Problem beim Anschliessen eines Sunny Boy 1.5

Sunny Boy, Sunny Mini Central, Sunny Tripower

Moderator: Mod-Team

 

0.00 (0 Bewertungen)

Problem beim Anschliessen eines Sunny Boy 1.5

Beitragvon cvk » 06.03.2017, 18:29

Hallo,

der Elektriker hat heute lange gekämpft (sprich ewig in der Hotline gewartet) und macht morgen auch weiter, trotzdem verhält sich der Sunny Boy 1.5, den er zu installieren versucht, etwas komisch, vielleicht hat das ja schon mal jemand gesehen:

WLAN funktioniert, auf 192.168.12.3 zeigt er auch Gerätestatus "Okay" an, sonst aber nirgendwo Daten weder im AC noch DC Bereich (aktuelle Werte)

Die grüne LED geht nur einmal kurz an, wenn man den Wechselrichter anschaltet (Sicherung rein macht), danach ist sie aus, die anderen Anzeigen auch.

Der Wechselrichter ist nicht in ein vorhandenes WLAN integriert, da wir noch nicht eingezogen sind.

Das Gerät wird als Ersatz für einen SWR 2000 installiert, der Elektriker hatte kürzlich die Module durchgemessen und die funktionierten.

Hatte jemand schon mal solche Probleme bei der Inbetriebnahme des Sunny Boy 1.5? Inbesondere wundert mich, daß er auf der AC-Seite nichts anzeigt, denn da müßte er ja irgendwas messen?

Unter "Update" steht "Update wird durchgeführt", was ich etwas merkwürdig fand, wir haben da nichts gestartet und das Gerät kann sich ja auch mit nichts verbinden.

Viele Grüße

Christian
cvk
Neu hier
Neu hier
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 4
Registriert: 14.01.2017, 13:17
Info: Betreiber

Re: Problem beim Anschliessen eines Sunny Boy 1.5

Beitragvon machtnix » 06.03.2017, 19:36

villeicht hilft es weiter.... :mrgreen:
https://www.youtube.com/watch?v=hymBVIxDmoI
Komplizierte Vorgänge immer dem faulsten Mitarbeiter geben. Er wird die einfachste Lösung finden!
machtnix
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 2313
Registriert: 25.06.2014, 19:17
Info: Betreiber

Re: Problem beim Anschliessen eines Sunny Boy 1.5

Beitragvon LumpiStefan » 06.03.2017, 19:45

Also wenn bei mir die DC-Seite aus ist, zeigt er auch auf der AC-Seite nichts an...
Module vielleicht verpolt?

Stefan
49 Sunways SM215 + SMA 10000 & 7 SF 150/10 & 6 Conergy + SMA 3000
516 Antaris ASM185 + Danfoss TLX15K
Willst du mir was gutes tun... --> http://www.stefan-bauer.net/daten/spende/
Benutzeravatar
LumpiStefan
Forum Genie
Forum Genie
 
Beiträge: 9259
Registriert: 16.03.2007, 18:28
Wohnort: Sindelfingen
PV-Anlage [kWp]: 109
Info: Betreiber

Re: Problem beim Anschliessen eines Sunny Boy 1.5

Beitragvon machtnix » 06.03.2017, 20:14

im Film wird gesagt das die grüne Lampe beim Anliegen der DC Spannung blinkt.
dein Elektriker sollte also mal nach der DC Spannung "suchen"
Komplizierte Vorgänge immer dem faulsten Mitarbeiter geben. Er wird die einfachste Lösung finden!
machtnix
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 2313
Registriert: 25.06.2014, 19:17
Info: Betreiber

Re: Problem beim Anschliessen eines Sunny Boy 1.5

Beitragvon PV-Express » 06.03.2017, 20:32

cvk hat geschrieben:Unter "Update" steht "Update wird durchgeführt", was ich etwas merkwürdig fand, wir haben da nichts gestartet und das Gerät kann sich ja auch mit nichts verbinden.


und wie oder wo siehst du das dann?


Möglicherweise wurde auf den WR ein neues FW aufgespielt und möchte jetzt sein Update final beenden. Dazu muss genügend Leistung vom Dach anliegen -also DC Spannung. In der Zeit, wo er das Update fertig stellt speist der WR nichts ein. Vielleicht liegt da der Hund begraben. Das kann schon einige Zeit dauern. Wie lange habt ihr den WR an Spannung gelassen? Wenn ihr das Update allerdings schon mehrfach unterbrochen habt, kanns natürlich auch sein, dass das nix mehr wird. Ist das ein neuer WR?
46 x Sunowe 195Wp Mono, SMA STP8000TL10, Datenlogger mit weicher 70%-Regel, Ausrichtung - 40°Az, Dachneigung 35°, IBN 5/2012
Benutzeravatar
PV-Express
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 3623
Registriert: 06.04.2013, 16:40
Wohnort: 76xxx bei Karlsruhe
PV-Anlage [kWp]: 8,97
Info: Betreiber

Re: Problem beim Anschliessen eines Sunny Boy 1.5

Beitragvon cvk » 07.03.2017, 11:03

ich bin jetzt nicht vor Ort, schaue nachher mal wo genau das war, man mußte aber ein paar Sachen aufklicken

braucht er zum FW aufspielen keine Internetverbindung? Diese gibt es nämlich derzeit nicht.

Das Gerät ist nagelneu, der WR war auch lange an der Spannung (bzw. ist es immer noch)
cvk
Neu hier
Neu hier
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 4
Registriert: 14.01.2017, 13:17
Info: Betreiber

Re: Problem beim Anschliessen eines Sunny Boy 1.5

Beitragvon solarteur0502 » 08.03.2017, 07:24

Ich habe nur zweimal bisher das Gerät als Ersatzgerät für Altanlagen ausgewählt, da nicht jeder Hersteller mit den besonders kleinen Leistungen ein Ersatzgerät vorhält. Preislich liegt das Gerät mit den Features auch weit vorn, aber durch das fehlende Display und die eindeutig benötigten IT-Kenntnisse, die da benötigt werden, gelang es mir bei beiden Auswechselungen nicht, die Geräte problemlos zur vollen Funktion zu bringen. Die SMA Hotline war aber, wie immer vorbildlich und beim zweiten Gerät habe ich sogar Technikerunterstützung von SMA vor Ort erhalten.
Ich habe jedenfalls seit dem größten Respekt vor den kleinen Geräten, die trotz stundenlanger Fehlersuche, natürlich nun sehr stabil seit 1 Jahr laufen.
(Ein Himmelreich für eine geeignete Netzwerkschulung für ausreichende IT - Kenntnisse für ältere Installeure ) :lol:
Gruß Jörg Wedler Elektroanlagen
Ust.IdNr.: DE 157 507 696
Elektromeister und freier Sachverständiger für Photovoltaikanlagen
3,12 kWp in 2009, 51,84 kWp und 3,60 kWp in 2010, 1,375 kWp 2016
Senec Lithium Speicher 2,5 kWh in 2017
Benutzeravatar
solarteur0502
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 3705
Registriert: 23.01.2008, 16:01
Wohnort: Berlin, Nähe Flughafen Schönefeld
PV-Anlage [kWp]: 59,91
Info: Solarteur

Re: Problem beim Anschliessen eines Sunny Boy 1.5

Beitragvon thor3 » 14.03.2017, 18:20

Einfach mal im Webmodul auf Ereignisse klicken (4 Menüpunkt) und dort nach Fehlermeldungen suchen.

normalerweise wird beim Einschalten mindestens ein Eintrag der Form:

10010 Neustart Diagnosesystem 13.03.2017 17:53:36

erzeugt.

sonnige Grüße
thor3
Neu hier
Neu hier
 
Beiträge: 5
Registriert: 25.08.2011, 16:38
Info: Berater

Re: Problem beim Anschliessen eines Sunny Boy 1.5

Beitragvon reinhard65 » 15.03.2017, 17:55

cvk hat geschrieben:ich bin jetzt nicht vor Ort, schaue nachher mal wo genau das war, man mußte aber ein paar Sachen aufklicken

braucht er zum FW aufspielen keine Internetverbindung? Diese gibt es nämlich derzeit nicht.

Das Gerät ist nagelneu, der WR war auch lange an der Spannung (bzw. ist es immer noch)


Kann auch daran liegen das er fortwährend nach Anschluß sucht.
Schon was gefunden was zur Rätsels Lösung führen könnte?
Benutzeravatar
reinhard65
Neu hier
Neu hier
 
Beiträge: 5
Registriert: 15.03.2017, 16:56
Info: Interessent

Re: Problem beim Anschliessen eines Sunny Boy 1.5

Beitragvon meintau » 28.02.2018, 11:30

Hallo,
Ich habe das selbe Problem das die grüne LED kurz leuchtet und dann war sie aus.
Bei mir steht auch Firmware Update wird ausgeführt und das zu wenig einstrahlung wäre.
Das war gestern gegen 16.20 Uhr.
Heute bis jetzt keine leuchtende LED.
Bin leider noch auf der Arbeit.
Werde in der pause mal die Spannung messen der Module.
Aber AC zeigt er auch nichts an.
9,3 kwp Einspeiseanlage
2,76 kwp Eigenverbrauchsanlage mit Überschusseinspeisung
Insel 3kwp+2,56 kwp AC Coupling+1,36 kwp AC Coupling mit 2 * XTM 4000/48 / VarioTrack VT65 /BSP / Staplerbatterie 625AH
Benutzeravatar
meintau
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 675
Registriert: 23.07.2009, 20:31
Wohnort: Rheinhessen
PV-Anlage [kWp]: 12,06
Info: Betreiber

Nächste

Zurück zu SMA - Netzgekoppelte Wechselrichter



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste