SolarView weiteren WR von E3DC einbinden

Moderator: Mod-Team

 

0.00 (0 Bewertungen)

Re: SolarView weiteren WR von E3DC einbinden

Beitragvon mk_nd_13 » 14.05.2018, 17:42

Wegen den Daten die der Stromzähler liefert werde ich mal beim Energieversorger nachfragen ob da eine Änderung möglich ist.

Wenn ich die USB Geräte einstecke bekomme ich die folgenden Meldungen:

May 12 09:36:13 raspi_solarview kernel: [ 3.222954] usb 1-1.3: new full-speed USB device number 4 using dwc_otg
May 12 09:36:13 raspi_solarview kernel: [ 3.368030] usb 1-1.3: New USB device found, idVendor=067b, idProduct=2303
May 12 09:36:13 raspi_solarview kernel: [ 3.378344] usb 1-1.3: New USB device strings: Mfr=1, Product=2, SerialNumber=0
May 12 09:36:13 raspi_solarview kernel: [ 3.388875] usb 1-1.3: Product: USB-Serial Controller
May 12 09:36:13 raspi_solarview kernel: [ 3.397092] usb 1-1.3: Manufacturer: Prolific Technology Inc.
May 12 09:36:13 raspi_solarview kernel: [ 3.692570] uart-pl011 20201000.serial: no DMA platform data
May 12 09:36:13 raspi_solarview kernel: [ 13.150294] usbcore: registered new interface driver usbserial
May 12 09:36:13 raspi_solarview kernel: [ 13.150416] usbcore: registered new interface driver usbserial_generic
May 12 09:36:13 raspi_solarview kernel: [ 13.150536] usbserial: USB Serial support registered for generic
May 12 09:36:13 raspi_solarview kernel: [ 13.418066] usbcore: registered new interface driver pl2303
May 12 09:36:13 raspi_solarview kernel: [ 13.418211] usbserial: USB Serial support registered for pl2303
May 12 09:36:13 raspi_solarview kernel: [ 13.418358] pl2303 1-1.3:1.0: pl2303 converter detected
May 12 09:36:13 raspi_solarview kernel: [ 13.578409] usb 1-1.3: pl2303 converter now attached to ttyUSB0

May 12 16:46:55 raspi_solarview kernel: [25847.329447] usb 1-1.2: new full-speed USB device number 5 using dwc_otg
May 12 16:46:56 raspi_solarview kernel: [25847.485649] usb 1-1.2: New USB device found, idVendor=0403, idProduct=6001
May 12 16:46:56 raspi_solarview kernel: [25847.485699] usb 1-1.2: New USB device strings: Mfr=1, Product=2, SerialNumber=3
May 12 16:46:56 raspi_solarview kernel: [25847.485710] usb 1-1.2: Product: FT232R USB UART
May 12 16:46:56 raspi_solarview kernel: [25847.485720] usb 1-1.2: Manufacturer: FTDI
May 12 16:46:56 raspi_solarview kernel: [25847.485729] usb 1-1.2: SerialNumber: AL03VVBG
May 12 16:46:56 raspi_solarview mtp-probe: checking bus 1, device 5: "/sys/devices/platform/soc/20980000.usb/usb1/1-1/1-1.2"
May 12 16:46:56 raspi_solarview mtp-probe: bus: 1, device: 5 was not an MTP device
May 12 16:46:56 raspi_solarview kernel: [25847.631716] usbcore: registered new interface driver ftdi_sio
May 12 16:46:56 raspi_solarview kernel: [25847.631869] usbserial: USB Serial support registered for FTDI USB Serial Device
May 12 16:46:56 raspi_solarview kernel: [25847.632648] ftdi_sio 1-1.2:1.0: FTDI USB Serial Device converter detected
May 12 16:46:56 raspi_solarview kernel: [25847.632951] usb 1-1.2: Detected FT232RL
May 12 16:46:56 raspi_solarview kernel: [25847.646756] usb 1-1.2: FTDI USB Serial Device converter now attached to ttyUSB1

Werde mir das mit den UDEV Regeln mal noch mal anschauen und in der Arbeit einen Linux Spezialisten befragen der sich damit hoffentlich gut auskennt. Vielleicht klappt es ja dann, dass ich noch zu einem zufriedenstellenden Ergebnis komme.
23 x AXIpremium AC-330-P an E3DC S10 E12 Blackline, 5,28 kWh Speicher & Notstromfunktion
seit 07/2018 mit 10,56 kWh Speicher
2 kWp an SMA Sunnyboy 2000 seit 2001
SolarView zur Visualisierung (E3DC/Modbus, SMA/smap, Versorgerzähler/D0)
Renault Twizy
mk_nd_13
Vielschreiber
Vielschreiber
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 162
Registriert: 30.12.2017, 15:08
Wohnort: 86xxx
PV-Anlage [kWp]: 7,7
Speicher [kWh]: 10,56
Info: Betreiber

Re: SolarView weiteren WR von E3DC einbinden

Beitragvon ManfredR » 14.05.2018, 19:19

Der Konverter, der um 9:36 eingesteckt wurde, wird /dev/ttyUSB0 (PL2303), der um 16:46 wird /dev/ttyUSB1 (FTDI). Ich habe nicht umsonst geschrieben, das die Konverter beide beim Start eingesteckt sein müssen. Nur dann wird eine reproduzierbare Reihenfolge verwendet.

Viele Grüsse,
Manfred
Benutzeravatar
ManfredR
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 2096
Registriert: 15.03.2008, 19:09
PV-Anlage [kWp]: 5,46
Info: Hersteller

Re: SolarView weiteren WR von E3DC einbinden

Beitragvon mk_nd_13 » 15.05.2018, 07:28

Das waren die Meldungen die ich aus dem Log vom Test Tag rausgesucht habe. Der PL2303 war beim Start eingesteckt und überwacht den SMA Wechselrichter. Den FTDI habe ich dann später angesteckt um den Zähler auszulesen. Sind beide Geräte am System und ich mache einen Neustart ist die Reihenfolge getauscht. Das muss ich jetzt noch versuchen anzupassen da bei smap das Gerät ja nicht als Parameter angegeben werden kann und anscheinend immer ttyUSB0 dafür verwendet wird.

Mit diesem Kommando wird smap gestartet:
./smap -c 1 -l 10000 -w 1980

Mit diesem Kommando wird d0-fb gestartet:
./d0-fb -p /dev/ttyUSB1 -l 12000

Grüße,
mk
23 x AXIpremium AC-330-P an E3DC S10 E12 Blackline, 5,28 kWh Speicher & Notstromfunktion
seit 07/2018 mit 10,56 kWh Speicher
2 kWp an SMA Sunnyboy 2000 seit 2001
SolarView zur Visualisierung (E3DC/Modbus, SMA/smap, Versorgerzähler/D0)
Renault Twizy
mk_nd_13
Vielschreiber
Vielschreiber
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 162
Registriert: 30.12.2017, 15:08
Wohnort: 86xxx
PV-Anlage [kWp]: 7,7
Speicher [kWh]: 10,56
Info: Betreiber

Re: SolarView weiteren WR von E3DC einbinden

Beitragvon ManfredR » 15.05.2018, 18:16

Hallo mk,

in yasdi.ini im Verzeichnis smap kann der Port eingestellt werden.

Viele Grüsse,
Manfred
Benutzeravatar
ManfredR
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 2096
Registriert: 15.03.2008, 19:09
PV-Anlage [kWp]: 5,46
Info: Hersteller

Re: SolarView weiteren WR von E3DC einbinden

Beitragvon mk_nd_13 » 16.05.2018, 18:07

Hallo Manfred,

:danke: für den Hinweis auf die yasdi.ini!

Hab die Konfigurationsdatei angepasst und jetzt scheint zumindest dieses Problem gelöst zu sein. Jetzt müssen nur noch vom Zähler vernünftige Daten kommen.
23 x AXIpremium AC-330-P an E3DC S10 E12 Blackline, 5,28 kWh Speicher & Notstromfunktion
seit 07/2018 mit 10,56 kWh Speicher
2 kWp an SMA Sunnyboy 2000 seit 2001
SolarView zur Visualisierung (E3DC/Modbus, SMA/smap, Versorgerzähler/D0)
Renault Twizy
mk_nd_13
Vielschreiber
Vielschreiber
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 162
Registriert: 30.12.2017, 15:08
Wohnort: 86xxx
PV-Anlage [kWp]: 7,7
Speicher [kWh]: 10,56
Info: Betreiber

Re: SolarView weiteren WR von E3DC einbinden

Beitragvon ManfredR » 16.05.2018, 21:21

Hallo MK,
da bin ich mal gespannt, was Dein EVU zu den Zählerwerten sagt. Bitte dann berichten.
Viele Grüsse,
Manfred
Benutzeravatar
ManfredR
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 2096
Registriert: 15.03.2008, 19:09
PV-Anlage [kWp]: 5,46
Info: Hersteller

Re: SolarView weiteren WR von E3DC einbinden

Beitragvon mk_nd_13 » 17.05.2018, 11:55

Der Zähler zeigt aktuell im Display auch nur die Werte für Lieferung und Bezug in ganzen kWh an. Ich habe jetzt die PIN bekommen mit der man die Displayanzeige des aktuellen Verbrauchs freischalten kann. Nach der Eingabe wird dann hoffentlich auch auf der optischen Schnittstelle mehr ausgegeben.

Werde heute Abend testen und dann berichten.
23 x AXIpremium AC-330-P an E3DC S10 E12 Blackline, 5,28 kWh Speicher & Notstromfunktion
seit 07/2018 mit 10,56 kWh Speicher
2 kWp an SMA Sunnyboy 2000 seit 2001
SolarView zur Visualisierung (E3DC/Modbus, SMA/smap, Versorgerzähler/D0)
Renault Twizy
mk_nd_13
Vielschreiber
Vielschreiber
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 162
Registriert: 30.12.2017, 15:08
Wohnort: 86xxx
PV-Anlage [kWp]: 7,7
Speicher [kWh]: 10,56
Info: Betreiber

Re: SolarView weiteren WR von E3DC einbinden

Beitragvon mk_nd_13 » 17.05.2018, 20:27

Nach Eingabe der PIN zeigt der Zähler jetzt in der zweiten Displayzeile die aktuell gemessene Leistung (Lieferung bzw. Bezug) an.
Über den D0 Lesekopf bekomme ich die Werte jetzt auch genauer (nicht mehr nur in ganzen kWh Schritten) und mit der Wirkleistung.

SolarView_D0T_20180517.JPG

Im Diagramm ab ca. 17:00 Uhr erkennbar.
Damit bin ich jetzt schon einen großen Schritt weiter.
Leider bekomme ich im Tab EV immer noch keine Anzeige.
Mal schauen wie es morgen aussieht wenn ein ganzer Tag dargestellt wird.
23 x AXIpremium AC-330-P an E3DC S10 E12 Blackline, 5,28 kWh Speicher & Notstromfunktion
seit 07/2018 mit 10,56 kWh Speicher
2 kWp an SMA Sunnyboy 2000 seit 2001
SolarView zur Visualisierung (E3DC/Modbus, SMA/smap, Versorgerzähler/D0)
Renault Twizy
mk_nd_13
Vielschreiber
Vielschreiber
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 162
Registriert: 30.12.2017, 15:08
Wohnort: 86xxx
PV-Anlage [kWp]: 7,7
Speicher [kWh]: 10,56
Info: Betreiber

Re: SolarView weiteren WR von E3DC einbinden

Beitragvon ManfredR » 17.05.2018, 22:11

Hi,
hast Du noch einen S0-Konverter angeschlossen? Ansonsten wird da nichts im EV-Tab angezeigt. Der Eigenverbrauch wird in den D0- Tabs angezeigt, wenn ein D0-Zähler angeschlossen ist (Eigenverbrauch = erzeugt - eingespeist).

Viele Grüsse,
Manfred
Benutzeravatar
ManfredR
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 2096
Registriert: 15.03.2008, 19:09
PV-Anlage [kWp]: 5,46
Info: Hersteller

Re: SolarView weiteren WR von E3DC einbinden

Beitragvon mk_nd_13 » 18.05.2018, 06:53

S0 Konverter habe ich keinen. Da muss dann noch was in der start.sh falsch sein, sonst würde der Tab ja nicht generiert werden, oder?
23 x AXIpremium AC-330-P an E3DC S10 E12 Blackline, 5,28 kWh Speicher & Notstromfunktion
seit 07/2018 mit 10,56 kWh Speicher
2 kWp an SMA Sunnyboy 2000 seit 2001
SolarView zur Visualisierung (E3DC/Modbus, SMA/smap, Versorgerzähler/D0)
Renault Twizy
mk_nd_13
Vielschreiber
Vielschreiber
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 162
Registriert: 30.12.2017, 15:08
Wohnort: 86xxx
PV-Anlage [kWp]: 7,7
Speicher [kWh]: 10,56
Info: Betreiber

VorherigeNächste

Zurück zu SolarView



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast