Econamic Grid Senec Stromspeicher

Netzparallel Solar Strom Speicher für Photovoltaik

Moderator: Mod-Team

 

4.33 (6 Bewertungen)

Re: Econamic Grid Senec Stromspeicher

Beitragvon marduk667 » 14.09.2018, 09:48

Habt ihr denn alle schon eine Kündigung bekommen? Bei mir bisher noch nix...
7,125 kwP Süd/West - 25x IBC Monosol 285
Solaredge SE7K
Senec Li Home 7,5 KWh
marduk667
Stammmitglied
Stammmitglied
 
Beiträge: 90
Registriert: 20.12.2016, 11:30
PV-Anlage [kWp]: 7,125
Speicher [kWh]: 7,5
Info: Betreiber

Re: Econamic Grid Senec Stromspeicher

Beitragvon Vize » 14.09.2018, 11:00

Ich scheine bisher der einzige zu sein... :(

Mein Vetrag hatte aber auch eine Laufzeit bis zum 30.11.

Wegen der Gutscheine bin ich auch mal gespannt...habe auch noch welche.

VG
Andreas
Meine Anlage:
50 Module Solar Frontier SF 165-S (CIS)
DN 28°, Ausrichtung Süd
Wechselrichter: Kostal Piko 8.5
Stationärer Speicher: Senec.Home 7.5 Li V2
Mobiler Speicher: Hyundai IONIQ electric Premium
Vize
Fleißiges Mitglied
Fleißiges Mitglied
 
Beiträge: 514
Registriert: 28.03.2016, 13:29
PV-Anlage [kWp]: 8,25
Speicher [kWh]: 7,5
Info: Betreiber

Re: Econamic Grid Senec Stromspeicher

Beitragvon ctw » 14.09.2018, 11:15

frankenbub09 hat geschrieben:
ctw hat geschrieben:Guten Morgen,

bei mir läuft seit 48 h die Ausgleichsladung. Das ist doch nicht normal!?
Hatte das schon mal jemand? :evil:

VG ctw :juggle:


48 h Ausgleichsladung das ist heftig,
Meine letzte Ausgleich hatte 16 Stunden gedauert,
selbst meine letzte Sulfatladung hat nur 10 Stunden in Anspruch genommen.


Mein Strombezug erst!!! :cry:
Meine Anlage:
1.) 22xSolarWorld Sunmodule Plus SW 260 poly Glas/Folie - 5,72 kWp
2.) Kostal Piko Wechselrichter
3.) SENEC.Home 8.0Pb; Speicherkapazität 8 kWh netto (16 kWh brutto)
4.) PowerReducerBox (Heat Box) und Heizstab mit Regler+Begrenzer 2000 Watt
ctw
Stammmitglied
Stammmitglied
 
Beiträge: 58
Registriert: 05.02.2018, 14:10
PV-Anlage [kWp]: 5,72
Speicher [kWh]: 16
Info: Betreiber

Re: Econamic Grid Senec Stromspeicher

Beitragvon DidiD » 14.09.2018, 17:34

ctw hat geschrieben:
frankenbub09 hat geschrieben:
ctw hat geschrieben:Guten Morgen,

bei mir läuft seit 48 h die Ausgleichsladung. Das ist doch nicht normal!?
Hatte das schon mal jemand? :evil:

VG ctw :juggle:


Hallo ctw,

normal ist das sicher nicht. Meine Ausgleichsladungen mit vorangehendem Vollladen laufen locker in der PV-Zeit durch.
Kontrollier doch einfach deine Zellen. Sollten auffallend abweichen - auch bei der Ruhespannung.

Im Anhang die letzte Ausgleichsladung meines Senec zur Ansicht. So bzw. so ähnlich sehen alle bei mir aus.

Ausgleichsladung_14_08_2018.gif
DidiD
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 705
Registriert: 25.05.2015, 11:54
PV-Anlage [kWp]: 17.6
Speicher [kWh]: 8+2
Info: Betreiber

Re: Econamic Grid Senec Stromspeicher

Beitragvon Byti » 14.09.2018, 19:47

wassi hat geschrieben:Hat schon jemand Gutscheine aktiviert? Da bei uns das Wetter nicht so gut ist und ich aber meinen E Roller fahren will, habe ich die Gutscheinbeladung aktiviert. Ich bekomme auch jede Nacht den Akku geladen aber nicht wie letzten Winter sondern in kleinen Etappen mit großen Lücken. Hat das auch jemand anderes beobachtet?
Tschüß Wassi

Hallo Wassi, habe bis jetzt 16 Ladungen bekommen.
Bei mir das gleiche Bild wie bei Dir.
Gruß Byti
Meine Anlage:
26 Module Solarworld Sunmodule SW 280 mono black
DN 31 Grad Ausrichtung 13 Module Ost (-85Grad) 13 Module West (95Grad)
West 13 Leistungsoptimierer Solaredge P350I
Wechselrichter Kostal Piko 5.5
Speicher Senec Home G2 plus
Byti
Fleißiges Mitglied
Fleißiges Mitglied
 
Beiträge: 569
Registriert: 25.09.2015, 18:35
PV-Anlage [kWp]: 7,29
Info: Betreiber

Re: Econamic Grid Senec Stromspeicher

Beitragvon Byti » 14.09.2018, 19:47

:juggle:
Meine Anlage:
26 Module Solarworld Sunmodule SW 280 mono black
DN 31 Grad Ausrichtung 13 Module Ost (-85Grad) 13 Module West (95Grad)
West 13 Leistungsoptimierer Solaredge P350I
Wechselrichter Kostal Piko 5.5
Speicher Senec Home G2 plus
Byti
Fleißiges Mitglied
Fleißiges Mitglied
 
Beiträge: 569
Registriert: 25.09.2015, 18:35
PV-Anlage [kWp]: 7,29
Info: Betreiber

Re: Econamic Grid Senec Stromspeicher

Beitragvon MartinOBK » 14.09.2018, 22:33

Vermutlich gibt es Gutscheinstrom nur, wenn gerade negative Regelleistung benötigt wird...

In dem Fall kann man auf den Winter hoffen mit reichlich Wind nachts.

Wie viele kWh kommen denn nachts rein?
Meine Anlage:
38 Module GermanPV GPV260P-60 mit SolarEdge Optimierern; Neigung 45°, Süd 188°
27 Module JAM60S01-300 mit SO, S und SW Ausrichtung
Wechselrichter SolarEdge SE10K + SE7K
SENEC.Home 8.0 Pb (16kWh brutto/8kWh nutzbar) mit Econamic Grid
Benutzeravatar
MartinOBK
Vielschreiber
Vielschreiber
 
Beiträge: 199
Registriert: 06.05.2017, 21:19
PV-Anlage [kWp]: 9,88 + 8,1
Speicher [kWh]: 16/8
Info: Betreiber

Re: Econamic Grid Senec Stromspeicher

Beitragvon DidiD » 14.09.2018, 23:43

MartinOBK hat geschrieben:Vermutlich gibt es Gutscheinstrom nur, wenn gerade negative Regelleistung benötigt wird...

In dem Fall kann man auf den Winter hoffen mit reichlich Wind nachts.

Wie viele kWh kommen denn nachts rein?


Hallo Martin,

dann bin ich mal gespannt, ob das EG für die Blei-Kisten weiterläuft. Wäre ein "Schuss ins Knie" für Senec wenn nicht.

Wie ich sehe, hast du deine PV-Erweiterung eingetragen. Brauchst du denn dann überhaupt noch das EG ?
Ist ja dann nur noch der Dezember, den es dann zu überbrücken gilt. Im Januar kommt ja dann bereits recht ordentlich
was vom Dach. Bei mir waren es heute 31kwh trotz Wolken und Regen.

VG Dietmar
DidiD
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 705
Registriert: 25.05.2015, 11:54
PV-Anlage [kWp]: 17.6
Speicher [kWh]: 8+2
Info: Betreiber

Re: Econamic Grid Senec Stromspeicher

Beitragvon MartinOBK » 15.09.2018, 00:03

EG wäre schon nett. Wir haben abends immer gut Stromverbrauch, so ein paar kWh würden schon immer reingehen nachts ab 1:00. Das war auch ein Gedanke, damit der Speicher vielleicht wohlwollend gerechnet auf Null kommen würde.

Die neue PV läuft seit gestern. Google hat erst vor kurzem das Satellitenbild aktualisiert, so dass das nächste Update mit der neuen Anlage noch warten muss. ;-)
Mal sehen, was die Anlage gerade im Winter an Eigenverbrauch bringt.
Mehr passt nun aber wirklich nicht mehr auf die Dächer.
Meine Anlage:
38 Module GermanPV GPV260P-60 mit SolarEdge Optimierern; Neigung 45°, Süd 188°
27 Module JAM60S01-300 mit SO, S und SW Ausrichtung
Wechselrichter SolarEdge SE10K + SE7K
SENEC.Home 8.0 Pb (16kWh brutto/8kWh nutzbar) mit Econamic Grid
Benutzeravatar
MartinOBK
Vielschreiber
Vielschreiber
 
Beiträge: 199
Registriert: 06.05.2017, 21:19
PV-Anlage [kWp]: 9,88 + 8,1
Speicher [kWh]: 16/8
Info: Betreiber

Re: Econamic Grid Senec Stromspeicher

Beitragvon MartinOBK » 15.09.2018, 11:19

Ach ja, und - wie irgendwo weiter oben schon geschrieben - hoffe ich mit der PV Erweiterung auch dem Bleispeicher etwas gutes getan zu haben, da er nun übers Jahr gesehen häufiger vollständig geladen wird. Die normale Ladung geht, wenn genug PV Überschuss da ist, immer bis 6A runter. "Wenn genug PV Überschuss da ist" - das sollte nun deutlich häufiger auch im Winter gegeben sein. :mrgreen:

Beladung.png
Meine Anlage:
38 Module GermanPV GPV260P-60 mit SolarEdge Optimierern; Neigung 45°, Süd 188°
27 Module JAM60S01-300 mit SO, S und SW Ausrichtung
Wechselrichter SolarEdge SE10K + SE7K
SENEC.Home 8.0 Pb (16kWh brutto/8kWh nutzbar) mit Econamic Grid
Benutzeravatar
MartinOBK
Vielschreiber
Vielschreiber
 
Beiträge: 199
Registriert: 06.05.2017, 21:19
PV-Anlage [kWp]: 9,88 + 8,1
Speicher [kWh]: 16/8
Info: Betreiber

VorherigeNächste

Zurück zu Speichersysteme OnGrid (Netzparallel)



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast