Pylontech US2000B Daten über Konsole (RS232) auslesen

Speicherung von elektrische erzeugter Energie in Inselsystemen

Moderator: Mod-Team

 

0.00 (0 Bewertungen)

Re: Pylontech US2000B Daten über Konsole (RS232) auslesen

Beitragvon sebigboss » 29.09.2018, 01:11

reimer22 hat geschrieben:Damit hängst Du am Konsolenport ? Welche Baudrate ? Dann schickst Du die Kommandos aus der RS485 Spec und die Batterie antwortet ?


Ja, hardwaretechnisch hänge ich am Konsolenport, nur eben nicht auf der Konsole. Aus der Konsole kann man per exit/quit-Befehl austeigen und hängt dann auf 1200 baud in der Sandardspec. Es gibt für die RS232-Schnittstelle eine eigene Spec, die ist nur, wie gesagt, sehr ähnliche zur RS485. Die Baudrate kann man erhöhen, habs aber noch nicht gemacht.

Die Übertragung läuft stabil, drum kümmer ich mich gerade um dringlichere Baustellen.
Mittlerweile läuft z.B. die Abschaltung der Inverter via NodeRed. Die PIPs lassen sich per http-Aufruf (in solar-sis bereits implementiert) fernsteuern. Die GTIL-Inverter hingegen muss ich per Schütz schalten. Dazu verwende ich das ModMyPi PiOT HAT Relais Board für den Raspi.
sebigboss
Neu hier
Neu hier
 
Beiträge: 3
Registriert: 10.06.2017, 23:28
Info: Interessent

Re: Pylontech US2000B Daten über Konsole (RS232) auslesen

Beitragvon schlossschenke » 31.10.2018, 18:51

reimer22 hat geschrieben:Das Balancing fängt meiner Meinung nach erst ab 52V, d.h. wenn Du unter 52V bleibst vergrößert sich die Differenz immer mehr (mit der Zeit). Also einfach mal die Batterie einige Zeit auf 53,5V lassen, dann verschwinden die Abweichungen der Zellen.

Servus, heißt das die Pylontech-Module haben nur passives Balancing? Das würde dann ja bedeuten, dass man die ähnlich wie Blei regelmäßig ausgleichen muss. Und es würde auch erklären, weshalb Pylontech sie nicht für Offgrid-Einsatz freigibt.
Die BYD haben ja aktives Balancing. Dann wären die für den Inseleinsatz im teilentladenen Zustand besser geeignet. Auch sind die um einiges schwerer bei ähnlicher Kapazität :?
980Wp - Victron 100/50 - Soltronic MPPT7520 - 12V 260Ah - Multiplus 12/2000 - BMV700
schlossschenke
Fleißiges Mitglied
Fleißiges Mitglied
 
Beiträge: 532
Registriert: 07.02.2013, 18:55
PV-Anlage [kWp]: 0,98
Speicher [kWh]: 3,12
Info: Betreiber

Re: Pylontech US2000B Daten über Konsole (RS232) auslesen

Beitragvon Ewilli » 11.11.2018, 22:32

hallo
bin jetzt it meiner Wago 880 CPU und 652 Schnittstellenkarte mit dem Konsolen Port der Pylontech verbunden
bekomme nach senden von 7E32303031343638324330303438353230464343330D mir 1200baud
als Antwort €€€ und bei allen weiteren versuchen immer nur 3mal € :?: :cry:

Was Mach ich Falsch ?
Ewilli
Neu hier
Neu hier
 
Beiträge: 4
Registriert: 12.08.2018, 22:31
PV-Anlage [kWp]: 6,8
Speicher [kWh]: 2.4
Info: Betreiber

Re: Pylontech US2000B Daten über Konsole (RS232) auslesen

Beitragvon Kurtow187 » 13.11.2018, 19:30

Hallo Ewilli,

Ich frage die Pylontech mit einem ESP32 (Arduino) ab.

Ich habe eine Baudrate von 115200 eingestellt und sende zur Eröffnung der Übertragung
in einer Schleife bis zu 10 mal die Bytes (etwa alle 2 Sekunden)

0x0D, 0x0A an den Konsolenport.

beim 3.ten ode 4.ten Senden antwortet die Pylon mit
"pylon_debug>"
Ab jetzt kannst Du Befehle an die Batterie senden und bekommst die entsprechenden Antwortstrings.
Die Fuckelei mit 1200 Baud usw. ist (zumindest bei der Firmware meiner Batterie) nicht erforderlich.

Grüße Kurtow187

Code: Alles auswählen
 
  //Beispielcode
  //hier wird die Pylon-Batterie angesprochen
  //0D,0A an die Pylontechschnittstelle senden
  for (int i = 0; i < 10; i++) {                //max. 10 Versuche

    Serial.println("\nConnecting to pylon");
    Serial2.write(0x0D);
    Serial2.write(0x0A);

    delay(2000);
    Serial.print("*");

    char* readline = readSerial(); //Funktion zum Einlesen der Antwort von der ser. Schnittstelle

    if (readline != NULL)
    {
      if (strcmp_P(readline, PSTR("pylon_debug>")) == 0)
      {
        Serial.println(F("\"pylon_debug>\" empfangen"));
        Pylon_connect = true;
        break;
      }
    }
    Serial.print("-");
    Pylon_connect = false;
  }

4 KWp 10° Süd Dachneigung 32°
Kurtow187
Stammmitglied
Stammmitglied
 
Beiträge: 119
Registriert: 05.05.2006, 21:30
Wohnort: Lippstadt (NRW)

Re: Pylontech US2000B Daten über Konsole (RS232) auslesen

Beitragvon Ewilli » 14.11.2018, 15:42

Danke
werde mich heute Nacht nochmal dransetzen
Ewilli
Neu hier
Neu hier
 
Beiträge: 4
Registriert: 12.08.2018, 22:31
PV-Anlage [kWp]: 6,8
Speicher [kWh]: 2.4
Info: Betreiber

Vorherige

Zurück zu Speichersysteme OffGrid



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste