Erfahrung mit Schmidt-Energiesysteme?

Alles, was zwar PV ist, aber nicht in die anderen Foren paßt.

Moderator: Mod-Team

 

0.00 (0 Bewertungen)

Re: Erfahrung mit Schmidt-Energiesysteme?

Beitragvon schaumalnach » 16.06.2017, 18:03

myrose hat geschrieben:https://www.facebook.com/heizsysteme/?hc_ref=SEARCH
https://www.facebook.com/people/HJ-Schm ... 9692494697

dann fragt man sich wer denn bloß mit 5 Sternen bewertet und findet einen hr. S der sich selber bewertet......
https://www.facebook.com/mytherm62
https://www.facebook.com/photo.php?fbid ... =3&theater
und dann wieder mal an der gleichen Stelle
http://www.mytherm.de/standorte/


das auf dem schmidt seiner seite gezeigte musterhaus gehört dem gar nicht. bei der firma war er mal beschäftigt. die haben sich aber fristlos von dem getrennt!! er hat auch bei denen viele über den tisch .....
schaumalnach
Neu hier
Neu hier
 
Beiträge: 3
Registriert: 16.06.2017, 17:44
PV-Anlage [kWp]: 5
Info: Berater

Re: Erfahrung mit Schmidt-Energiesysteme?

Beitragvon myrose » 16.06.2017, 18:10

Das ist auch ganz typisch für ihn, er hat einfach Bilder genommen und diese als seine Anlagen veröffentlicht,
auch dazu gab es bereits eine Unterlassungsklage gegen ihn in Österreich , er hats dann vond er Homepage genommen und damit war für ihn wieder mal alles in Butter
Lass die Sonne in Dein Leben ;-)
Benutzeravatar
myrose
Stammmitglied
Stammmitglied
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 88
Registriert: 06.10.2009, 21:13
PV-Anlage [kWp]: 3,06
Info: Betreiber

Re: Erfahrung mit Schmidt-Energiesysteme?

Beitragvon schaumalnach » 16.06.2017, 18:14

der arbeitet jetz mit seiner firma HS Heizsysteme GmbH stark mit Viessmann zusammen.
Es ist nur schade, dass die Bauherren meist nichts bekommen.....
Frage mich wie sich so eine große Firma wie Viessmann auf sowas einlassen kann????
Das kostet denen doch auch richtig Image!

ich weiß von ein paar russlanddeutschen, welche sich betrogen fühlen, dass dies sehr bald für den schmidt sehr sehr unangenehm wird! und damit mein ich nicht die rechtliche seite ;-)
schaumalnach
Neu hier
Neu hier
 
Beiträge: 3
Registriert: 16.06.2017, 17:44
PV-Anlage [kWp]: 5
Info: Berater

Re: Erfahrung mit Schmidt-Energiesysteme?

Beitragvon myrose » 16.06.2017, 18:32

die Firma V...wird die gleiche Erfahrung machen wie alle anderen Firmen, er ist ein sehr guter Rhetoriker und redet sich aus allem gut heraus, er läßt sich Material liefern und zahlt dieses nicht, er beschäftigt Baufirmen und bezahlt diese nicht, er verspricht den Bauherren Geld für Eigenleistung und kassiert dieses dann und zahlt es nicht mehr wie versprochen aus ( dafür findet er auch immer andere Begründungen ) aber es macht ja nichts, er zahlt natürlich auch keine Steuern , kassiert sie aber mit...er geht heim mit dem Komplettbetrag den der Kunde bezahlt und alle anderen die mitgewirkt haben bekommen nichts.....geht einige Male gut, dann bringt er die Firma in den Konkurs und taucht wieder ab , zeitgleich meldet er die nächste an....neue Kunden, neue Zulieferer, neue Vertragspartner, einmal vorauskasse, ab dann auf Rechnung und dab dann wird wieder nicht bezahlt......einige Kunden abkassieren und Konkurs anmelden, neue Firma aufmachen...etc etc..etc...
Lass die Sonne in Dein Leben ;-)
Benutzeravatar
myrose
Stammmitglied
Stammmitglied
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 88
Registriert: 06.10.2009, 21:13
PV-Anlage [kWp]: 3,06
Info: Betreiber

Re: Erfahrung mit Schmidt-Energiesysteme?

Beitragvon myrose » 16.06.2017, 20:35

Lass die Sonne in Dein Leben ;-)
Benutzeravatar
myrose
Stammmitglied
Stammmitglied
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 88
Registriert: 06.10.2009, 21:13
PV-Anlage [kWp]: 3,06
Info: Betreiber

Re: Erfahrung mit Schmidt-Energiesysteme?

Beitragvon mladen » 01.08.2017, 20:52

Hallo zusammen, ich melde mich bezüglich des Herrn Schmidt welcher genau so momentan in München vorgeht.
Ich würde alle bitten die aktuell mit diesem Fall zu tun haben, mir jegliche Infos zu schicken da er bei einigen meiner bekannten sein Unwesen getrieben hat.
mladen
Neu hier
Neu hier
 
Beiträge: 1
Registriert: 01.08.2017, 20:44
PV-Anlage [kWp]: 5
Speicher [kWh]: 8
Info: Interessent

Re: Erfahrung mit Schmidt-Energiesysteme?

Beitragvon barbapapa » 29.10.2017, 17:20

Hallo
haben eine Heizung eingebaut bekommen, aber es funktioniert nicht wie es soll - lohnt es sich an die Firma heranzutreten ? Hat jemand Erfahrung mit Mängelbehebung bei Schmidt ? Hatte den Eindruck dass hier nicht wirklich fachkundig und sauber gearbeitet wurde - der Kaminkehrer hat auch bereits Mängel festgestellt.
barbapapa
Neu hier
Neu hier
 
Beiträge: 2
Registriert: 29.09.2017, 19:08
Info: Interessent

Re: Erfahrung mit Schmidt-Energiesysteme?

Beitragvon myrose » 29.10.2017, 17:32

Wie heißt die Firma jetzt, da er die andere ja schon wieder in den Konkurs gebracht hat
Lass die Sonne in Dein Leben ;-)
Benutzeravatar
myrose
Stammmitglied
Stammmitglied
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 88
Registriert: 06.10.2009, 21:13
PV-Anlage [kWp]: 3,06
Info: Betreiber

Re: Erfahrung mit Schmidt-Energiesysteme?

Beitragvon Krysler » 08.11.2017, 11:08

schaumalnach hat geschrieben:Wer sucht den aktuell noch den hans jürgen schmidt???
der betreibt jetzt seine "Masche" in Bayern.
Er hat ein Büro in der Münchener Straße 25, Haar (bei München).
Seine Homepage: http://www.heizsysteme-bayern.de
Seine Firmierung lt. HS Heizsysteme GmbH

Es gibt hier in Bayern schon viele, die über den besagten Tisch gezogen ......

Handynummer sind immer im Wechsel. z. B. 0176-83332924
0160-5072593

bin gespannt, wann der mal einen richtigen Besuch bekommt!!??


ist die aktuelle Adresse. ob die nummer stimmen weiß ich aber auch nicht. habe das auto mal dort stehen sehen nach dem einkaufen

grüße
Krysler
Neu hier
Neu hier
 
Beiträge: 1
Registriert: 08.11.2017, 11:04
Info: Journalist

Re: Erfahrung mit Schmidt-Energiesysteme?

Beitragvon barbapapa » 09.07.2018, 13:46

Update:
da mir die Fa. Schmidt einen Teil des Auftrags schuldig geblieben ist (nicht ausgeführt obwohl bezahlt), sich einfach nicht mehr gemeldet hat und ich jetzt auf den Kosten sitze bleibe bzw. eine andere Firma das nachbessern lassen muss, habe ich bei der Handwerkskammer um Unterstützung gebeten und siehe da - die kennen das Unternehmen schon … nicht unbedingt im positiven Sinne wie man sich denken kann ... man kann nur hoffen :
barbapapa
Neu hier
Neu hier
 
Beiträge: 2
Registriert: 29.09.2017, 19:08
Info: Interessent

Vorherige

Zurück zu Sonstiges



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste