
5000/48=104a... Angegebene Ladeleistung 100a.Fragt sich nur was für ne wirkleistung der 7500 WR bei
kleinen Dauerlasten hat.
PIP 2424HS an 750Wp 3xShinsung Black Mono250 +1,5Kwp (6xShinsung Black Mono250)
an FPS 100/50 an Bluebatt 24v 465Ah
Siliken 3,3i 3,25Kwp 13xShinsung Black Mono 250
VW T4 mit Evective 2000w + Varta 110Ah +0Wp
relativ
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 5244
Registriert: 27.05.2014, 10:43
PV-Anlage [kWp]: 5,5
Info: Betreiber

Nächste

Zurück zu Speichersysteme OnGrid (Netzparallel)



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast