SolarView weiteren WR von E3DC einbinden

Moderator: Mod-Team

 

0.00 (0 Bewertungen)

Re: SolarView weiteren WR von E3DC einbinden

Beitragvon mk_nd_13 » 11.05.2018, 10:27

Servus,

die Daten vom WR1 (SMA) und WR2 (E3DC) werden wie bisher auch korrekt angezeigt.

Neu gestartet habe ich gestern nach der Anpasung der start.sh, könnte ich aber auch noch mal machen.

D0_T sieht momentan so aus:
SolarView_D0_T_20180511.JPG
23 x AXIpremium AC-330-P an E3DC S10 E12 Blackline, 5,28 kWh Speicher & Notstromfunktion
seit 07/2018 mit 10,56 kWh Speicher
2 kWp an SMA Sunnyboy 2000 seit 2001
SolarView zur Visualisierung (E3DC/Modbus, SMA/smap, Versorgerzähler/D0)
Renault Twizy
mk_nd_13
Vielschreiber
Vielschreiber
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 163
Registriert: 30.12.2017, 15:08
Wohnort: 86xxx
PV-Anlage [kWp]: 7,7
Speicher [kWh]: 10,56
Info: Betreiber

Re: SolarView weiteren WR von E3DC einbinden

Beitragvon ManfredR » 11.05.2018, 10:31

Dann stimmt da noch was nicht. Werden die Daten tatsächlich ausgelesen aus dem D0-Zähler?

Viele Grüsse,
Manfred
Benutzeravatar
ManfredR
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 2099
Registriert: 15.03.2008, 19:09
PV-Anlage [kWp]: 5,46
Info: Hersteller

Re: SolarView weiteren WR von E3DC einbinden

Beitragvon mk_nd_13 » 11.05.2018, 10:32

Was ich komisch finde ist, dass bei Leistung (PAC) der Wert 0 steht.
23 x AXIpremium AC-330-P an E3DC S10 E12 Blackline, 5,28 kWh Speicher & Notstromfunktion
seit 07/2018 mit 10,56 kWh Speicher
2 kWp an SMA Sunnyboy 2000 seit 2001
SolarView zur Visualisierung (E3DC/Modbus, SMA/smap, Versorgerzähler/D0)
Renault Twizy
mk_nd_13
Vielschreiber
Vielschreiber
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 163
Registriert: 30.12.2017, 15:08
Wohnort: 86xxx
PV-Anlage [kWp]: 7,7
Speicher [kWh]: 10,56
Info: Betreiber

Re: SolarView weiteren WR von E3DC einbinden

Beitragvon mk_nd_13 » 11.05.2018, 10:41

Wie kann ich prüfen ob die Daten korrekt ausgelesen werden?

Die Dateien d0_day.dat, d0_month.dat und d0_year.dat wurden um 9:59 Uhr das letzte mal geändert.

Der Einspeisewert stimmt in etwa. Heute ist ja leider bis jetzt noch nicht so viel Sonne.
23 x AXIpremium AC-330-P an E3DC S10 E12 Blackline, 5,28 kWh Speicher & Notstromfunktion
seit 07/2018 mit 10,56 kWh Speicher
2 kWp an SMA Sunnyboy 2000 seit 2001
SolarView zur Visualisierung (E3DC/Modbus, SMA/smap, Versorgerzähler/D0)
Renault Twizy
mk_nd_13
Vielschreiber
Vielschreiber
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 163
Registriert: 30.12.2017, 15:08
Wohnort: 86xxx
PV-Anlage [kWp]: 7,7
Speicher [kWh]: 10,56
Info: Betreiber

Re: SolarView weiteren WR von E3DC einbinden

Beitragvon mk_nd_13 » 12.05.2018, 09:48

Habe versucht durch ändern der Paramter für den Start von solarview-fb das ganze zum laufen zu bringen, leider bisher ohne Erfolg. Dabei bin ich aber noch auf ein anderes Problem gestossen.
Der USB-seriell Adapter an dem der SMA Wechselrichter hängt war bisher das Gerät ttyUSB0, jetzt ist ja noch der USB-D0 Adapter dazugekommen. Beim ersten einstecken wurde der als Gerät ttyUSB1 erkannt. Nach einem Reboot des Raspberry Pi waren die beiden vertauscht und ich habe für den SMA Wechselrichter dadurch keine Daten mehr bekommen.

Was gibt es hier für Lösungsmöglichkeiten?
23 x AXIpremium AC-330-P an E3DC S10 E12 Blackline, 5,28 kWh Speicher & Notstromfunktion
seit 07/2018 mit 10,56 kWh Speicher
2 kWp an SMA Sunnyboy 2000 seit 2001
SolarView zur Visualisierung (E3DC/Modbus, SMA/smap, Versorgerzähler/D0)
Renault Twizy
mk_nd_13
Vielschreiber
Vielschreiber
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 163
Registriert: 30.12.2017, 15:08
Wohnort: 86xxx
PV-Anlage [kWp]: 7,7
Speicher [kWh]: 10,56
Info: Betreiber

Re: SolarView weiteren WR von E3DC einbinden

Beitragvon ManfredR » 12.05.2018, 14:52

Hi,
am besten schliesst man beide Konverter vor dem Start des Raspberry an, dann werden sie nicht vertauscht und behalten die Reihenfolge, die vom Betriebssystem anhand von Seriennummer etc. festgelegt wird. Andernfalls kann man auch eine udev- Regel erstellen (einfach mal nach "raspberry udev" oder "Linux udev" suchen).
Wie schon zuvor gesagt, die Parameter müssten in Ordnung sein. Werden denn nun korrekte Daten im d0-fb Debugmodus angezeigt?

Viele Grüsse,
Manfred

Viele Grüsse,
Manfred
Benutzeravatar
ManfredR
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 2099
Registriert: 15.03.2008, 19:09
PV-Anlage [kWp]: 5,46
Info: Hersteller

Re: SolarView weiteren WR von E3DC einbinden

Beitragvon mk_nd_13 » 12.05.2018, 16:43

Gibt es die Möglichkeit beim smap auch das zu verwendende Gerät anzugeben? Da scheint nämlich eines der Probleme zu liegen. Selbst wenn die Reihenfolge der Geräte feststeht habe ich aktuell nur die Möglichkeit bei den Parametern für fb-d0 die Schnittstelle auszuwählen.
23 x AXIpremium AC-330-P an E3DC S10 E12 Blackline, 5,28 kWh Speicher & Notstromfunktion
seit 07/2018 mit 10,56 kWh Speicher
2 kWp an SMA Sunnyboy 2000 seit 2001
SolarView zur Visualisierung (E3DC/Modbus, SMA/smap, Versorgerzähler/D0)
Renault Twizy
mk_nd_13
Vielschreiber
Vielschreiber
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 163
Registriert: 30.12.2017, 15:08
Wohnort: 86xxx
PV-Anlage [kWp]: 7,7
Speicher [kWh]: 10,56
Info: Betreiber

Re: SolarView weiteren WR von E3DC einbinden

Beitragvon mk_nd_13 » 12.05.2018, 16:54

Die Daten vom Stromzähler kommen jetzt korrekt an. Leider so wie es scheint nur ganze kWh :(

Warte auf Daten (12.05.2018 16:50:07)
Reading RX
Laenge eingelesen: 368
Len: 368
Enter isSML(len 368)
Enter foundSMLEnd(len 368)
Enter findSMLStart(len 368)
extrahiertes SML Telegramm:
1B 1B 1B 1B 01 01 01 01 76 07 00 0B 00 EA 0C C9 62 00 62 00
72 63 01 01 76 01 01 07 00 0B 00 D0 04 43 0B 09 01 45 4D 48
00 00 68 E3 20 01 01 63 9D 3D 00 76 07 00 0B 00 EA 0C CA 62
00 62 00 72 63 07 01 77 01 0B 09 01 45 4D 48 00 00 68 E3 20
07 01 00 62 0A FF FF 72 62 01 65 00 D0 7B 0B 79 77 07 81 81
C7 82 03 FF 01 01 01 01 04 45 4D 48 01 77 07 01 00 00 00 09
FF 01 01 01 01 0B 09 01 45 4D 48 00 00 68 E3 20 01 77 07 01
00 01 08 00 FF 64 01 01 82 01 62 1E 52 03 56 00 00 00 03 80
01 77 07 01 00 02 08 00 FF 64 01 01 82 01 62 1E 52 03 56 00
00 00 05 FB 01 77 07 01 00 01 08 01 FF 01 01 62 1E 52 03 56
00 00 00 03 80 01 77 07 01 00 02 08 01 FF 01 01 62 1E 52 03
56 00 00 00 05 FB 01 77 07 01 00 01 08 02 FF 01 01 62 1E 52
03 56 00 00 00 00 00 01 77 07 01 00 02 08 02 FF 01 01 62 1E
52 03 56 00 00 00 00 00 01 77 07 81 81 C7 82 05 FF 01 01 01
01 83 02 F2 8B 16 D8 56 BB C0 DA 98 B5 0D 2D 13 69 F0 5C A6
CF A4 81 32 20 72 33 F5 61 FF 7D 7A 97 5D 56 19 7F 22 9A 2E
69 AE 24 79 F1 FB 04 CA B1 97 A4 01 01 01 63 1A 18 00 76 07
00 0B 00 EA 0C CD 62 00 62 00 72 63 02 01 71 01 63 F1 46 00
1B 1B 1B 1B 1A 00 CF 83 SMLMessageLen: 368
SML Header [an pos 0] gefunden...(12.05.2018 16:50:07)
SML Ende [an pos 368] gefunden...
CRC calc: CF 83 sent: CF 83
CRC OK
Parsing SML [368]...
01 00 01 08 00 ff 64 01 01 82 01 62 1e 52 03 56 00 00 00 03 80 01 77 07 01
DataBytes: 05 Scaler: 3
896
1.8.0 Bezug kWh: 896.000
01 00 02 08 00 ff 64 01 01 82 01 62 1e 52 03 56 00 00 00 05 fb 01 77 07 01
DataBytes: 05 Scaler: 3
1531
2.8.0 Geliefert kWh: 1531.000
pac_sign_cnt: 2
Delta Gel: 0.0000 Bez:0.0000
Entering CalcTagesErtrag_neu()
TagesErtrag_neu[0]: 24.0 kWh (1531.0 - 1507.0)
TagesBezug_neu[0]: 0.0 kWh (896.0 - 896.0)
Leaving CalcTagesErtrag_neu()
Entering CalcMonatsErtrag_neu()
MonatsErtrag_neu[0]: 286.0 kWh (1531.0 - 1245.0)
MonatsBezug_neu[0]: 7.0 kWh (896.0 - 889.0)
Leaving CalcMonatsErtrag_neu()
Entering CalcJahresErtrag_neu()
JahresErtrag_neu[0]: 1487.0 kWh (1531.0 - 44.0)
JahresBezug_neu[0]: 600.0 kWh (896.0 - 296.0)
Leaving CalcJahresErtrag_neu()
Enter PrepareAnswer()
TimeStamp 12.05.2018 16:50:09
Answer[0] = {01;FB;81|64:DYR=12;DMT=5;DDY=C;THR=10;TMI=32;PIN=1C20;GKT0=5FB;GKYR=5CF;GKMT=11E;GKDY=F0;BKT0=380;BKYR=258;BKMT=7;BKDY=0;TYP=2706;SYS=4E21|23CA}
Leaving PrepareAnswer()
23 x AXIpremium AC-330-P an E3DC S10 E12 Blackline, 5,28 kWh Speicher & Notstromfunktion
seit 07/2018 mit 10,56 kWh Speicher
2 kWp an SMA Sunnyboy 2000 seit 2001
SolarView zur Visualisierung (E3DC/Modbus, SMA/smap, Versorgerzähler/D0)
Renault Twizy
mk_nd_13
Vielschreiber
Vielschreiber
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 163
Registriert: 30.12.2017, 15:08
Wohnort: 86xxx
PV-Anlage [kWp]: 7,7
Speicher [kWh]: 10,56
Info: Betreiber

Re: SolarView weiteren WR von E3DC einbinden

Beitragvon mk_nd_13 » 12.05.2018, 19:46

Hallo Manfred,
ich habe mir die Sache mit udev mal angesehen. So wie es aussieht kann man damit zwar feste Namen für die Geräte vergeben, also z. B. ttyUSB-SMA und ttyUSB-D0, hat aber keinen Einfluss darauf welches der beiden USB Geräte als ttyUSB0 und ttyUSB1 eingebunden wird. Somit könnte ich dann zwar bei den Parametern für fb-d0 das USB Gerät ttyUSB-D0 angeben, bei smap fehlt mir aber die Möglichkeit das USB Gerät über einen Parameter zu spezifizieren. Oder gibt es da eine Möglichkeit? In der Dokumentation habe ich dazu leider bis jetzt noch nichts gefunden.
Grüße & Danke für die Hilfe
23 x AXIpremium AC-330-P an E3DC S10 E12 Blackline, 5,28 kWh Speicher & Notstromfunktion
seit 07/2018 mit 10,56 kWh Speicher
2 kWp an SMA Sunnyboy 2000 seit 2001
SolarView zur Visualisierung (E3DC/Modbus, SMA/smap, Versorgerzähler/D0)
Renault Twizy
mk_nd_13
Vielschreiber
Vielschreiber
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 163
Registriert: 30.12.2017, 15:08
Wohnort: 86xxx
PV-Anlage [kWp]: 7,7
Speicher [kWh]: 10,56
Info: Betreiber

Re: SolarView weiteren WR von E3DC einbinden

Beitragvon ManfredR » 14.05.2018, 11:39

Hallo,
ja, der Zähler liefert wohl nur in 1kWh - Schritten und dann nicht mal die aktuelle Leistung. Da ist wohl Dein EVU nicht daran interessiert, dass Du den Zähler zum Stromsparen und/oder zur Optimierung des Eigenverbrauchs verwenden kannst. Mit dieser Auflösung kann man etwas Statistik betreiben, aber sicherlich keine Optimierung.
UDEV-rules können verwendet werden, um Anhand zum Beispiel von Seriennummern oder Herstellercodes eindeutige Zuordnungen fest zu legen. Das machen die vorhandenen Regeln eigentlich schon, setzt aber voraus, dass man a) entweder USB-Geräte unterschiedlicher Hersteller verwendet oder b) USB-Geräte mit einem Chip verwendet, die eine Seriennummer haben (z.B. FTDI). Prolific-Devices (z.B. PL2303) haben z.B. keine Seriennummer. Wichtig ist immer, dass die Konverter alle bereits eingesteckt sind, wenn der Raspberry gestartet wird und nicht im laufenden Betrieb aus- und eingesteckt werden.

Viele Grüsse,
Manfred
Benutzeravatar
ManfredR
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 2099
Registriert: 15.03.2008, 19:09
PV-Anlage [kWp]: 5,46
Info: Hersteller

VorherigeNächste

Zurück zu SolarView



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste