Eigenverbrauchs-Optimierung per SmartMeter

Moderator: Mod-Team

 

0.00 (0 Bewertungen)

Re: Eigenverbrauchs-Optimierung per SmartMeter

Beitragvon joule » 18.03.2018, 18:38

ComMetering hat geschrieben:@ joule: Preise findest Du hier: https://www.commetering.de/produkte/commetering-basis/
Erster Zähler 69 Euro einmalig und 60 jährlich, zweiter Zähler 40 Euro einmalig und 30 Euro jährlich - brutto. Auf den ersten Zähler gibt es den Community Rabatt... den findest DU hier: https://www.commetering.de/community/
Für die ersten 100 Anlagen entfällt die Einrichtngsgebühr https://www.commetering.de/bestellung/


Danke vielmals !

Mich hatte die folgende Angabe ein paar Beiträge weiter oben irritiert.

Preise unterscheiden sich schon etwas: 169 Euro + 8,75 Euro pro Monat im Vergleich zu 69 Euro + 5 Euro/Monat... das Produkt ist genau dassselbe, nämlich die Lösung von Discovergy.
joule

Netzparallele Eigenverbrauchsanlage - 1,3 kWp angemeldet, ohne EEG
10 x 130 Wp München Solar Mono - SunnyBoy 1.5
2 kWh Batteriespeicher - 7-stufiger Lader - 1700 W Batterie-WR
EV-Optimierung per Smappee

Meine Anlage
Benutzeravatar
joule
Forumsinventar
Forumsinventar
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 874
Registriert: 21.10.2016, 02:21
PV-Anlage [kWp]: 1,3
Speicher [kWh]: 2
Info: Betreiber

Re: Eigenverbrauchs-Optimierung per SmartMeter

Beitragvon joule » 19.03.2018, 23:31

IMG_20180319_183311489-z.jpg


Reicht der Platz für einen oder zwei ComMetering-Zähler ?
joule

Netzparallele Eigenverbrauchsanlage - 1,3 kWp angemeldet, ohne EEG
10 x 130 Wp München Solar Mono - SunnyBoy 1.5
2 kWh Batteriespeicher - 7-stufiger Lader - 1700 W Batterie-WR
EV-Optimierung per Smappee

Meine Anlage
Benutzeravatar
joule
Forumsinventar
Forumsinventar
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 874
Registriert: 21.10.2016, 02:21
PV-Anlage [kWp]: 1,3
Speicher [kWh]: 2
Info: Betreiber

Re: Eigenverbrauchs-Optimierung per SmartMeter

Beitragvon ComMetering » 20.03.2018, 10:28

Hi Joule

Im Feld in dem der 3Punkt-Zähler montiert ist, werden wir keinen zweiten Zähler unterbekommen. Theoretisch gibt es die Möglichkeit das Zählerfeld auf zwei eHZ umzurüsten, sofern eine Nachrüstung überhaupt möglich ist. Auch sollte man sich die technischen Anschlussbedingungen des örtlichen VNB anschauen, hier gibt es manchmal gesonderte Anforderungen.

Der freie Platz rechts unter dem Verteilfeld kann wohl nicht als Zählerfeld umgebaut werden!? Aus der Ferne ist es schwer zu beurteilen, ob hier ein Zähler Platz finden würde (zumindest für mich).
Vorschlag: Vielleicht kommt hier im Forum noch ein sachkundiger Hinweis, aber wahrscheinlich macht es am meisten Sinn der Elektriker, der die Anlage gebaut hat kurz zu fragen, ob bzw. wie man in Deinem Schrank einen weiteren Zähler unterbringen könnte. Vielleicht kann man seitlich (links oder rechts) den Schrank mit einem Zählerfeld erweitern?

ComMetering
Benutzeravatar
ComMetering
Vielschreiber
Vielschreiber
 
Beiträge: 177
Registriert: 29.09.2017, 13:52
Info: Organisation

Re: Eigenverbrauchs-Optimierung per SmartMeter

Beitragvon joule » 20.03.2018, 13:34

ComMetering hat geschrieben:Hi Joule

Im Feld in dem der 3Punkt-Zähler montiert ist, werden wir keinen zweiten Zähler unterbekommen.


Dann bitte ich ComMetering, nur einen Zähler entsprechend meiner Bestellung vom 19.03.18 22:54 installieren zu lassen.



Theoretisch gibt es die Möglichkeit das Zählerfeld auf zwei eHZ umzurüsten, sofern eine Nachrüstung überhaupt möglich ist. Auch sollte man sich die technischen Anschlussbedingungen des örtlichen VNB anschauen, hier gibt es manchmal gesonderte Anforderungen.

Der freie Platz rechts unter dem Verteilfeld kann wohl nicht als Zählerfeld umgebaut werden!? Aus der Ferne ist es schwer zu beurteilen, ob hier ein Zähler Platz finden würde (zumindest für mich).
Vorschlag: Vielleicht kommt hier im Forum noch ein sachkundiger Hinweis, aber wahrscheinlich macht es am meisten Sinn der Elektriker, der die Anlage gebaut hat kurz zu fragen, ob bzw. wie man in Deinem Schrank einen weiteren Zähler unterbringen könnte. Vielleicht kann man seitlich (links oder rechts) den Schrank mit einem Zählerfeld erweitern


Ein grösserer Umbau wäre mir gegenwärtig zu aufwändig. Mir reicht also ein Zähler, der mir auf meinem Bildschirm den aktuellen Netzstrombezug anzeigt.
joule

Netzparallele Eigenverbrauchsanlage - 1,3 kWp angemeldet, ohne EEG
10 x 130 Wp München Solar Mono - SunnyBoy 1.5
2 kWh Batteriespeicher - 7-stufiger Lader - 1700 W Batterie-WR
EV-Optimierung per Smappee

Meine Anlage
Benutzeravatar
joule
Forumsinventar
Forumsinventar
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 874
Registriert: 21.10.2016, 02:21
PV-Anlage [kWp]: 1,3
Speicher [kWh]: 2
Info: Betreiber

Vorherige

Zurück zu Smart Grids



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste