Vor Montage Einspeisezähler für Eigenverbrauch produzieren?

Alles, was zwar PV ist, aber nicht in die anderen Foren paßt.

Moderator: Mod-Team

 

0.00 (0 Bewertungen)

Re: Vor Montage Einspeisezähler für Eigenverbrauch produzier

Beitragvon mk_nd_13 » 28.09.2018, 16:19

Ich würde einfach das System so konfigurieren, dass der Zähler nicht rückwärts läuft bis die Genehmigung für den Einspeisebetrieb da ist und der Tausch gegen den Zweirichtungszähler erfolgt.
Am Tag des Zählertausch das System dann rechtzeitig vorher abschalten und wieder nach Vorgabe konfigurieren, dann kann es demonstrativ offiziell eingeschalten werden und funktioniert dann auch gleich wie es soll (Außer der Techniker kommt gerade dann wenn keine Sonne scheint, soll auch schon vorgekommen sein).

Wenn du auf der ganz sicheren Seite sein willst manuelle Umschaltung wann immer möglich auf Inselbetrieb wie von Stromdachs geschrieben.

Wenn Fragen kommen warum der Verbrauch so stark gesunken ist, dann lass dir bereits jetzt die passenden Antworten dafür einfallen. Ein paar Vorschläge gab es ja schon.

Vermutlich fällt es sowieso niemandem auf, da die ganzen Abrechnungen automatisiert ablaufen. Das sind Prozeduren die einmal jährlich gestartet werden, möglicherweise sogar ausgelagert an einen Dienstleister. Bei einer manuellen Abrechnung unter dem Jahr die per Hand von einem Sachbearbeiter angestoßen wird hätte ich da eher Bedenken, dass es auffällt. Aber selbst da reicht normalerweise ein plausibler Kommentar und das Thema ist erledigt.
Natürlich sollte der Zähler am Ende einen höheren Stand als vor der Installation aufweisen. Aber wer kann denn schon nachvollziehen wann im Jahr jemand einen hohen und wann einen niedrigen Stromverbrauch hat?
23 x AXIpremium AC-330-P an E3DC S10 E12 Blackline, 5,28 kWh Speicher & Notstromfunktion
seit 07/2018 mit 10,56 kWh Speicher
2 kWp an SMA Sunnyboy 2000 seit 2001
SolarView zur Visualisierung (E3DC/Modbus, SMA/smap, Versorgerzähler/D0)
Renault Twizy
mk_nd_13
Vielschreiber
Vielschreiber
 
Beiträge: 162
Registriert: 30.12.2017, 15:08
Wohnort: 86xxx
PV-Anlage [kWp]: 7,7
Speicher [kWh]: 10,56
Info: Betreiber

Vorherige

Zurück zu Sonstiges



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste