Telefonwerbung für Photovoltaik

Alles, was zwar PV ist, aber nicht in die anderen Foren paßt.

Moderator: Mod-Team

 

5.00 (1 Bewertungen)

Re: Telefonwerbung für Photovoltaik

Beitragvon DoctorGremlin » 09.02.2018, 19:04

So, hier wie versprochen meine gesammelte Erfahrung mit der Firma.
Nachdem ich am Dienstag angerufen wurde, bekam ich gestern spät nachmittag nochmal einen Anruf, in dem noch ein paar Details abgefragt wurden und der Termin nochmal bestätigt wurde. Soweit so gut.

Der Termin sollte heute zwischen 14 - 15 Uhr stattfinden.
Um 13:35 habe ich durch Zufall aus dem Fenster geschaut, und gesehen, dass gerade ein Auto der Firma vorbeigefahren ist und ein paar Minuten später geparkt hat. Allerdings ist der Fahrer im Auto sitzen geblieben. Da er ja bedeutend zu früh war, hab ich mir noch nichts dabei gedacht, war ja schließlich noch Mittagszeit.

Gegen 13:50 habe ich dann erneut geschaut, das Auto war wieder weg, und kam auch nicht mehr wieder...
Soviel zur geplanten kostenlosen Beratung.

Bin ja mal gespannt, ob die sich nochmal melden, dann können die sich auf jeden Fall was anhören...
Ich bin ja nur froh, dass ich mir dafür nicht extra freigenommen habe, sonst hätte ich mich wirklich geärgert.
DoctorGremlin
Neu hier
Neu hier
 
Beiträge: 3
Registriert: 06.02.2018, 19:09
Info: Interessent

Re: Telefonwerbung für Photovoltaik

Beitragvon RK1982 » 21.02.2018, 11:27

Elektron hat geschrieben:Hallo Herr ROssmann,

herzlich Willkommen im PV-Forum!
Bei sehr positiven Erstbeiträgen schauen wir schon genauer hin! Die Erfahrung zeigt es einfach....
Gibt es einen Grund, warum Sie sich mit einer Wegwerf-Mailadresse im Forum registriert haben, die nur 10min gültig ist?

Gruß Elektron


Elektron, den hast du einfach mal kastriert xDDDDDD :lol: :lol: :lol:

Soeben auch einen Anruf von denen bekommen. Nummer war: 069/2252125
Habe mir den Anfang kurz angehört, wusste aber natürlich was mich erwartet. Nach meiner Frage, ob die gute Dame wisse, dass Werbeanrufe verboten seien, hat Sie einfach aufgelegt. So lieb wie ich bin :lol: :lol: :lol: wollte ich gleich zurückrufen, jedoch kein Anschluss unter dieser Nummer :oops:

Hat einer eine Idee, wie ich solche Anrufe mitschneiden kann? Wäre echt was für Youtube, wir könnten alle zusammen lachen :-)

Selbstverständlich wurde der Anruf gleich gemeldet. Kann jeder selbst binnen einer Minute bei der Bundesnetzagentur unter folgendem Link machen:
https://www.bundesnetzagentur.de/_tools ... /node.html

P.s. Aber wie hartnäckig der Typ sich hier immer wieder neu anmeldet. Der hat echt zu viel Zeit :-)
RK1982
Stammmitglied
Stammmitglied
 
Beiträge: 116
Registriert: 17.08.2017, 12:00
Info: Interessent

Re: Telefonwerbung für Photovoltaik

Beitragvon elausw » 25.06.2018, 11:13

Hallo in die Runde, mich wundert es,dass seit 2014 hier keiner mehr über einen Auftrag bzw.die Arbeitsweise von Hahn Solar berichtet?.
Ich bin neu hier, und habe mich angemeldet um Erfahrungsberichte von dieser Firma zu erhalten.
Eventuell gibt es ja inzwischen mehr Erfahrungen, ansonsten kann ich eine beisteuern.

Gruß elausw
elausw
Neu hier
Neu hier
 
Beiträge: 1
Registriert: 25.06.2018, 10:44
Info: Betreiber

Re: Telefonwerbung für Photovoltaik

Beitragvon RolandKuhn » 09.07.2018, 11:46

ganz ganz schlimm.
Wenn ich alle anderen Bewertungen sehe, welche überwiegend sehr gut sind habe ich vielleicht Pech gehabt. Doch so viel Pech gibt es nicht. Dilettantismus pur- das umschreibt meinen Eindruck von der Fa Hahn Solar. Auf die Fa gestoßen sind wir durch eine Telefonaktion. Wir haben einen Termin mit einem Berater gehabt und letztlich die Anlage auch bestellt. Nach Zusage durch den Netzbetreiber haben wir die Anzahlung überwiesen. Ein Mitarbeiter von Hahn Solar kam um das genaue Maß aufzunehmen. Wir legten die Dokumentation des Gebäudes inklusive des Daches vor. Danach über Wochen Funkstille, keine Material geliefert, keine Anrufe. Nachdem wir bei Hahn Solar nachfragten, war man verwundert, dass wir kein Material bekommen haben. Ein Liefertermin wurde vereinbart, da ging auch nicht alles glatt doch danach der Tag der Montage. Statt der zugesagten Monteure kam ein Elektriker, der konnte nichts anschließen da nichts montiert war. Ein weiterer Termin wurde vereinbart, die Monteure kamen, mussten aber feststellen, dass sie ihre Holzschrauben nicht in die Stahlträger unseres Daches bekamen. Unverrichteter Dinge zogen die Kollegen ab. Inzwischen sind wieder Wochen vergangen, dass gelieferte Material blockiert unsere Werksatt und die EXPERTEN von Hahn Solar können nach wie vor keine Lösung anbieten wie man die Befestigung an einem Metalträger realisieren kann. Das wirklich schlimme ist, dass zusagen über Informationen, Rückrufe usw in keinem einzigen Fall eingehalten wurden. Diese Fa ist absolut inkompetent, frei von jedem Service und ein gutes Beispiel warum das Prädikat "Made in Germany" den Bach runter geht. Wir haben selber einen Handwerksbetrieb. Ich muss sagen ich schäme mich als Handwerke wenn ich sehe was andere Kollegen ihren Kunden zumuten. Unser Fazit- wenn diese Woche keine Lösung angeboten wird, treten wir von dem Auftrag zurück.
RolandKuhn
Neu hier
Neu hier
 
Beiträge: 4
Registriert: 09.07.2018, 11:35
Info: Interessent

Re: Telefonwerbung für Photovoltaik

Beitragvon Bento » 09.07.2018, 19:06

RolandKuhn hat geschrieben:Ein weiterer Termin wurde vereinbart, die Monteure kamen, mussten aber feststellen, dass sie ihre Holzschrauben nicht in die Stahlträger unseres Daches bekamen.

Was hast du für ein Dach? Stahlträger? Schrägdach oder Flachdach? Welche Dacheindeckung?
Viele Grüße
Bento

Auch an Tagen, an denen der Himmel grau ist, ist die Sonne nie ganz verschwunden.
(Arnaud Desjardins)
Benutzeravatar
Bento
Forum Genie
Forum Genie
 
Beiträge: 7152
Registriert: 08.10.2006, 16:09
Wohnort: Münsterland
Info: Betreiber

Re: Telefonwerbung für Photovoltaik

Beitragvon PV tut Not » 09.07.2018, 19:33

Der Thread ist lustig.
War sehr erheiternd zu lesen.
Bitte mehr von diesen beinahe schon unglaublichen "Erfahrungsberichten".
SunPower: 30x E20-327, 27x X22-360, 57x Optimierer P500-5RM4MFM
SE5000, SE5K, SE7K
Tesla PW1 & PW2
Opel Ampera, Mitsubishi i-MiEV
Brennstoffzellen-BHKW + weitere PW2 in langfristiger Planung
PV tut Not
Vielschreiber
Vielschreiber
 
Beiträge: 156
Registriert: 19.05.2018, 20:35
Wohnort: 91301 Forchheim
PV-Anlage [kWp]: 19,53
Speicher [kWh]: 19,8
Info: Betreiber

Re: Telefonwerbung für Photovoltaik

Beitragvon SInister_Grynn » 09.07.2018, 22:08

PV tut Not hat geschrieben:Der Thread ist lustig.
War sehr erheiternd zu lesen.
Bitte mehr von diesen beinahe schon unglaublichen "Erfahrungsberichten".

müssen sich noch ein paar anmelden dann klappt das ;)
Benutzeravatar
SInister_Grynn
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 2686
Registriert: 08.01.2010, 13:22
Info: Betreiber

Re: Telefonwerbung für Photovoltaik

Beitragvon PV-Berlin » 10.07.2018, 12:39

Lustig! Woher kommt das Hahn in Hahn Solar, GmbH seit dem 15.09.2017?
von der Geschäftsführer/in :Seray Han ? Ich meine, das ist ein Frauenname.

Im Impressum steht das GmbH noch nicht, aber dafür Meisterbetrieb seit 1999 und IHK Ausbildungsbetrieb.
In der Regel nennt ein Meister schon sein Handwerk. Offensichtlich ist es nicht das Elektro oder Dachdeckerhandwerk, denn diese Leistung bieten sie nicht an!

Unprofessionell: die Steuernummer anzugeben. Denn die kann ich nicht checken: https://ust-id-pruefen.de/

Dauer der Recherche 2 min. Keine Ahnung, ob das zu viel Aufwand ist, wenn man die Absicht hat, 5.000 € oder mehr auszugeben.
Wir werden einen Zubau in 2012 von >30 GWp sehen. Tendenz bis 2015 Richtung > 50 GWp. Ab 2020 Werden wir einen Zubau an PV von deutlich über 100 GWp sehen. Bis 2015 wird PV die 5 Cent Hürde knacken. *5% Zins bei nur 12 Jahren Amortisation.
Benutzeravatar
PV-Berlin
PV-Forum Einstein
PV-Forum Einstein
 
Beiträge: 14571
Registriert: 30.06.2010, 13:27
Wohnort: Berlin & Rügen
PV-Anlage [kWp]: 1
Info: Betreiber

Re: Telefonwerbung für Photovoltaik

Beitragvon RolandKuhn » 13.07.2018, 17:17

Bento hat geschrieben:
RolandKuhn hat geschrieben:Ein weiterer Termin wurde vereinbart, die Monteure kamen, mussten aber feststellen, dass sie ihre Holzschrauben nicht in die Stahlträger unseres Daches bekamen.

Was hast du für ein Dach? Stahlträger? Schrägdach oder Flachdach? Welche Dacheindeckung?


Hallo, inzwischen hat sich die Fa. gemeldet, mir mitgeteilt, dass vieles schief gelaufen ist. Man hat sich mehrfach und glaubhaft entschuldigt. Das ganze hat wohl auch personelle Konsequenzen. Man hat mir einen neuen Termin angeboten und einen großzügigen Nachlass versprochen. Da ich neu hier bin, würde ich das in dem Beitrag auch ergänzen. Kann mir jemand sagen wie ich den Beitrag bearbeiten kann?
Die Träger sind Kastenprofil 50X50, Hahn Solar hat aber einen Weg gefunden

Danke
RolandKuhn
Neu hier
Neu hier
 
Beiträge: 4
Registriert: 09.07.2018, 11:35
Info: Interessent

Re: Telefonwerbung für Photovoltaik

Beitragvon kalle bond » 13.07.2018, 17:22

RolandKuhn hat geschrieben:Hallo, inzwischen hat sich die Fa. gemeldet, mir mitgeteilt, dass vieles schief gelaufen ist. Man hat sich mehrfach und glaubhaft entschuldigt. Das ganze hat wohl auch personelle Konsequenzen. Man hat mir einen neuen Termin angeboten und einen großzügigen Nachlass versprochen.


Laß dir das mit dem großzügigen Nachlaß schriftlich geben, am besten in Zahlen ausgedrückt und das € Zeichen dahinter gesetzt :D
Hinterher heißt es sonst, wir haben uns bei dem Versprechen versprochen :ironie:
Benutzeravatar
kalle bond
Forum Genie
Forum Genie
 
Beiträge: 9415
Registriert: 12.05.2011, 12:41
Wohnort: München Land
PV-Anlage [kWp]: 13,54
Info: Berater

VorherigeNächste

Zurück zu Sonstiges



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste