Solartisch, welchen Micro-WR

Alles, was zwar PV ist, aber nicht in die anderen Foren paßt.

Moderator: Mod-Team

 

0.00 (0 Bewertungen)

Solartisch, welchen Micro-WR

Beitragvon Klo-Sa3uf3r » 15.05.2018, 07:09

Hallo PV Freunde,

ich möchte mir 2-3 Solar Tische aus Bosch-Profile bauen, Kostenpunkt 0 EUR (Reste vorhanden), jetzt spiele ich evtl. mit dem Gedanken die Tische in Reihe an einen Micro WR anzuschließen, allerdings habe ich von den kleinen WIR 0 Plan, jetzt kommt ihr ins Spiel.

je Modul 30EUR:
Hersteller kann ich nicht sagen, sehe ich am Freitag, aber ein Foto habe ich angehängt und meine zu wissen das oben rechts ein Hersteller Name steht
22V
4,5A
140 Watt
160x80cm

Welchen bezahlbaren Micro WR ist zu empfehlen?

edit:
http://greenakku.de/Wechselrichter/Sola ... 434i9ofnt7

Grüße :mrgreen:
Dateianhänge
1112222.JPG
03/2015 28,6 KWP, 110x WINAICO WST-260 P6, 2x SMA FLX 15 PRO+ 19/18/18, 31° Neigung - Ausrichtung 26°
08/2017 1,375 KWP 5x Q-Cells Q.Peak G3 275 Watt, 1x SMA SB 1.5, 30° Neigung - Ausrichtung -20°
Benutzeravatar
Klo-Sa3uf3r
Vielschreiber
Vielschreiber
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 299
Registriert: 17.12.2014, 20:13
Wohnort: RLP im Hunsrück
PV-Anlage [kWp]: 29,975
Info: Betreiber

Re: Solartisch, welchen Micro-WR

Beitragvon Tommmi » 15.05.2018, 07:19

22v kann nicht stimmen, den auf dem Foto ist ein 72Zellen Modul. Also ca 37V mpp und etwas über 42V Leerlauf.
Alle 3 unterbringen nicht möglich 2 parallel oder alle 3 einzeln an Modulwechselrichter.
KWK Ecopower1.0 1kwp, 3x SMA2100TL 6,6kwp, Insel Outback Flexmax80 3kwp, Speicher 24V/1000ah, Überschußverwertung mit Heizstab in Pufferspeicher (Infrarot auf Q3d Zähler)
Nachteinspeisung wenn KWK aus über WR
Benutzeravatar
Tommmi
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 1289
Registriert: 25.09.2011, 20:23
Wohnort: Ritterhude
PV-Anlage [kWp]: 9,6
Speicher [kWh]: 24kwh
Info: Betreiber

Re: Solartisch, welchen Micro-WR

Beitragvon Janne » 15.05.2018, 07:30

Oder halt 2 parallel und einen seperat...

erstellt mit taschentelfon
10,81 Kwp---> 2*23 Emmvee MS235 M60 an Kostal Piko 10.1 (eigener Anlagenteil)
http://www.tischlermeister-aachen.de/PV/
9,4 Kwp ------>2*20 Emmvee MS235 M60 an Kostal Piko 8.3 (mit errichteter Anlagenteil)
Ausrichtung 56° Dachneigung 15°
Benutzeravatar
Janne
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 1502
Registriert: 19.03.2010, 20:49
Wohnort: Aachen
PV-Anlage [kWp]: 10,81
Info: Betreiber

Re: Solartisch, welchen Micro-WR

Beitragvon Klo-Sa3uf3r » 18.05.2018, 22:51

So melde mich nochmal, habe jetzt zwei neue Module geholt mit 280 Watt von astronergy für je 100 EUR

Bild

Der evt 500 wäre halt gut für zwei Module paraelle, kostet ca. 180 EUR, Aber laut Forum nicht zuverlässig? Oder sind diese jetzt zuverlässiger?

Der smi 260 bekomme ich max ein Modul dran, demnach benötige ich zwei rund 190 EUR


Grüße
Klo

Gesendet von meinem ZTE A2017G mit Tapatalk
03/2015 28,6 KWP, 110x WINAICO WST-260 P6, 2x SMA FLX 15 PRO+ 19/18/18, 31° Neigung - Ausrichtung 26°
08/2017 1,375 KWP 5x Q-Cells Q.Peak G3 275 Watt, 1x SMA SB 1.5, 30° Neigung - Ausrichtung -20°
Benutzeravatar
Klo-Sa3uf3r
Vielschreiber
Vielschreiber
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 299
Registriert: 17.12.2014, 20:13
Wohnort: RLP im Hunsrück
PV-Anlage [kWp]: 29,975
Info: Betreiber


Zurück zu Sonstiges



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste