SMA Wirkleistungsbegrenzung

Sunny Boy, Sunny Tripower, Sunny Highpower

Moderator: Mod-Team

 

0.00 (0 Bewertungen)

Re: SMA Wirkleistungsbegrenzung

Beitragvon Maverick78 » 10.08.2018, 16:57

Da kann man nichts einstellen. Die Werte kommen über das Zählerinterface und den Netzwerkinterace direkt vom WR. Das einzige was falsch sein kann ist ein falscher Einbauort des SHM2. Das kommt leider öfters vor durch unfähige Elektriker und Solarteure.
2,55 kWp, SMA SB2.5, 25° SW, 30° Neigung, 10x ZNShine PV-tech ZXP6-60-255/P (09/2015)
9,54 kWp, SMA STP9000TL-20, 25° SW, 7° Neigung, 36 x Heckert Solar NeMo P265W (04/2016)
24,3 kWh Hoppecke PzS, SMA SI6.0H-11 (09/2016)
2x VW e-Golf 300
1x BWWP
Benutzeravatar
Maverick78
Fleißiges Mitglied
Fleißiges Mitglied
 
Beiträge: 469
Registriert: 16.11.2015, 11:23
Wohnort: Frankenhöhe
PV-Anlage [kWp]: 12,09
Speicher [kWh]: 24,3
Info: Betreiber

Re: SMA Wirkleistungsbegrenzung

Beitragvon Gerty189 » 10.08.2018, 17:13

Hmm.Sonst kann es nichts sein?
Gerty189
Stammmitglied
Stammmitglied
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 91
Registriert: 19.05.2018, 23:26
Info: Interessent

Re: SMA Wirkleistungsbegrenzung

Beitragvon Weidemann » 10.08.2018, 17:48

Gerty189 hat geschrieben:Wie kommt es eigentlich, dass der Sunny Home Manager abweichende Werte bei Bettbezug und Einspeisung gegenüber dem Zähler vom Evu anzeigt? (Der Sunny Home Manager zeigt jeweils niedrigere Werte)

Der Wechselrichter zeigt auch einen höheren Tagesertrag an, als der Sunny Home Manager 2.0

Mit dem Bettbezug solltest du mal bei Frag-Mutti vorstellig werden ;-)

Aber im Ernst, zunächst die Frage: Wie sehr weichen die Werte voneinander ab? Beispiele?
sonnige Grüße,
-Weidemann-
Weidemann
Moderator
 
Beiträge: 8164
Registriert: 09.08.2009, 12:01
Wohnort: Bayern
PV-Anlage [kWp]: 14
Info: Betreiber

Re: SMA Wirkleistungsbegrenzung

Beitragvon Gerty189 » 10.08.2018, 18:13

Also:

Wechselrichter sagt gesamt Ertrag 116 kWh
Laut App Ertrag nur 103,68 kWh ( bei Anlagenübersicht im Grundbild der App 111,70kWh)



Zähler EVU sagt Bezug: 11kWh
Einspeisung 95kWh

Laut App Bezug: 9,61kWh
Einspeisung 85,47 kWh

Das passt ja nicht wirklich
Gerty189
Stammmitglied
Stammmitglied
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 91
Registriert: 19.05.2018, 23:26
Info: Interessent

Re: SMA Wirkleistungsbegrenzung

Beitragvon Maverick78 » 10.08.2018, 18:16

Huch eben stand noch etwas anderes in deinem Post :?:

Also die Abweichungen sind definitiv zu groß. Kannst du bitte mal ein Screenshot machen, was du genau wo abliest?
2,55 kWp, SMA SB2.5, 25° SW, 30° Neigung, 10x ZNShine PV-tech ZXP6-60-255/P (09/2015)
9,54 kWp, SMA STP9000TL-20, 25° SW, 7° Neigung, 36 x Heckert Solar NeMo P265W (04/2016)
24,3 kWh Hoppecke PzS, SMA SI6.0H-11 (09/2016)
2x VW e-Golf 300
1x BWWP
Benutzeravatar
Maverick78
Fleißiges Mitglied
Fleißiges Mitglied
 
Beiträge: 469
Registriert: 16.11.2015, 11:23
Wohnort: Frankenhöhe
PV-Anlage [kWp]: 12,09
Speicher [kWh]: 24,3
Info: Betreiber

Re: SMA Wirkleistungsbegrenzung

Beitragvon Gerty189 » 10.08.2018, 18:35

Hatte mich zuvor vertan.
Kann das evtl. an der Abfragerate des Sma Systems liegen. Die Appdaten aktualisieren sich ja scheinbar nicht immer umgehend.
(Muss man soweit ich weis extra kaufen)
Beim Grundbildschirm in der App steht nun 116,37kWh.

Das passt dann ja soweit mit dem Wechselrichter zusammen 116kWh.


( Wobei die App in der Energiebilanz sagt 108,34kWh)



Netzbezug laut App 9,98kWh laut Zähler 11kWh

Einspeisung laut App 88,69 kWh laut Zähler 95kWh.
Gerty189
Stammmitglied
Stammmitglied
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 91
Registriert: 19.05.2018, 23:26
Info: Interessent

Re: SMA Wirkleistungsbegrenzung

Beitragvon Weidemann » 10.08.2018, 18:37

Also 7-9% Abweichung zwischen WR und Zähler. Das ist ungewöhnlich viel, aber kann auch mal sein, je nach zufälliger Toleranz der Geräte.
sonnige Grüße,
-Weidemann-
Weidemann
Moderator
 
Beiträge: 8164
Registriert: 09.08.2009, 12:01
Wohnort: Bayern
PV-Anlage [kWp]: 14
Info: Betreiber

Re: SMA Wirkleistungsbegrenzung

Beitragvon Gerty189 » 10.08.2018, 18:40

Würde ein vertauschen von l1l2l3 das Gleiche zur Folge haben?
Gerty189
Stammmitglied
Stammmitglied
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 91
Registriert: 19.05.2018, 23:26
Info: Interessent

Re: SMA Wirkleistungsbegrenzung

Beitragvon Gerty189 » 10.08.2018, 19:38

Ich denke, dass das keine Echtzeitdaten sind. Vielleicht braucht das System einfach lange um die Daten zu erfassen??
Gerty189
Stammmitglied
Stammmitglied
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 91
Registriert: 19.05.2018, 23:26
Info: Interessent

Re: SMA Wirkleistungsbegrenzung

Beitragvon Maverick78 » 10.08.2018, 20:38

Nein die Daten sind nicht Echtzeit, Die aktualisierung findet ca 1x die Stunde statt. Ein vergleich ist nur Abends oder am Tag danach möglich.
2,55 kWp, SMA SB2.5, 25° SW, 30° Neigung, 10x ZNShine PV-tech ZXP6-60-255/P (09/2015)
9,54 kWp, SMA STP9000TL-20, 25° SW, 7° Neigung, 36 x Heckert Solar NeMo P265W (04/2016)
24,3 kWh Hoppecke PzS, SMA SI6.0H-11 (09/2016)
2x VW e-Golf 300
1x BWWP
Benutzeravatar
Maverick78
Fleißiges Mitglied
Fleißiges Mitglied
 
Beiträge: 469
Registriert: 16.11.2015, 11:23
Wohnort: Frankenhöhe
PV-Anlage [kWp]: 12,09
Speicher [kWh]: 24,3
Info: Betreiber

VorherigeNächste

Zurück zu SMA - Netzgekoppelte Wechselrichter



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast