BYD B - Box Hochvolt

Netzparallel Solar Strom Speicher für Photovoltaik

Moderator: Mod-Team

 

0.00 (0 Bewertungen)

Re: BYD B - Box Hochvolt

Beitragvon Ralf Hofmann » 29.05.2018, 17:51

Hi,

tks hat geschrieben:Wobei ich vermuten würde, daß man die 3 DC-Eingänge zusammenschalten kann, also alles mal 3.

nee, zwei können nur PV und der dritte kann wahlweise für PV oder Batterie konfiguriert werden.

Mir gefällt der Plenticore recht gut, könnte ein echt großer Wurf sein.
Ich bin schon gespannt auf die ersten Erfahrungs- und Anwendungsberichte.
MfG
Ralf Hofmann
___________

EEG-Anlagen: 30 kWp (12/2011) + 9,2 kWp (4/2013) + 8 kWp (10/2015) + 4,3 kWp (10/2017)
Degertraker und 5 kWh NiCd-Insel
Meine Anlagen: http://www.photovoltaikforum.com/viewto ... 72378.html
Benutzeravatar
Ralf Hofmann
PV-Forum Einstein
PV-Forum Einstein
 
Beiträge: 12358
Registriert: 27.10.2011, 15:02
Wohnort: 35745 Herborn in Hessen
PV-Anlage [kWp]: 51,5
Info: Betreiber

Re: BYD B - Box Hochvolt

Beitragvon cyclist4fun » 29.05.2018, 18:08

Habe gerade mal leider erfolglos nach einem Fachbetrieb gesucht, der die Kombi Kostal Plenticor mit B-Box anbietet und installiert. Habt ihr eine Empfehlung? Kann auch weiter weg sein. Komme aus dem Bereich Mayen-Koblenz. Wichtig ist mir, dass Knowhow vorhanden ist und nicht einfach installiert wird und "nach mir die Sintflut" bei Problemen... .
cyclist4fun
Stammmitglied
Stammmitglied
 
Beiträge: 60
Registriert: 09.04.2011, 12:01
PV-Anlage [kWp]: 8,3 + 9,3
Speicher [kWh]: 10,24
Info: Betreiber

Re: BYD B - Box Hochvolt

Beitragvon Ralf Hofmann » 29.05.2018, 18:17

Hi,

cyclist4fun hat geschrieben:Wichtig ist mir, dass Knowhow vorhanden ist und nicht einfach installiert wird und "nach mir die Sintflut" bei Problemen... .

da würde ich an Deiner Stelle direkt bei Kostal anfragen.
Der Plenticore ist brandneu, ich denke den haben noch nicht viele installiert.
MfG
Ralf Hofmann
___________

EEG-Anlagen: 30 kWp (12/2011) + 9,2 kWp (4/2013) + 8 kWp (10/2015) + 4,3 kWp (10/2017)
Degertraker und 5 kWh NiCd-Insel
Meine Anlagen: http://www.photovoltaikforum.com/viewto ... 72378.html
Benutzeravatar
Ralf Hofmann
PV-Forum Einstein
PV-Forum Einstein
 
Beiträge: 12358
Registriert: 27.10.2011, 15:02
Wohnort: 35745 Herborn in Hessen
PV-Anlage [kWp]: 51,5
Info: Betreiber

Re: BYD B - Box Hochvolt

Beitragvon tks » 29.05.2018, 21:48

Ralf Hofmann hat geschrieben:nee, zwei können nur PV und der dritte kann wahlweise für PV oder Batterie konfiguriert werden.

Hm, schade... Dann ist der doch nicht so flexibel, wie ich gehofft hatte.
tks
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 685
Registriert: 22.08.2015, 23:19
Info: Betreiber

Re: BYD B - Box Hochvolt

Beitragvon mikas-welt » 14.06.2018, 14:11

Hallo ihr lieben, auch ich habe mittlerweile einen BYD HV 6,4 in Kombination mit einem SBS 2.5, es funktioniert soweit auch alles Wunderbar, nur bekomme ich den Speicher nicht leer. Ist es schlimm, dass er morgens noch etwa 30% SOC hat bevor er wieder neu geladen wird? Ich frage mich halt, ob es für den Speicher so gut ist oder ob ich ihn nur bis 75% laden sollte?! Ich freue mich auf eure Kommentare

Michael
5,4Kwp Photovoltaik am SBtl4000-21 mit SHM und einen SBS 2,5 mit einem BYD HV 6,4
mikas-welt
Stammmitglied
Stammmitglied
 
Beiträge: 35
Registriert: 08.06.2018, 10:14
PV-Anlage [kWp]: 5,4
Speicher [kWh]: 6,4
Info: Betreiber

Re: BYD B - Box Hochvolt

Beitragvon duncan02 » 14.06.2018, 14:38

Ist wie mit deinem Handy eine Restladung von ca. 20 - 30 % mögen diese sogar, d.h. die Alterung sollte später einsetzen.
3.2018 40 x BenQ Solar Sun Vivo PM060MB2 -> 12kWp bei DN 38° mit ca. -18 ° SO
an 25000TL-30 mit SHM 2.0
SBS 3.7 und BYD HV 7,7 kWh
PVGIS-Prognose 980 kWh/kWp
duncan02
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 1226
Registriert: 03.02.2018, 16:13
PV-Anlage [kWp]: 12
Speicher [kWh]: 7,7
Info: Betreiber

Re: BYD B - Box Hochvolt

Beitragvon mikas-welt » 14.06.2018, 14:40

Prima! Also einfach alles so lassen;-)
Danke für die Info
5,4Kwp Photovoltaik am SBtl4000-21 mit SHM und einen SBS 2,5 mit einem BYD HV 6,4
mikas-welt
Stammmitglied
Stammmitglied
 
Beiträge: 35
Registriert: 08.06.2018, 10:14
PV-Anlage [kWp]: 5,4
Speicher [kWh]: 6,4
Info: Betreiber

Re: BYD B - Box Hochvolt

Beitragvon seppelpeter » 14.06.2018, 17:40

Ganz leer wäre nachteilig.
So ist es gut.
Eher die Ladung im Sommer auf 80% deckeln.

Frage ... wie hoch ist euer Jahresstromverbrauch?

Gesendet von meinem GT-I9301I mit Tapatalk
18x Heckert NeMo 60P, SMA SB4000TL-21, SunnyHomeManager, mit Metalldachpfannen, Ausrichtung +30° Dachneigung 35° in Betrieb seit 17.04.2014
Seit 23.04.2016 Ausrichtung -150 Dachneigung 13° mit 6x 315Wp Astroenergy (große 72-Zeller) am SMA SB1.5
Benutzeravatar
seppelpeter
PV-Forum Einstein
PV-Forum Einstein
 
Beiträge: 14236
Registriert: 19.03.2014, 17:36
Wohnort: Ruhrpott
PV-Anlage [kWp]: 6,57
Info: Betreiber

Re: BYD B - Box Hochvolt

Beitragvon mikas-welt » 14.06.2018, 17:45

Hallo Seppelpeter, mein Jahresstromverbrauch liegt bei etwa 6000kwh!
Aber alle Großverbraucher werden vom SHM meistens durch Direktverbrauch bedient und ab 18UHR haben wir etwa eine Grundlast von 350Watt.
Liebe Grüße
Michael
5,4Kwp Photovoltaik am SBtl4000-21 mit SHM und einen SBS 2,5 mit einem BYD HV 6,4
mikas-welt
Stammmitglied
Stammmitglied
 
Beiträge: 35
Registriert: 08.06.2018, 10:14
PV-Anlage [kWp]: 5,4
Speicher [kWh]: 6,4
Info: Betreiber

Re: BYD B - Box Hochvolt

Beitragvon tks » 15.06.2018, 00:28

Wie sieht es es eigentlich mit der Entsorgung von so einem Speicher aus? Für Blei bekommt man ja sogar noch Geld, aber was wäre, wenn ich (Stand heute) eine defekte B-Box loswerden wollte? :?:
tks
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 685
Registriert: 22.08.2015, 23:19
Info: Betreiber

VorherigeNächste

Zurück zu Speichersysteme OnGrid (Netzparallel)



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast