MyReserve Matrix erste Erfahrungen? Alternativen?

Moderator: Mod-Team

 

0.00 (0 Bewertungen)

MyReserve Matrix erste Erfahrungen? Alternativen?

Beitragvon furchtlos76 » 25.08.2017, 11:32

Hat das System schon jemand in Betrieb? Wir möchten uns auf Ende des Jahres einen Batteriespeicher anschaffen der aufgrund KfW40+ auch teilweise subventioniert wird. Der Wunsch war ein möglichst modulares System bei dem wir später einfach weiteren Speicher hinzufügen können. Da scheint ja die Matrix aktuell wohl die einzige Lösung zu sein, richtig? Hat es denn schon jemand in Betrieb? Bin etwas hin und hergerissen weil man hier im Forum so gut wie nichts zu Solarwatt und deren Speichersystem findet.
furchtlos76
Neu hier
Neu hier
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 9
Registriert: 21.07.2017, 10:36
Info: Interessent

Re: MyReserve Matrix erste Erfahrungen? Alternativen?

Beitragvon mfgchen » 25.08.2017, 12:35

Ist die Frage, was du genau möchtest - modular können viele, auch z.B. die Powerwall 2 oder E3DC.
Die Powerwall 2 ist wohl ziemlich doof, laden und entladen, mehr kann sie nicht, soweit ich weiß.
In den Speichersystemen von E3DC steckt ne menge Intelligenz drin, z.B. wetterbasiertes Laden - d.h. wenn du z.B. 70% weich hättest, dann würde er morgens die komplett anliegenden 70% einspeisen, weil er weiß, das gegen Mittag die Sonne scheinend wird und dann voraussichtlich 90% den Rest des Tages runterkommen; also dann mit 20% speichern und weiter 70% einspeisen. Ist aber auch weit teurer als ne Powerwall 2 oder andere Speicher.
Außerdem gibs auch ne Wallbox von E3DC zum Auto laden mit entsprechender Intelligenz.
mfgchen
Stammmitglied
Stammmitglied
 
Beiträge: 147
Registriert: 22.12.2016, 10:40
Info: Interessent

Re: MyReserve Matrix erste Erfahrungen? Alternativen?

Beitragvon Kollisionskurs » 04.10.2017, 12:24

Hallo,

Ich hänge mich mal hier dran - wie stehen aktuell vor der selben Entscheidung und unser Elektriker wird uns in den nächsten Tagen eine Solarwatt Anlage inkl. myReserve Speicher anbieten. Auch wir bauen "in" KFW40+. Unsere Anlage wird um die 7 kWp haben.

@mfgchen ... wie habt Ihr Euch entscheiden bzw. was hat letztendlich gegen oder für die Entscheidung der Solarwatt Lösung gesprochen ?

thx..!
Kollisionskurs
Neu hier
Neu hier
 
Beiträge: 8
Registriert: 06.01.2017, 13:03
Info: Interessent

Re: MyReserve Matrix erste Erfahrungen? Alternativen?

Beitragvon mfgchen » 04.10.2017, 13:54

Für mich ist schon lange klar, dass ich keinen Speicher kaufe - lohnt sich ja höchstens durch die KFW40+ Förderung, sonst wirft man nur Geld raus.

Wenn der Wechselrichter von SMA kommt und man den Sunny Home Manager 2.0 hat, soll man damit sehr gut auch die LG Resu gut bedienen können, wetterprognosebasiertes Laden und so - hab ich aber auch nur gelesen.
mfgchen
Stammmitglied
Stammmitglied
 
Beiträge: 147
Registriert: 22.12.2016, 10:40
Info: Interessent


Zurück zu SOLARWATT Stromspeicher



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste