SMA *Klick-Klack

Sunny Boy, Sunny Tripower, Sunny Highpower

Moderator: Mod-Team

 

0.00 (0 Bewertungen)

Re: SMA *Klick-Klack

Beitragvon SolarSpike » 11.09.2018, 22:34

Was sagt denn der Installateur? Schon kontaktiert (auch bez, des Installateur Passworts) ?
3.29 kWp an SMA SB 3000, 2.7 kWp an SMA SB 2.5, SMA Sunny Home Manager BT, SMA Energy Meter 2.0, SMA Sunny Boy Storage 2.5 an BYD B-Box HV H6.4.
14.4 m² Wagner AR Flachkollies , 1000 L Puffer, FriWa , HZ Unterstützung, Emsland W5 Wassergeführter Ofen.
SolarSpike
Stammmitglied
Stammmitglied
 
Beiträge: 82
Registriert: 28.07.2011, 23:26
Wohnort: 49843 Uelsen
PV-Anlage [kWp]: 5,99
Speicher [kWh]: 6.4
Info: Betreiber

Re: SMA *Klick-Klack

Beitragvon matthiasroeschinger » 12.09.2018, 04:42

Bitte nichts über den sunny explorer ändern bei der Baureihe. Nur über die Webui des wechselrichters arbeiten.

Ist ein sunny home manager in der Anlage installiert? Das Installateurpasswort = das Anlagenpasswort im Sunny Portal. Dieses kannst du ändern sobald sonne scheint und deine Wechselrichter alle in betrieb sind.



Gruß Matthias
Sunny Boy 5000tl-21 / Sunny Boy 2.5 / Sunny Boy Storage 6.0 BYD Box HV 11.5
Über uns
Homepage
Benutzeravatar
matthiasroeschinger
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 4507
Registriert: 30.11.2012, 17:43
Wohnort: Mittelfranken
PV-Anlage [kWp]: 7,2
Speicher [kWh]: 11,5
Info: Händler

Re: SMA *Klick-Klack

Beitragvon PV-Express » 12.09.2018, 05:29

matthiasroeschinger hat geschrieben:Bitte nichts über den sunny explorer ändern bei der Baureihe. Nur über die Webui des wechselrichters arbeiten.

Ist ein sunny home manager in der Anlage installiert? Das Installateurpasswort = das Anlagenpasswort im Sunny Portal. Dieses kannst du ändern sobald sonne scheint und deine Wechselrichter alle in betrieb sind.



Gruß Matthias


@trepod
Wie Matthias schrieb, folge nicht meiner vorgeschlagenen Einstellungsänderung. Ich wusste nicht dass die neuen WR da änderst ticken.
46 x Sunowe 195Wp Mono, SMA STP8000TL10, Datenlogger mit weicher 70%-Regel, Ausrichtung - 40°Az, Dachneigung 35°, IBN 5/2012
Renault ZOE Z.E.40
Benutzeravatar
PV-Express
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 3963
Registriert: 06.04.2013, 16:40
Wohnort: 76xxx bei Karlsruhe
PV-Anlage [kWp]: 8,97
Info: Betreiber

Re: SMA *Klick-Klack

Beitragvon trepot » 12.09.2018, 20:11

SolarSpike hat geschrieben:Was sagt denn der Installateur?

Den habe ich noch nicht kontaktiert.

matthiasroeschinger hat geschrieben:Ist ein sunny home manager in der Anlage installiert? Das Installateurpasswort = das Anlagenpasswort im Sunny Portal. Dieses kannst du ändern sobald sonne scheint und deine Wechselrichter alle in betrieb sind.

Nein, ein SMA SUNNY HOME MANAGER ist nicht installiert.
Das Passwort der Benutzergruppe Installateur ist das Anlagenpasswort im Sunny Portal meines Installateurs. Trifft das so zu? Meine Rolle im Sunny Portal ist "Standardbenutzer". Ich bin mir also nicht sicher ob und wie ich das Anlagenpasswort ändern kann.
trepot
Neu hier
Neu hier
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 8
Registriert: 11.09.2018, 19:42
PV-Anlage [kWp]: 10
Info: Betreiber

Re: SMA *Klick-Klack

Beitragvon trepot » 12.09.2018, 20:28

trepot hat geschrieben:1. Bei der nächsten Dämmerung prüfe ich die DC-Messwerte der drei Wechselrichter/Strings und vergleiche insb. die Spannung.

Heute konnte ich im WebUI beobachten, dass im regulären Betrieb der fragliche Wechselrichter (nennen wir ihn Nr. 3) etwa 15 V geringere Spannung auf der DC Seite hat. Allerdings schwanken die Messwerte aller drei Wechselrichter um etwa 10 V.
In der Dämmerung (also Nr. 3 grüne Led blinkt bzw. Nr. 1 & 2 grüne Led aus) war ich dann überrascht. Nach Messwerten haben haben Nr. 1 & 2 nämlich noch minimale Leistung eingespeist oder umgesetzt. Nr. 3 hingegen hatte Leistung 0 W. In diesem Zustand (Leerlauf) lag nun die DC-Spannung Nr. 3 über Nr. 1 & 2.

Das wirft jetzt neue Fragen auf. Wieso widersprechen sich Led und WebUI? Vielleicht ist das UI zeitlich etwas verzögert?

PS: Pulsierende LED während des Einspeisebetriebes machen meine Wechselrichter einfach nicht, trotz "Dynamische Leistungsanzeige über grüne LED Ein" nach WebUI.
trepot
Neu hier
Neu hier
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 8
Registriert: 11.09.2018, 19:42
PV-Anlage [kWp]: 10
Info: Betreiber

Re: SMA *Klick-Klack

Beitragvon PV Ndh » 12.09.2018, 20:38

trepot hat geschrieben:auf dem Dach sind drei Reihen zu je neun Modulen LG Electronics NeON® 2 (LG330N1C-A5). Jede Reihe hängt an einem eigenen Wechselrichter.


Mal so nebenbei, wessen Idee war das mit den 3 Wechselrichtern eigentlich? Da hast du ja mal bestimmt 1000€ mehr ausgegeben als für einen 10kVA SMA STP TL-20 der noch dazu besser Ausgestattet gewesen wäre(Multifunktionsrelais, Display,...). Da bräuchtest du jetzt auch nicht zu rätseln, was die Blinkenden Dioden bedeuten.
Genau genommen könnte man von einer gezielten falsch Beratung sprechen vor allem wenn man bedenkt das der Handwerker für jeden Verkauften SB 3.0 -5.0 im Moment von SMA eine 40€ Prämie bekommt. Wie alt ist die Anlage?
Benutzeravatar
PV Ndh
Vielschreiber
Vielschreiber
 
Beiträge: 190
Registriert: 02.03.2018, 15:15
PV-Anlage [kWp]: 8
Info: Betreiber

Re: SMA *Klick-Klack

Beitragvon PV Ndh » 12.09.2018, 21:02

Habs grad selbst gelesen Anlage läuft seit Juli, passt ja super die Cashback Aktion Von SMA für die kleinen SB 3.0 - 5.0 läuft auch seit 1.Juli.
Da hättest du auch dem Solarteur 500€ extra zahlen können und wärst trotzdem für eine bessere Anlage günstiger weggekommen.
Fehlt nur noch das die Anlage auch 70% fest läuft dann hättest du locker 1300€ sparen können.
Benutzeravatar
PV Ndh
Vielschreiber
Vielschreiber
 
Beiträge: 190
Registriert: 02.03.2018, 15:15
PV-Anlage [kWp]: 8
Info: Betreiber

Re: SMA *Klick-Klack

Beitragvon trepot » 12.09.2018, 21:21

PV Ndh hat geschrieben:Genau genommen könnte man von einer gezielten falsch Beratung sprechen vor allem wenn man bedenkt das der Handwerker für jeden Verkauften SB 3.0 -5.0 im Moment von SMA eine 40€ Prämie bekommt.

Nun mal langsam. Genau genommen könnte man auch sagen, ich habe den Installateur mit dem Messer an der Kehle dazu gezwungen die Anlage genau so anzubieten.
Außerdem möchte ich auf die SMA Sommer-Aktion Rahmenbedingungen verweisen:
"Das Angebot gilt ausschließlich für die Wechselrichter [...] die mit dem Aktions-Aufkleber versehen sind [...]."
Die von mir erworbenen Wechselrichter fallen nicht unter die genannte Aktion.
trepot
Neu hier
Neu hier
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 8
Registriert: 11.09.2018, 19:42
PV-Anlage [kWp]: 10
Info: Betreiber

Re: SMA *Klick-Klack

Beitragvon PV Ndh » 12.09.2018, 21:33

trepot hat geschrieben:Nun mal langsam. Genau genommen könnte man auch sagen, ich habe den Installateur mit dem Messer an der Kehle dazu gezwungen die Anlage genau so anzubieten.


OK. die Option wäre mir jetzt bei dem Einsparpotential (>1000€) und dem besseren Wechselrichter nie in den Sinn gekommen.
Benutzeravatar
PV Ndh
Vielschreiber
Vielschreiber
 
Beiträge: 190
Registriert: 02.03.2018, 15:15
PV-Anlage [kWp]: 8
Info: Betreiber

Re: SMA *Klick-Klack

Beitragvon smoker59 » 12.09.2018, 22:40

trepot hat geschrieben:Nun mal langsam. Genau genommen könnte man auch sagen, ich habe den Installateur mit dem Messer an der Kehle dazu gezwungen die Anlage genau so anzubieten.

Gibt's dafür einen nachvollziehbaren Grund :?:
mit freundlichem Gruß
smoker59
Benutzeravatar
smoker59
Forum Genie
Forum Genie
 
Beiträge: 8657
Registriert: 22.03.2011, 14:42
Wohnort: Niedersachsen
Info: Interessent

Vorherige

Zurück zu SMA - Netzgekoppelte Wechselrichter



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast