EV-Optimierung Fronius WR/Loxone/Stiebel LWZ 303

Moderator: Mod-Team

 

0.00 (0 Bewertungen)

Re: EV-Optimierung Fronius WR/Loxone/Stiebel LWZ 303

Beitragvon PVboerni » 24.02.2018, 12:25

Hallo Alex,

alealdata hat geschrieben:Hi,

dann hast schon fast alles was du brauchts!
Hol dir noch einen Loxberry:
http://www.meintechblog.de/2017/07/loxb ... on-loxone/
Den FHEM Server kannst auch darauf installieren per Plugin:
http://www.loxberry.de/plugins/
Über den Eventmonitor vom FHEM Server kannst du dir die Werte der Wärmepumpe holen per Befehlserkennung mit der Loxone.

Du kannst dir die PV Prognose ins Boot holen ab Post #64:
https://www.loxforum.com/forum/german/s ... etag/page5

Weiterer Link im Wiki:
http://www.loxwiki.eu/display/LOX/Verbrauchsoptimierung

In der Beta von der V9 Loxconfig kannst du den Energiemanager antesten:
https://www.loxone.com/dede/kb/energiemanager/
Download: https://www.loxone.com/dede/infos/publicbeta/

Soweit ich richtig informiert bin brauchst du einen Schütz damit du eine EVU Abschaltung simulierst und die WP anspeisung wegschaltest. Ich habe hier eine 15min Ein/Ausschaltverzögerung eingebaut damit es nicht zu Druckproblemen kommt.
Wenn du einen Eingang für eine Sollwertanhebung hast kannst du den benützen um einen Überschuß zu verbraten.
Hast du keinen Eingang für den Sollwert musst du die Maschiene höher einstellen und per Loxonewert bzw Abfrage der Temp. FHEM Server dementsprechend abschalten.

Grüße Alex


Also nach nun einiger Recherche muss ich sagen, dass Dein Beitrag mehr als top war.
Da sind wirklich alle Infos drin die man braucht! - ich steige immer mehr dahinter wie das alles läuft :)
Die Anbindung per rs232 an den Loxberry/FHEM hat jetzt auch geklappt!
Nun muss ich mich erst mal an die "Optimierung" meiner Heizung machen und dann an den EV :(

Vielen Dank noch mal und viele Grüße - werde weiter berichten!
Fabian
PVboerni
Stammmitglied
Stammmitglied
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 95
Registriert: 13.09.2016, 13:42
Info: Betreiber

Re: EV-Optimierung Fronius WR/Loxone/Stiebel LWZ 303

Beitragvon swix112 » 14.11.2018, 21:11

Ist es möglich die Loxone PV Prognose auch auf dem Raspberry zum laufen zu bekommen?
swix112
Stammmitglied
Stammmitglied
 
Beiträge: 102
Registriert: 21.12.2017, 22:36
PV-Anlage [kWp]: 9,735
Info: Betreiber

Vorherige

Zurück zu Smart Grids



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste