E3DC Überschusssteuerung per RSCP und Raspberry PI

Alles, was zwar PV ist, aber nicht in die anderen Foren paßt.

Moderator: Mod-Team

 

0.00 (0 Bewertungen)

Re: E3DC Überschusssteuerung per RSCP und Raspberry PI

Beitragvon MichaW » 08.11.2018, 19:16

Habt ihr heute auch wieder Probleme gehabt? Ich hatte wieder das gleiche Problem, wie am 29.10....

Gruß
Micha

Gesendet von meinem Redmi 4X mit Tapatalk
MichaW
Öfters hier
Öfters hier
 
Beiträge: 18
Registriert: 27.01.2017, 19:35
Info: Interessent

Re: E3DC Überschusssteuerung per RSCP und Raspberry PI

Beitragvon eba » 08.11.2018, 23:14

Bei mir war Alles ok.
Ich werde mir am kommenden Wochenende nochmal den Code anschauen kann um hier das Programm in einem solchen Fall einfach zu beenden.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Tesla P85+ seit 8/13 >365.000km gefahren. PV 10 kWp an E3DC Hauskraftwerk mit 13,8kWh und Wallbox. Weitere 18kWp PV an Solaredge. Gesamt PV-Leistung 28,049kWp. Jetzt habe ich ein Jahr Zeit, wie ich weitere 1,95kWp (=6x325W) aufs Dach bekomme.
eba
Forumsinventar
Forumsinventar
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 2134
Registriert: 04.10.2009, 14:23
Wohnort: Münnerstadt
PV-Anlage [kWp]: 18
Speicher [kWh]: 13,8
Info: Betreiber

Vorherige

Zurück zu Sonstiges



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste