Sunny Home Manager 2.0 SMA sehr Träge ?

Sunny Boy, Sunny Tripower, Sunny Highpower

Moderator: Mod-Team

 

0.00 (0 Bewertungen)

Sunny Home Manager 2.0 SMA sehr Träge ?

Beitragvon csm500 » 07.10.2018, 10:31

Hallo

es ist lachhaft das sich der Kunde wenn er denn Sunny Home Manager 2.0 und Edimax Steckdosen einsetzt erst mit händischen manuellen Firmware upgrades rumschlagen muss, nur das das zeugs funzt und SMA erst nach wochen eine infomail schickt das mann abwarten soll. Hallo gehts noch hier geht eigentlich einsparungs potenzial Tag für Tag den bach runter.
Zuletzt geändert von csm500 am 07.10.2018, 10:47, insgesamt 1-mal geändert.
9,920 Kwp
32x IBC 310VL5
SMS HM.2.0
SMA STP10000TL20
csm500
Stammmitglied
Stammmitglied
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 59
Registriert: 26.09.2018, 16:09
PV-Anlage [kWp]: 9,9
Info: Betreiber

Re: Sunny Home Manager 2.0 SMA sehr Träge ?

Beitragvon LumpiStefan » 07.10.2018, 10:35

Was willst Du uns mit diesem Posting sagen? Manchmal hilft es vor dem Absenden nochmal drüber zu lesen...

Stefan
49 Sunways SM215 + SMA 10000 & 7 SF 150/10 & 6 Conergy + SMA 3000
516 Antaris ASM185 + Danfoss TLX15K
Willst du mir was gutes tun... --> http://www.stefan-bauer.net/daten/spende/
Benutzeravatar
LumpiStefan
Forum Genie
Forum Genie
 
Beiträge: 9593
Registriert: 16.03.2007, 17:28
Wohnort: Sindelfingen
PV-Anlage [kWp]: 109
Info: Betreiber


Zurück zu SMA - Netzgekoppelte Wechselrichter



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste