Akkus abzugeben! (LG INR18650 MJ1 3,7V 3450mAh)

Speicherung von elektrische erzeugter Energie in Inselsystemen

Moderator: Mod-Team

 

0.00 (0 Bewertungen)

Re: Akkus abzugeben! (LG INR18650 MJ1 3,7V 3450mAh)

Beitragvon schmue » 25.10.2018, 10:12

So wie ich das sehe ist das ein 36v akku.
Im PV Bereich eine eher ungewöhnliche Spannung

Gesendet von meinem SM-G965F mit Tapatalk
schmue
Öfters hier
Öfters hier
 
Beiträge: 25
Registriert: 13.06.2017, 19:04
Info: Interessent

Re: Akkus abzugeben! (LG INR18650 MJ1 3,7V 3450mAh)

Beitragvon DarBor95 » 25.10.2018, 15:12

Nachtrag:
Verfügbar sind insgesamt 160 solcher Akkus.
Wir haben im Mai 2018 ca. 404 € pro Akku bezahlt, also in Summe ca. 64.000 € (inkl. MwSt). Aufgrund unserer damaligen Abnahmemenge gehen wir davon aus, dass der eigentliche "Marktpreis" nochmals einiges darüber liegt.
Wie bereits beschrieben haben die Akkus max. 25 Ladezyklen (immer von ganz leer nach ganz voll) erhalten und wurden pro Woche 1x kontinuierlich entladen und im Anschluss wieder geladen.
Verhandlungsbasis wären 150 € pro Akku.
Wir wollen möglichst große Pakete verkaufen!
DarBor95
Neu hier
Neu hier
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 8
Registriert: 24.10.2018, 09:15
Info: Interessent

Re: Akkus abzugeben! (LG INR18650 MJ1 3,7V 3450mAh)

Beitragvon Broadcasttechniker » 25.10.2018, 17:00

Das hört sich gar nicht schlecht an, blöderweise habe ich mir gerade zwei Akkus gebaut.
Ich könnte mich beißen.
Auch wenn uns das nicht interessieren muss, was habt ihr mit den Akkus gemacht?
Gibt es die Gegenstücke für den Anschluss noch?
Vor zwei oder drei Jahren gab es mal so eine Auflösung wo Panasonic Fahrrad Akkus aus einer Speicherlösung verkauft wurden.
Ich würde die auch im Pelecforum anbieten da dort niemand auf die Idee kommt die Zellen rauspopeln zu wollen.
https://www.pedelecforum.de/forum/index ... verkauf.7/
Benutzeravatar
Broadcasttechniker
Fleißiges Mitglied
Fleißiges Mitglied
 
Beiträge: 389
Registriert: 27.05.2018, 09:44
Wohnort: Köln Schäl Sick
PV-Anlage [kWp]: 9,92
Info: Betreiber

Re: Akkus abzugeben! (LG INR18650 MJ1 3,7V 3450mAh)

Beitragvon Gambler1177 » 25.10.2018, 17:45

schmue hat geschrieben:Gehen tut das sicher. Ich habe es mit einem Dremel versucht. Erst die Schweisspunkte auffräsen, das dauerte ewig und man musste höllisch aufpassen das man nicht zu tief fräste. Dann hab ich versucht die Zellen durch auftrennen der Verbinder herauschneiden und hab damit sehr viel Ausschuss produziert.

Wie würdest du es denn machen?

Gesendet von meinem SM-G965F mit Tapatalk


Ich meinte auch warum sollte es nicht gegen die 36v Packs zu verwenden. Dürfte doch keine Problem sein die so anzuschließen das man nicht extra alle Zellen ausbauen muss.
Gambler1177
Neu hier
Neu hier
 
Beiträge: 7
Registriert: 24.10.2018, 21:19
Info: Interessent

Re: Akkus abzugeben! (LG INR18650 MJ1 3,7V 3450mAh)

Beitragvon schmue » 25.10.2018, 18:18

Zumindest im PV Bereich sind eher 24 und 48V verbreitet aber ich bin immer offen für Ideen die mir Arbeit ersparen.

Gesendet von meinem SM-G965F mit Tapatalk
schmue
Öfters hier
Öfters hier
 
Beiträge: 25
Registriert: 13.06.2017, 19:04
Info: Interessent

Re: Akkus abzugeben! (LG INR18650 MJ1 3,7V 3450mAh)

Beitragvon Gambler1177 » 25.10.2018, 18:37

schmue hat geschrieben:Zumindest im PV Bereich sind eher 24 und 48V verbreitet aber ich bin immer offen für Ideen die mir Arbeit ersparen.

Gesendet von meinem SM-G965F mit Tapatalk


Klar sind die eher verbreitet, aber 36V funktionieren genauso. Frage ist natürlich wie schon erwähnt ob man das BMS nutzen kann oder nicht. Damit kenn ich mich aber so wenig aus :?
Gambler1177
Neu hier
Neu hier
 
Beiträge: 7
Registriert: 24.10.2018, 21:19
Info: Interessent

Re: Akkus abzugeben! (LG INR18650 MJ1 3,7V 3450mAh)

Beitragvon schmue » 25.10.2018, 18:52

Mich würden eher Laderegler und Wechselrichter interessieren als das BMS.
Wobei Laderegler noch relativ einfach wäre.

Gesendet von meinem SM-G965F mit Tapatalk
schmue
Öfters hier
Öfters hier
 
Beiträge: 25
Registriert: 13.06.2017, 19:04
Info: Interessent

Re: Akkus abzugeben! (LG INR18650 MJ1 3,7V 3450mAh)

Beitragvon DarBor95 » 26.10.2018, 10:24

Hallo,
noch ein kleiner Nachtrag aufgrund auch vieler nachfragen zu kleineren Abgabemengen. Wir wollen gerne möglichst große Pakete verkaufen, gerne auch alle zusammen - Stückpreis könnte dann nochmal deutlich günstiger ausfallen (VB 100 €).
DarBor95
Neu hier
Neu hier
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 8
Registriert: 24.10.2018, 09:15
Info: Interessent

Re: Akkus abzugeben! (LG INR18650 MJ1 3,7V 3450mAh)

Beitragvon Broadcasttechniker » 26.10.2018, 11:03

Hier https://www.mikrocontroller.net/topic/461535 werden die auch angeboten, aber nicht da wo wirklich Interesse bestehen könnte, im Pedelecforum. Trotz meiner Hinweise.
Auch dort werden wichtige Fragen nicht beantwortet. Warum?
Benutzeravatar
Broadcasttechniker
Fleißiges Mitglied
Fleißiges Mitglied
 
Beiträge: 389
Registriert: 27.05.2018, 09:44
Wohnort: Köln Schäl Sick
PV-Anlage [kWp]: 9,92
Info: Betreiber

Re: Akkus abzugeben! (LG INR18650 MJ1 3,7V 3450mAh)

Beitragvon duncan02 » 26.10.2018, 11:11

Sorry, aber wie kann der Preis mal eben um 50€ fallen? Habt Ihr die Dinger komplett abgeschrieben oder wie geht das? Heiße Ware? :ironie:
3.2018 40 x BenQ Solar Sun Vivo PM060MB2 -> 12kWp bei DN 38° mit ca. -18 ° SO
an 25000TL-30 mit SHM 2.0
SBS 3.7 und BYD HV 7,7 kWh
PVGIS-Prognose 980 kWh/kWp
duncan02
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 1237
Registriert: 03.02.2018, 16:13
PV-Anlage [kWp]: 12
Speicher [kWh]: 7,7
Info: Betreiber

VorherigeNächste

Zurück zu Speichersysteme OffGrid



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste