SB 3,6 mit Wlan und Lan problemen

Sunny Boy, Sunny Mini Central, Sunny Tripower

Moderator: Mod-Team

 

0.00 (0 Bewertungen)

Re: SB 3,6 mit Wlan und Lan problemen

Beitragvon Humie » 06.03.2018, 21:44

AJohanson hat geschrieben:Bei einer direkten drahtgebundenen Verbindung (bzw. kein DHCP-Server) versucht der Wechselrichter die IP-Adresse "169.254.12.3" zu verwenden (Zeroconf). Das Verhalten lässt sich auch nicht konfigurieren.
Andreas


Das funktioniert, kabelgebunden kann ich mich über die ip "169.254.12.3" einloggen.


AJohanson hat geschrieben:Zusätzlich kann durch zweimaliges Klopfen auf den Gehäusedeckel die WPS-Funktion des Soft-Access-Points des Wechselrichters gestartet werden. Diese Funktion wird durch ein schnelles regelmäßiges Blinken der blauen LED angezeigt.


Das funktioniert nicht. Ich habe mir die hände wund geklopft. Nichts keine reaktion. Ich konnte die wps funktion nur über das menü kommunikation bearbeiten anstossen. Aber auch da findet mein galaxy s6 den wr nicht.

AJohanson hat geschrieben:Auf der WLAN-Schnittstelle stellt er zwei Dienste bereit: Einen Soft-Access-Point und einen WLAN-Client. Der Soft-Access-Point kann nur aktiviert (ist er standardmäßig) und deaktiviert werden. Er ist nicht weiter konfigurierbar. Wenn der Soft-Access-Point aktiviert ist, baut er ein WLAN Netz mit der SSID "SMA[Serienummer] auf. Mit diesem WLAN (2,4 GHz) können sich andere Geräte mit WLAN Unterstützung verbinden.


Der Soft-Access-Point ist aktiv. Demnach müsste mein handy oder der laptop ja ein wlan des wechselrichters finden.
Tun sie aber nicht. Mein handy findet wenn ich direkt neben dem sunny boy stehe nur meine fritzbox die aber fast ausser reichweite ist. Auch die blaue led leuchtet nicht mehr sobald das kabel abgezogen ist.
Ich habe gestern nochmal versucht das wlan des wr genau nach handbuch zu aktivieren, aber leider ohne erfolg.
Trotz aktiviertem Soft-Access-Point kein lebenszeichen vom wlan.

Ich hab es mittlerweile auch aufgegeben, ich hab etliche stunden vor diesem wr gesessen um ein blödes wlan ein zu richten.
Ich weiss nicht wieviele hunderte wlans ich schon eingerichtet hab, drucker, laptops, handys und auch wechselrichter.
Aber bei diesem muss ich kapitulieren, alles was im handbuch steht, alles was mir hier erklärt wurde habe ich penibel abgearbeitet ohne erfolg ohne kabel bleibt dfie blaue led aus.
Ich werde jetzt den elektriker benachrichtigen der den angeklemmt hat, soll der sich darum bemühen.
55x IBC Polysol 210 VG
2x SMA 5000 TL 20
DN 45°
Ausrichtung +88°

Groß-Meister-Lusche
L:92
D:15
T:7
Benutzeravatar
Humie
Forumsinventar
Forumsinventar
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 3147
Registriert: 22.11.2011, 21:21
Wohnort: Kreis Höxter (HX)
PV-Anlage [kWp]: 11,50
Info: Betreiber

Re: SB 3,6 mit Wlan und Lan problemen

Beitragvon matthiasroeschinger » 07.03.2018, 12:06

Das was du machst ist kein Standard und auch keine Funktion die sma zur Verfügung stellt.


Gruß Matthias
Sunny Boy 5000tl-21 / Sunny Boy 2.5 / Sunny Boy Storage 6.0 BYD Box HV 11.5
Über uns
Homepage
Benutzeravatar
matthiasroeschinger
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 4051
Registriert: 30.11.2012, 17:43
Wohnort: Mittelfranken
PV-Anlage [kWp]: 7,2
Speicher [kWh]: 11,5
Info: Händler

Re: SB 3,6 mit Wlan und Lan problemen

Beitragvon Humie » 07.03.2018, 13:18

matthiasroeschinger hat geschrieben:Das was du machst ist kein Standard und auch keine Funktion die sma zur Verfügung stellt.


Gruß Matthias


Eine einfache wlan Verbindung zwischen wechselrichter und Laptop herstellen?
Wenn SMA diese Funktion nicht zur Verfügung stellt, wieso wird die einrichtung für wlan dann in der betriebsanleitung beschrieben.
55x IBC Polysol 210 VG
2x SMA 5000 TL 20
DN 45°
Ausrichtung +88°

Groß-Meister-Lusche
L:92
D:15
T:7
Benutzeravatar
Humie
Forumsinventar
Forumsinventar
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 3147
Registriert: 22.11.2011, 21:21
Wohnort: Kreis Höxter (HX)
PV-Anlage [kWp]: 11,50
Info: Betreiber

Re: SB 3,6 mit Wlan und Lan problemen

Beitragvon matthiasroeschinger » 07.03.2018, 14:14

Klar funktioniert die wlan Verbindung zum Router aber nicht direkt zu einem Endgerät. Das geht nur über soft access.


Gruß Matthias
Sunny Boy 5000tl-21 / Sunny Boy 2.5 / Sunny Boy Storage 6.0 BYD Box HV 11.5
Über uns
Homepage
Benutzeravatar
matthiasroeschinger
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 4051
Registriert: 30.11.2012, 17:43
Wohnort: Mittelfranken
PV-Anlage [kWp]: 7,2
Speicher [kWh]: 11,5
Info: Händler

Re: SB 3,6 mit Wlan und Lan problemen

Beitragvon PV Ndh » 07.03.2018, 14:31

Hallo,

mit meinem STP 6000 tl-20 habe ich auch das Problem, das der Sunny Explorer den nicht mehr findet, liegt bei mir am Windows 10 da kam Ende letzten Jahres vermutlich mal irgend ein Update und seit dem funktionierte das nicht mehr.
Wir haben 4 Rechner im Haushalt in Benutzung 2 mit windows 7 da läuft das ohne Probleme und halt 2 mit windows 10 wo es eben nicht mehr geht. Auch den Sunny Explorer in den Firewall Einstellungen einzubeziehen bracht nix.
PV Ndh
Stammmitglied
Stammmitglied
 
Beiträge: 62
Registriert: 02.03.2018, 15:15
PV-Anlage [kWp]: 8
Info: Betreiber

Re: SB 3,6 mit Wlan und Lan problemen

Beitragvon Humie » 07.03.2018, 16:22

matthiasroeschinger hat geschrieben:Klar funktioniert die wlan Verbindung zum Router aber nicht direkt zu einem Endgerät. Das geht nur über soft access.


Gruß Matthias


Ok verstehe ich. Aber was ausser soft Access zu aktivieren ( welches ja aktiv ist) kann ich noch machen?
W LAN aus nur soft Access an?
55x IBC Polysol 210 VG
2x SMA 5000 TL 20
DN 45°
Ausrichtung +88°

Groß-Meister-Lusche
L:92
D:15
T:7
Benutzeravatar
Humie
Forumsinventar
Forumsinventar
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 3147
Registriert: 22.11.2011, 21:21
Wohnort: Kreis Höxter (HX)
PV-Anlage [kWp]: 11,50
Info: Betreiber

Re: SB 3,6 mit Wlan und Lan problemen

Beitragvon Humie » 07.03.2018, 18:09

So komme gerade von meinem freund dem wr.
Ich habe alles nochmal genau nach anleitung durchgespielt.
Ich habe auch das wlan ausgeschaltet und nur soft accese an.
Ich habe wlan an und softaccese an ausprobiert.
Ich habe einen kompletten neustart mit 20min warten durchgeführt, und siehe da... wlan funktioniert nicht.
Kein wlan, keine blaue led und kein schnelles wps blinken nach doppelklopfen.
Es funktioniert nur mit lan. Könnte es sein das daß wlan-modul ne macke hat?

PV Ndh hat geschrieben:Hallo,

mit meinem STP 6000 tl-20 habe ich auch das Problem, das der Sunny Explorer den nicht mehr findet, liegt bei mir am Windows 10 da kam Ende letzten Jahres vermutlich mal irgend ein Update und seit dem funktionierte das nicht mehr.
Wir haben 4 Rechner im Haushalt in Benutzung 2 mit windows 7 da läuft das ohne Probleme und halt 2 mit windows 10 wo es eben nicht mehr geht. Auch den Sunny Explorer in den Firewall Einstellungen einzubeziehen bracht nix.


Mit bluetooth?
Sowas hatte ich bei einem sma tripower, keine bluetoothverbindung mehr. Geholfen hat ein neustart der wr.
Interessant ist nur das win 7 funktioniert.
Funktioniert bluetooth bei anderen geräten mit win 10 noch?
55x IBC Polysol 210 VG
2x SMA 5000 TL 20
DN 45°
Ausrichtung +88°

Groß-Meister-Lusche
L:92
D:15
T:7
Benutzeravatar
Humie
Forumsinventar
Forumsinventar
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 3147
Registriert: 22.11.2011, 21:21
Wohnort: Kreis Höxter (HX)
PV-Anlage [kWp]: 11,50
Info: Betreiber

Re: SB 3,6 mit Wlan und Lan problemen

Beitragvon AJohanson » 07.03.2018, 22:42

Hallo Humie,

immer schön der Reihe nach und nicht alles auf einmal. Also, die blaue LED zeigt nicht an, ob Speedwire, WLAN oder der Soft-Access-Ponit aktiv ist, sondern ob die WPS Funktion ausgeführt wird (schnelles rythmisches Blinken), eine bestehende Netzwerkverbindung gerade konfiguriert wird (langsames rythmisches Blinken) oder eine Netzwerkverbindung besteht (blaue LED an).

Falls der Soft-Access-Point aktiv ist, baut der WR ein WLAN Netzwerk mit der SSID "SMA[Seriennummer]" auf. Ist dieses Netzwerk in der Nähe des WR bei Dir sichtbar?
AJohanson
Neu hier
Neu hier
 
Beiträge: 6
Registriert: 15.03.2015, 16:27
Info: Betreiber

Re: SB 3,6 mit Wlan und Lan problemen

Beitragvon Humie » 08.03.2018, 00:29

Nein. Es ist kein WLAN Netzwerk SMAseriennummer zu finden. Soft Access ist aktiv.
55x IBC Polysol 210 VG
2x SMA 5000 TL 20
DN 45°
Ausrichtung +88°

Groß-Meister-Lusche
L:92
D:15
T:7
Benutzeravatar
Humie
Forumsinventar
Forumsinventar
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 3147
Registriert: 22.11.2011, 21:21
Wohnort: Kreis Höxter (HX)
PV-Anlage [kWp]: 11,50
Info: Betreiber

Re: SB 3,6 mit Wlan und Lan problemen

Beitragvon AJohanson » 11.03.2018, 22:07

Es ist ja eigentlich selbstverständlich, aber ist die WLAN-Antenne installiert? Falls das der Fall ist, der Soft-Access-Point aktiv ist und kein WLAN aufgebaut wird, ist das ein Fall für den SMA Service.
AJohanson
Neu hier
Neu hier
 
Beiträge: 6
Registriert: 15.03.2015, 16:27
Info: Betreiber

VorherigeNächste

Zurück zu SMA - Netzgekoppelte Wechselrichter



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste