Lohnt sich das pachten bzw. anmieten von Dachflächen noch?

Alles, was zwar PV ist, aber nicht in die anderen Foren paßt.

Moderator: Mod-Team

 

0.00 (0 Bewertungen)

Re: Lohnt sich das pachten bzw. anmieten von Dachflächen noc

Beitragvon modila » 04.11.2018, 16:09

...,wie meinen ?????

..,dann erklär doch mal, wie das dann noch geht mit 8 Cent ,..??

mfg
PV-Korten GmbH, Industriestraße 11 48739 Legden, Ihre Nr.1 in Sachen Photovoltaik !
Benutzeravatar
modila
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 4569
Registriert: 18.12.2006, 22:39
Wohnort: Münsterland
PV-Anlage [kWp]: 186,90
Speicher [kWh]: 15
Info: Solarteur

Re: Lohnt sich das pachten bzw. anmieten von Dachflächen noc

Beitragvon Eisbaer » 04.11.2018, 17:33

cti hat geschrieben:Nein, es lohnt sich nicht!
:ironie:

Willst wohl keine Konkurrenz! :wink:
Servus
Toni

L:174 D:31 T:5 Q:4
QoP:2 SoH:2 Sep:1 O:1 N:1 D:1
Großmeisterlusche
Benutzeravatar
Eisbaer
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 5328
Registriert: 09.11.2005, 17:05
Wohnort: Lkr. Erding
PV-Anlage [kWp]: 535
Info: Betreiber

Vorherige

Zurück zu Sonstiges



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste