BYD B - Box Hochvolt

Netzparallel Solar Strom Speicher für Photovoltaik

Moderator: Mod-Team

 

0.00 (0 Bewertungen)

Re: BYD B - Box Hochvolt

Beitragvon duncan02 » 10.05.2018, 22:17

Leider fehlen die 5% Angaben bei den größeren SBS 3.7, 5 , 6 ... sind die so schlecht?
3.2018 40 x BenQ Solar Sun Vivo PM060MB2 -> 12kWp bei DN 38° mit ca. -18 ° SO
an 25000TL-30 mit SHM 2.0
SBS 3.7 und BYD HV 7,7 kWh
PVGIS-Prognose 980 kWh/kWp
duncan02
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 1162
Registriert: 03.02.2018, 17:13
PV-Anlage [kWp]: 12
Speicher [kWh]: 7,7
Info: Betreiber

Re: BYD B - Box Hochvolt

Beitragvon eba » 10.05.2018, 23:37

Der Zwischenspannungskreis für einen einphasigen WR liegt eben bei 350-380V. Wenn die Batteriespannung in der gleichen Größenordnung liegt, muss nur ein relativ kleiner Spannungshub durch den DC/DC Wandler überwunden werden. Je kleiner der Hub umso effektiver kann das Gesamtsystem sein.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Tesla P85+ seit 8/13 >365.000km gefahren. PV 10 kWp an E3DC Hauskraftwerk mit 13,8kWh und Wallbox. Weitere 18kWp PV an Solaredge. Gesamt PV-Leistung 28,049kWp. Jetzt habe ich ein Jahr Zeit, wie ich weitere 1,95kWp (=6x325W) aufs Dach bekomme.
eba
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 2063
Registriert: 04.10.2009, 15:23
Wohnort: Münnerstadt
PV-Anlage [kWp]: 18
Speicher [kWh]: 13,8
Info: Betreiber

Re: BYD B - Box Hochvolt

Beitragvon Roland81 » 12.05.2018, 08:42

Für die, die an der Kostal Lösung interessiert sind: Der Plenticore lädt/entlädt mit max. 13A (die BAs mit 12A) daraus ergeben sich dann folgende Leistungen:
kostal.jpg
11/2016 Ioniq electric - 07/2018 29 x 320Wp QCells Duo - Kostal Piko BA - BYD 7,7 kWh
Roland81
Fleißiges Mitglied
Fleißiges Mitglied
 
Beiträge: 366
Registriert: 03.04.2015, 19:03
Wohnort: bei Freiburg
PV-Anlage [kWp]: 9,28
Speicher [kWh]: 7,7
Info: Betreiber

Re: BYD B - Box Hochvolt

Beitragvon Roland81 » 12.05.2018, 08:42

doppelpost
11/2016 Ioniq electric - 07/2018 29 x 320Wp QCells Duo - Kostal Piko BA - BYD 7,7 kWh
Roland81
Fleißiges Mitglied
Fleißiges Mitglied
 
Beiträge: 366
Registriert: 03.04.2015, 19:03
Wohnort: bei Freiburg
PV-Anlage [kWp]: 9,28
Speicher [kWh]: 7,7
Info: Betreiber

Re: BYD B - Box Hochvolt

Beitragvon kai » 12.05.2018, 11:49

Hallo Roland,

danke für die Information! Es gibt seit 30.04 bei Kostal ein neues Datenblatt Plenticore+BYD HV dazu.

ich sehe folgende Vorteile für den Kostal Plenticore mit BYD HV
- Mehr mögliche Leistung von 6kw ( +1,4 kw vs SBS 6.0 ) im Netzparallelbetrieb.
- Möglichkeit 2 MPP Tracker für PV zu benutzen

aber auch folgende Nachteile:
- Nur 1 DC Eingang nutzbar ( SBS kann 3 benutzen)
- Lauter (mindestens 3db), der Plenticore benötigt Lüfter, der SBS hat reine Konvektionskühlung
- Inselfähigkeit unklar
- Keine 3,7kw Notsromfähigkeit

Am Ende, wie immer alles Geschmackssache...

LG Kai
9,43 kWp seit 2009 mit Eigenverbrauch - Sanyo HIT und SMA TL 5/4000-20 - SunWatch.
Renault Zoe ZEN und 22 kw crOhm Schnelladebox.
Projekte: Erweiterung Carport um 5,4kWp - Hausbatterie - Tesla Model 3 reserviert
Benutzeravatar
kai
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 1352
Registriert: 04.04.2006, 09:06
Wohnort: Schleswig Holstein
PV-Anlage [kWp]: 9,43
Info: Betreiber

Re: BYD B - Box Hochvolt

Beitragvon matthiasroeschinger » 12.05.2018, 12:54

Ich kontere mal kurz der SBS 5.0/6.0 kann bei jeder Kapazität der BYD mit 4,6kw ent und beladen.


Gruß Matthias
Sunny Boy 5000tl-21 / Sunny Boy 2.5 / Sunny Boy Storage 6.0 BYD Box HV 11.5
Über uns
Homepage
Benutzeravatar
matthiasroeschinger
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 4563
Registriert: 30.11.2012, 17:43
Wohnort: Mittelfranken
PV-Anlage [kWp]: 7,2
Speicher [kWh]: 11,5
Info: Händler

Re: BYD B - Box Hochvolt

Beitragvon LumpiStefan » 13.05.2018, 22:16

Hat eigentlich schon mal einer herausgefunden, was sich bei dem BYD hinter dem Telnet Zugang befindet, bzw. welche Credentials dort gültig sind?
Was ich ja etwas schwach finde, dass man keine IP-Settings definieren kann beim Speicher und das WLAN eigentlich auch nur zur Installation interessant ist und nicht normal verwendet werden kann...

Stefan
49 Sunways SM215 + SMA 10000 & 7 SF 150/10 & 6 Conergy + SMA 3000
516 Antaris ASM185 + Danfoss TLX15K
Willst du mir was gutes tun... --> http://www.stefan-bauer.net/daten/spende/
Benutzeravatar
LumpiStefan
Forum Genie
Forum Genie
 
Beiträge: 9559
Registriert: 16.03.2007, 18:28
Wohnort: Sindelfingen
PV-Anlage [kWp]: 109
Info: Betreiber

Re: BYD B - Box Hochvolt

Beitragvon Roland81 » 14.05.2018, 19:49

kai hat geschrieben:Hallo Roland,

danke für die Information! Es gibt seit 30.04 bei Kostal ein neues Datenblatt Plenticore+BYD HV dazu.

ich sehe folgende Vorteile für den Kostal Plenticore mit BYD HV
- Mehr mögliche Leistung von 6kw ( +1,4 kw vs SBS 6.0 ) im Netzparallelbetrieb.
- Möglichkeit 2 MPP Tracker für PV zu benutzen

aber auch folgende Nachteile:
- Nur 1 DC Eingang nutzbar ( SBS kann 3 benutzen)
- Lauter (mindestens 3db), der Plenticore benötigt Lüfter, der SBS hat reine Konvektionskühlung
- Inselfähigkeit unklar
- Keine 3,7kw Notsromfähigkeit

Am Ende, wie immer alles Geschmackssache...

LG Kai

Hallo kai,
wenn Inselfähigkeit und Notstrom wichtig sind könnte man zum Kostal BA mit der Backup Unit greifen (mit BYD max. 2,5 kW aus dem Akku)...aber die ist mit 1500€ brutto Internetpreis kein Schnäppchen. (sind da Goldbarren drin?)

Für mich gibt es noch ein paar mehr Vorteile:
- Preislich liegt zwischen SMA und Kostal natürlich auch ne Ecke..
SHM 500€ + Tripower 10k 2150€ + SBS 5.0 1800€? = 4450€
Kostal BA10 2600€ + BA Sensor 150€ = 2750€
Da könnte ich dem BYD fast 3 zusätzliche Module verpassen und wäre dann auch bei ~ 5kw Lade/Entladeleistung und hätte noch 3,6kWh mehr Speicher
- Den SBS kann ich vermutlich nicht abschreiben, den BA evtl. schon
- Ausfallwahrscheinlichkeit x2 beim SMA System, da 2 WR
- (Platzbedarf?)

Gilt natürlich nur bei Neuanlagen.

Der Nachteil mit nur 1 DC Ausgang ist beim BYD ja nicht so tragisch, da ich ja eine 2 Box daneben stellen und an die erste Box anschliessen kann.
Wenn ich Denkfehler drin habe, bitte gerne Richtig stellen.
11/2016 Ioniq electric - 07/2018 29 x 320Wp QCells Duo - Kostal Piko BA - BYD 7,7 kWh
Roland81
Fleißiges Mitglied
Fleißiges Mitglied
 
Beiträge: 366
Registriert: 03.04.2015, 19:03
Wohnort: bei Freiburg
PV-Anlage [kWp]: 9,28
Speicher [kWh]: 7,7
Info: Betreiber

Re: BYD B - Box Hochvolt

Beitragvon Roland81 » 14.05.2018, 19:54

matthiasroeschinger hat geschrieben:Ich kontere mal kurz der SBS 5.0/6.0 kann bei jeder Kapazität der BYD mit 4,6kw ent und beladen.


Gruß Matthias

Hallo Matthias,

Eine Frage dazu:
Die SBS sind laut Datenblatt mir 10A pro DC Eingang angegeben. Das würde bei der H-Box 7.7 mit 307V Nennspannung auch nur 3070W ergeben, oder?

Grüße
Roland
11/2016 Ioniq electric - 07/2018 29 x 320Wp QCells Duo - Kostal Piko BA - BYD 7,7 kWh
Roland81
Fleißiges Mitglied
Fleißiges Mitglied
 
Beiträge: 366
Registriert: 03.04.2015, 19:03
Wohnort: bei Freiburg
PV-Anlage [kWp]: 9,28
Speicher [kWh]: 7,7
Info: Betreiber

Re: BYD B - Box Hochvolt

Beitragvon kai » 14.05.2018, 21:39

@Roland,

guter Einwand ! Sieht so aus !

Frage an die Experte: Was bedeutet denn Nennspannung und Spannungsbereich genau ?
Beispiel: Die 8 Modul Variante mit 10.24 kWh hat 409V Nennspannung und einen Spannungsbereich von 320V-451V

Heisst das, das 451V anliegen, wenn das Teil voll geladen ist zu 100% und 320V bei 1% ?
Und so "im Mittel" 409V, wobei "im Mittel" = Nennspannung = 50% vollgeladen ?

Das würde ja bei 10A Maximalstrom bedeuten, das die 10,24 kWh Variante unterscheidliche Be-/Entladeleistungen abkönnen muss. Eben von 3200 Watt bei fast leer bis 4510 Watt bei voll.

Das heisst aber auch, wer die maximale 4,6kw Be/Entladeleistung im Netzparallel haben will, muß eben 2 BYD HV Boxen (am besten mit 11,5 kWh) kaufen, und an beide DC Eingänge des SBS anschließen. Im Inselbetrieb bis 7500 Watt, sowieso.

??? Hat das mal einer gemessen ? Gibts da eine Statistik in der BYD Box ? Und das müsste man ja im SHM auch sehen anhand der Be/Entladeleistung.

Danke

Kai
9,43 kWp seit 2009 mit Eigenverbrauch - Sanyo HIT und SMA TL 5/4000-20 - SunWatch.
Renault Zoe ZEN und 22 kw crOhm Schnelladebox.
Projekte: Erweiterung Carport um 5,4kWp - Hausbatterie - Tesla Model 3 reserviert
Benutzeravatar
kai
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 1352
Registriert: 04.04.2006, 09:06
Wohnort: Schleswig Holstein
PV-Anlage [kWp]: 9,43
Info: Betreiber

VorherigeNächste

Zurück zu Speichersysteme OnGrid (Netzparallel)



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste