Ochsner Europa 323 DK Smartgrid aber wie?

Moderator: Mod-Team

 

0.00 (0 Bewertungen)

Ochsner Europa 323 DK Smartgrid aber wie?

Beitragvon Chrisu1980 » 28.08.2018, 13:14

Hallo zusammen,

ich habe zu meiner PV-Anlage mit Sharp Smart Chat Manager (https://www.sharp.de/cps/rde/xchg/de/hs ... ct=SCEM24V) eine Brauchwasserwärmepumpe von Ochsner (http://www.oekotherm.ch/wp-content/uplo ... -DK_de.pdf) die SG-Ready ist. Ich möchte gerne die SG-Funktion nutzen aber die Installateure kennen sich damit nicht aus und Ochsner ist meine Anfrage seit 2 Monaten schuldig. Auf Seite 32 von Ochsner ist auf Punkt 3b eine externe Beschaltung angeführt die aus 8 Kontakten besteht (4 Reihen mit je 2 Schraubanschlüssen). Meine Frage ist wie ich es anschließe (Ochsner und Smartchap) und ob das Datenkabel korrekt ist?

DANKE
Chrisu1980
Neu hier
Neu hier
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 1
Registriert: 08.06.2017, 00:54
Info: Interessent

Re: Ochsner Europa 323 DK Smartgrid aber wie?

Beitragvon michi_k » 28.08.2018, 13:30

Damit ich mich nicht immer einlesen muss, hab ich mir eine Anleitung gebastelt:

Du brauchst einen potfreinen Kontakt auf Deiner Steuerung,
Den parametriere ich meist so:
Bei 750W Überschuss ins Netz "Ein"
Bei Bezug vom Netz von 200W "Aus"
Mindestlaufzeit 30min.

Alles was WP ist, siehe Bild
Dateianhänge
OchsnerWP323.JPG
Sonnige Grüsse
Michi
14 x Schott Poly 235/ Solarmax 4000P/ Sonnenbatterie eco 4.5
9x XTH 8000-48/ 16kWp PV- 3x VS120/ 260kWh Saft/ 35kW CAT, so sieht eine Insel aus:-)
Benutzeravatar
michi_k
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 1849
Registriert: 03.09.2007, 22:34
Wohnort: Schweiz
PV-Anlage [kWp]: 340
Info: Solarteur


Zurück zu Smart Grids



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste