SMA Sunny Island 6.0 Probleme Temperatursensor

Sunny Island, Sunny Backup

Moderator: Mod-Team

 

0.00 (0 Bewertungen)

SMA Sunny Island 6.0 Probleme Temperatursensor

Beitragvon KaJu74 » 19.08.2016, 22:11

Hallo

Seid heute Vormittag sieht mein Log so aus:
SI 6.0.JPG


Ist der Sensor defekt?

Oscar habe ich bereits angeschrieben, er hat sich aber noch nicht gemeldet.

Vielleicht liest er es hier ja früher. :mrgreen:

Gruß

Kaju
22 kW Anlage
2x STP 9000TL-20
1x SB 4000TL-21
1x SI 6.0h-11
Seit Februar 2014 mit dem schönsten Solarstromspeicher, einem Tesla Model S
Mit ecoBATT47 Speicher von ecopowerprofi (47 kWh nutzbar)
Seit 13.03.17 mit einem BlueGEN BHKW
KaJu74
Forumsinventar
Forumsinventar
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 1681
Registriert: 12.09.2013, 09:19
Wohnort: Emsland
PV-Anlage [kWp]: 22
Info: Betreiber

Re: SMA Sunny Island 6.0 Probleme Temperatursensor

Beitragvon KaJu74 » 25.08.2016, 14:23

SMA hat sich die Daten der SD Karte angesehen und haben so etwas noch nie gehabt.

Sie schicken mir jetzt einen neuen Sensor.
22 kW Anlage
2x STP 9000TL-20
1x SB 4000TL-21
1x SI 6.0h-11
Seit Februar 2014 mit dem schönsten Solarstromspeicher, einem Tesla Model S
Mit ecoBATT47 Speicher von ecopowerprofi (47 kWh nutzbar)
Seit 13.03.17 mit einem BlueGEN BHKW
KaJu74
Forumsinventar
Forumsinventar
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 1681
Registriert: 12.09.2013, 09:19
Wohnort: Emsland
PV-Anlage [kWp]: 22
Info: Betreiber

Re: SMA Sunny Island 6.0 Probleme Temperatursensor

Beitragvon Tobl2002 » 29.08.2016, 18:55

Ich würde den Sensor einfach mal abklemmen und mal mit einem Multimeter nachmessen. Ist das Kabel evtl. irgendwo eingeklemmt?
Tobl2002
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 614
Registriert: 11.04.2013, 15:07
Wohnort: Dornburg
PV-Anlage [kWp]: 10,5
Speicher [kWh]: 34,09
Info: Betreiber

Re: SMA Sunny Island 6.0 Probleme Temperatursensor

Beitragvon Klingon77 » 30.08.2016, 19:49

hi,

bei mir ist es heute genau anders herum:

30.08.2016 18:35:00 SI 6.0H 000 Zustand: Warnung / Übertemperaturfehler Batterie / keine

Mal schauen. Um die Uhrzeit ist es bei uns nicht mehr so warm. Die Batterie wurde zwar heute turnusgemäß voll geladen aber die Ladeleistung um 19:35 lag nur noch um die 1 kW.


zuversichtliche Grüße,

Ralf
der kürzeste Weg zwischen zwei Menschen besteht aus einem Lächeln --- www.ad-kunst.de

Unsere Anlage:
http://www.photovoltaikforum.com/meine-anlage--f24/eigenverbrauchsanlage-auf-dem-hunsrueck-t100590.html
Benutzeravatar
Klingon77
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 635
Registriert: 24.07.2009, 12:33
Wohnort: Hunsrück
PV-Anlage [kWp]: 9
Info: Betreiber

Re: SMA Sunny Island 6.0 Probleme Temperatursensor

Beitragvon Klingon77 » 30.08.2016, 22:37

hi,

so, nun habe ich ein wenig mehr Zeit gehabt und nochmals nachgeschaut -geforscht.

Der Akku ist heute bei dem warmen Wetter richtig gefordert worden.
Die Anlage ging turnusmäßig auf Batterie volladen und es sind alles in Allem mehr als 26 kWh hineingeflossen.
Die meiste Energie floß zwischen ca. 13:30 Uhr und 17:00 Uhr in den Akku. Früher passierte das über Nacht. Da ist es auch kühler.
Als ich vorhin gegen 20:00 Uhr nochmals wegfuhr war ich kurz in der Garage. Der Akku war wirklich mehr als handwarm und gaste ladungsbedingt vor sich hin.

Nun bin ich zurück vom Termin und die Anlage läuft wie immer. Der Akku hat merklich abgekühlt und gibt, wie gehabt, Energie ans Haus ab.

Mal schauen wie sich das weiterhin entwickelt :?:


Sorry für OT.
Ich dachte zuerst es könnte passen da unsere Anlage ja auch von Temperaturproblemen befallen war :oops:


liebe Grüße,

Ralf
der kürzeste Weg zwischen zwei Menschen besteht aus einem Lächeln --- www.ad-kunst.de

Unsere Anlage:
http://www.photovoltaikforum.com/meine-anlage--f24/eigenverbrauchsanlage-auf-dem-hunsrueck-t100590.html
Benutzeravatar
Klingon77
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 635
Registriert: 24.07.2009, 12:33
Wohnort: Hunsrück
PV-Anlage [kWp]: 9
Info: Betreiber

Re: SMA Sunny Island 6.0 Probleme Temperatursensor

Beitragvon creapy » 26.01.2018, 13:49

KaJu74 hat geschrieben:Hallo

Seid heute Vormittag sieht mein Log so aus:
SI 6.0.JPG


Ist der Sensor defekt?

Oscar habe ich bereits angeschrieben, er hat sich aber noch nicht gemeldet.

Vielleicht liest er es hier ja früher. :mrgreen:

Gruß

Kaju


Hallo
Was kam denn damals bei Deinem Problem heraus?
Ich habe heute den gleichen Fehler, Batterieuntertemperatur und Kurzschluss Batterietemperatursensor.
Vielen DAnk
Gruß Ingo
7,02 kwp, 27 x Solar Fabrik AG Premium Poly L 260 Watt, SMA Tripower 6000-TL20, Sunny Home Manager, SMA Energy Meter, SMA Sunny Island 6.0H, 568 AH(C10) PZS Batterie mit 13,5 kwh nutzbarer Speicherkapazität
Benutzeravatar
creapy
Fleißiges Mitglied
Fleißiges Mitglied
 
Beiträge: 517
Registriert: 04.09.2013, 07:42
Wohnort: Oberfranken
PV-Anlage [kWp]: 7,02
Info: Betreiber

Re: SMA Sunny Island 6.0 Probleme Temperatursensor

Beitragvon matthiasroeschinger » 26.01.2018, 14:47

Ist die Wasser in den Sensor gelaufen? Hast du ihn schon mal zwischen deinen Zellen raus gezogen?


Gruß Matthias
Sunny Boy 5000tl-21 / Sunny Boy 2.5 / Sunny Boy Storage 6.0 BYD Box HV 11.5
Über uns
Homepage
Benutzeravatar
matthiasroeschinger
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 4051
Registriert: 30.11.2012, 17:43
Wohnort: Mittelfranken
PV-Anlage [kWp]: 7,2
Speicher [kWh]: 11,5
Info: Händler

Re: SMA Sunny Island 6.0 Probleme Temperatursensor

Beitragvon KaJu74 » 26.01.2018, 20:14

creapy hat geschrieben:Hallo
Was kam denn damals bei Deinem Problem heraus?
Ich habe heute den gleichen Fehler, Batterieuntertemperatur und Kurzschluss Batterietemperatursensor.
Vielen DAnk
Gruß Ingo
Hallo

Ich habe einen neuen Sensor bekommen und habe das Wasser zwischen den Zellen abgesaugt.
Seitdem ist Ruhe.
22 kW Anlage
2x STP 9000TL-20
1x SB 4000TL-21
1x SI 6.0h-11
Seit Februar 2014 mit dem schönsten Solarstromspeicher, einem Tesla Model S
Mit ecoBATT47 Speicher von ecopowerprofi (47 kWh nutzbar)
Seit 13.03.17 mit einem BlueGEN BHKW
KaJu74
Forumsinventar
Forumsinventar
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 1681
Registriert: 12.09.2013, 09:19
Wohnort: Emsland
PV-Anlage [kWp]: 22
Info: Betreiber

Re: SMA Sunny Island 6.0 Probleme Temperatursensor

Beitragvon creapy » 26.01.2018, 20:44

KaJu74 hat geschrieben:
creapy hat geschrieben:Hallo
Was kam denn damals bei Deinem Problem heraus?
Ich habe heute den gleichen Fehler, Batterieuntertemperatur und Kurzschluss Batterietemperatursensor.
Vielen DAnk
Gruß Ingo
Hallo

Ich habe einen neuen Sensor bekommen und habe das Wasser zwischen den Zellen abgesaugt.
Seitdem ist Ruhe.
Hast du den Sensor noch auf Garantie bekommen? Ich hab mir jetzt einen KTY81-210 Sensor bestellt für 6,40€.
Bin mir ziemlich sicher dass es der is.

Gesendet von meinem E5823 mit Tapatalk
7,02 kwp, 27 x Solar Fabrik AG Premium Poly L 260 Watt, SMA Tripower 6000-TL20, Sunny Home Manager, SMA Energy Meter, SMA Sunny Island 6.0H, 568 AH(C10) PZS Batterie mit 13,5 kwh nutzbarer Speicherkapazität
Benutzeravatar
creapy
Fleißiges Mitglied
Fleißiges Mitglied
 
Beiträge: 517
Registriert: 04.09.2013, 07:42
Wohnort: Oberfranken
PV-Anlage [kWp]: 7,02
Info: Betreiber

Re: SMA Sunny Island 6.0 Probleme Temperatursensor

Beitragvon creapy » 26.01.2018, 20:49

matthiasroeschinger hat geschrieben:Ist die Wasser in den Sensor gelaufen? Hast du ihn schon mal zwischen deinen Zellen raus gezogen?


Gruß Matthias
Ja, der sieht nicht mehr gut aus. rgendwie angefressen.
Ich hab mir jetzt einen neuen bestellt und zwischenzeitlich meinen SI mit nem 1,9kOhm Widerstand ausgetrickst. Der entspricht ziemlich genau 23 Grad Wohlfühltemperatur.
Bild

Gesendet von meinem E5823 mit Tapatalk
7,02 kwp, 27 x Solar Fabrik AG Premium Poly L 260 Watt, SMA Tripower 6000-TL20, Sunny Home Manager, SMA Energy Meter, SMA Sunny Island 6.0H, 568 AH(C10) PZS Batterie mit 13,5 kwh nutzbarer Speicherkapazität
Benutzeravatar
creapy
Fleißiges Mitglied
Fleißiges Mitglied
 
Beiträge: 517
Registriert: 04.09.2013, 07:42
Wohnort: Oberfranken
PV-Anlage [kWp]: 7,02
Info: Betreiber

Nächste

Zurück zu SMA - Insel-Wechselrichter (Off-Grid)



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste