einstein0's Universal-Stromwandler-Interface (Inst-Beispiel)

Alles, was zwar PV ist, aber nicht in die anderen Foren paßt.

Moderator: Mod-Team

 

0.00 (0 Bewertungen)

Re: einstein0's Universal-Stromwandler-Interface (Inst-Beisp

Beitragvon einstein0 » 22.06.2018, 10:28

Ich habe zum Testen meines USI einen Bi-direktionalen Wechselrichter bestellt. Dieser arbeitet in AC-Kopplung zwischen
einer 48 V Batteriebank und dem Netz zusammen. Seine Lade- bzw. Einspeiseleistung beträgt etwa 1 kW.
Dazu wird der Optional-Ausgang des USI mit einem Treiberausgang erweitert. Da der WR kein Batteriemanagement enthält,
werde ich einen Koppelbaustein entwickeln, welcher zwischen USI und WR eingeschlauft wird und weitere Eingänge
zur Steuerung ab SPS enthält. Somit ergibt diese Konfiguration eine einfache Speichersteuerung. :idea:
einstein0
Dateianhänge
Diagramm.JPG
Einspeise- oder Ladeleistung wird über den WR-Eingang mit ± 5VDC gesteuert
30 J Erfahrung mit PV im Netzverbund. Erster zweiachsiger Tracker in Australien.
1 kW- Insel im Camper ohne PV! 2014: EV; Mitsubishi Imiev. 30kW-PV-Anlage Ost/West.
2015: PV-Repowering und Notstromversorgung im MFH mit Infini 3 kW Hybrid-WR.
Benutzeravatar
einstein0
Forum Genie
Forum Genie
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 7866
Registriert: 26.06.2011, 15:11
Wohnort: 3550 Schweiz
PV-Anlage [kWp]: 43
Info: Betreiber

Re: einstein0's Universal-Stromwandler-Interface (Inst-Beisp

Beitragvon einstein0 » 28.07.2018, 14:22

Sozusagen als Nebenprodukt hatte ich ein Einphasiges Stromwandler Interface ESI entwickelt.
Dabei haben sich verschiedene Änderungen und Optionen ergeben, welche in den nächsten Prototyp einfliessen werden.
Die Detektion von Import und Export wird beibehalten, der Jumper für Standardmessung eliminiert.
Ein 3 ½-stelliges Digitalmessgerät mit automatischem Vorzeichen wird integriert.
Dazu muss der Mess-Nullpunkt von 5 auf 6 VDC angehoben werden.
Die Analogausgabe des ESI wird 0 - 10 V, bzw. ± 5 VDC betragen. 0 - 5V Export, 5-10V Import.
Die Verstärkung der Wandlermessung kann über ein Trimmpot eingestellt werden.

FÜR LEISTUNGEN > 2 kW SUCHE ICH EIN MINDESTENS 4-STELLIGES LCD-DIGITALVOLTMETER MIT VORZEICHEN!

einstein0
Dateianhänge
ESIPrototyp.jpg
Der Prototyp im Hutgehäuse wird nochmal überarbeitet und bekommt eine LCD-Anzeige
30 J Erfahrung mit PV im Netzverbund. Erster zweiachsiger Tracker in Australien.
1 kW- Insel im Camper ohne PV! 2014: EV; Mitsubishi Imiev. 30kW-PV-Anlage Ost/West.
2015: PV-Repowering und Notstromversorgung im MFH mit Infini 3 kW Hybrid-WR.
Benutzeravatar
einstein0
Forum Genie
Forum Genie
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 7866
Registriert: 26.06.2011, 15:11
Wohnort: 3550 Schweiz
PV-Anlage [kWp]: 43
Info: Betreiber

Re: einstein0's Universal-Stromwandler-Interface (Inst-Beisp

Beitragvon einstein0 » 28.07.2018, 19:21

Den heutigen verregneten Samstag verbrachte ich nicht im Freibad, sondern im kühlen Labor für diese Baustelle. :wink:
Das ESI mit Trafo und beleuchtetem Anzeigemodul im bequemen Hutgehäuse.
Oben am Gerät wird ein Klappstromwandler eingesteckt und daneben die Verstärkung eingestellt.
Unten wird die 230 VAC-Versorgung angeschlossen und dient gleichzeitig zur Sync. und Detektion der Stromrichtung.
Daneben sind Ausgangsklemmen für 12 VDC und den Analogausgang für Import/Export von ± 5VDC.
Das Gerät kann auch selber zusammengebastelt werden. Dazu liefere ich nur das ESI auf einer Lochrasterplatte ca 20€.
:danke: @Lockyy für die Idee!
einstein0
Dateianhänge
ESIalsWattmeter.jpg
Das ESI kann als Ampere- oder Wattmeter konfiguriert werden (Dezimalpunkt)
ESIbeiNacht.jpg
Das ESI hat ein beleuchtetes 3½ Digit LCD Meter
30 J Erfahrung mit PV im Netzverbund. Erster zweiachsiger Tracker in Australien.
1 kW- Insel im Camper ohne PV! 2014: EV; Mitsubishi Imiev. 30kW-PV-Anlage Ost/West.
2015: PV-Repowering und Notstromversorgung im MFH mit Infini 3 kW Hybrid-WR.
Benutzeravatar
einstein0
Forum Genie
Forum Genie
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 7866
Registriert: 26.06.2011, 15:11
Wohnort: 3550 Schweiz
PV-Anlage [kWp]: 43
Info: Betreiber

Re: einstein0's Universal-Stromwandler-Interface (Inst-Beisp

Beitragvon einstein0 » 31.07.2018, 06:02

Gestern zeigte ich mein ESI einem Elektriker: „Es ist als Wattmeter konfiguriert, vorne ist ein Käbelchen mit Stecker dran
und hinten steckt der Klappstromwandler.“ Er staunte: :shock:
„Das ist ja genau was ich brauche,“ frohlockte er nach einer Denkpause und wollte es gleich mitnehmen. :idea:
„Halthalt, das ist ein Prototyp, den brauche ich, um mein Baby zu vermessen.“ :oops:
„Baby?“ :?: :shock: :?
Ich zeigte auf meinen Bi-direktionalen Wechselrichter, welcher auf dem Labortisch liegt und erklärte ihm seine Funktion.
Das verstand er nicht, -sein Blick verfolgte das dicke rote Kabel.
Da zeigte ich ihm meine 10 kWh-Batteriebank hinter der Türe; „Mein Hobby,“ lachte ich.
„Weisst du, mein Wattmeter misst vorwärts und rückwärts…“
Das verstand er; „Aber ich brauche keine Ausgangsklemmen.“
„Ach, das spart dann auch noch einen Operationsverstärker!“ :wink:
„Ist das der Gelbe da?“ :arrow:
„Nein, das ist der Analogspeicher, der OP ist ein Viertel vom Oberen.“ :roll:
Der Fachmann fühlte sich veräppelt. :evil:
„Aber ich kann dir das Gerätchen auch in ein Verlängerungskabel einschlaufen -mit Direktmessung, da spart man
auch noch den Stromwandler…..“ :mrgreen: 8)
:ironie: Jaja, manchmal ist es spannend, sich mit Fachidioten auszutauschen. 8)
einstein0 :juggle:
30 J Erfahrung mit PV im Netzverbund. Erster zweiachsiger Tracker in Australien.
1 kW- Insel im Camper ohne PV! 2014: EV; Mitsubishi Imiev. 30kW-PV-Anlage Ost/West.
2015: PV-Repowering und Notstromversorgung im MFH mit Infini 3 kW Hybrid-WR.
Benutzeravatar
einstein0
Forum Genie
Forum Genie
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 7866
Registriert: 26.06.2011, 15:11
Wohnort: 3550 Schweiz
PV-Anlage [kWp]: 43
Info: Betreiber

Re: einstein0's Universal-Stromwandler-Interface (Inst-Beisp

Beitragvon einstein0 » 09.08.2018, 20:21

Mein einphasiges Bi-direktionales Wattmeter arbeitet überraschend zuverlässig.
Deshalb habe ich vor, ein kleineres Gerät zu entwickeln mit folgenden Eckdaten:
Einbau in ein Verlängerungskabel (oder Kupplungsstecker) mit passendem Gehäuse.
Direktmessung, also ohne Stromwandler.
Stromversorgung durch Auskopplung via Kondensator.
3 1/2-stelliges LCD.Anzeigeinstrument.
Anzeige von bis zu 3000 Watt Import, oder Export.
IST JEMAND AN EINEM JOINT VENTURE DIESER ENTWICKLUNG INTERESSIERT?
einstein0
30 J Erfahrung mit PV im Netzverbund. Erster zweiachsiger Tracker in Australien.
1 kW- Insel im Camper ohne PV! 2014: EV; Mitsubishi Imiev. 30kW-PV-Anlage Ost/West.
2015: PV-Repowering und Notstromversorgung im MFH mit Infini 3 kW Hybrid-WR.
Benutzeravatar
einstein0
Forum Genie
Forum Genie
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 7866
Registriert: 26.06.2011, 15:11
Wohnort: 3550 Schweiz
PV-Anlage [kWp]: 43
Info: Betreiber

Vorherige

Zurück zu Sonstiges



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste