Sunny Island 6.0H + LG Chem Resu 10 - Entladung < 14% ?

SmartEnergy, Sunnyboy Storage und SunnyIsland-ONGRID

Moderator: Mod-Team

 

0.00 (0 Bewertungen)

Sunny Island 6.0H + LG Chem Resu 10 - Entladung < 14% ?

Beitragvon thghh » 11.08.2017, 23:59

Hallo,

bei meinem System wird der Akku nur bis 14 % entladen. Kann man das am Island einstellen das mehr entladen/genutzt wird?

Danke
PV-Anlage:

Module: 32 x Astronergy ASM6610M 280 (8,960 kWp)
Kommunikation: Sunny Home Manager 2.0
Wechselrichter: Sunny Tripower 9000TL-20, Sunny Island 6.0H
Speicher: LG Chem Resu 10 (9.8 kWh)
Wärmepumpe: Tecalor THZ 404 mit ISG und EMI
4 x Edimax SP-2101W
thghh
Öfters hier
Öfters hier
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 23
Registriert: 18.07.2017, 16:53
Wohnort: Hamburg
PV-Anlage [kWp]: 8,96
Speicher [kWh]: 9,8
Info: Betreiber

Re: Sunny Island 6.0H + LG Chem Resu 10 - Entladung < 14% ?

Beitragvon spitzb » 12.08.2017, 09:24

Ja, du kannst die Parameter 262.01, 262.02 und 262.04 jeweils auf die Minimalwerte stellen. Dann kommst du auf 9%. Mehr geht nicht.
Falk
8,1 kWp Süd-West mit großer Gaube
30 x Trinasmart 270Wp, SMA STP 8000TL-20
Sunny Island 4.4, Sony Fortelion 9,6 kWh
spitzb
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 639
Registriert: 31.03.2015, 16:39
PV-Anlage [kWp]: 8,1
Info: Betreiber

Re: Sunny Island 6.0H + LG Chem Resu 10 - Entladung < 14% ?

Beitragvon spitzb » 12.08.2017, 12:18

Darf man die LG nicht nur bis 10% entladen? Dann solltest du nichts ändern. Wenn du unter 10% kommst, wird das BMS einschreiten und die Batterie abschalten. Du musst auch bedenken, dass der SI zwar beim eingestellten Minimum zunächst aufhört die Batterie zu entladen, er zieht aber seinen Standby Bedarf aus der Batterie, so dass bei längerem Leerstand nochmal 3..4% tiefer entladen wird. Wenn du damit die Minimal-Grenze der Batterie unterschreitest, gibt es eine Notabschaltung.

Wahrscheinlich ist dein SI deshalb so eingestellt.

Ich gehe bis 9% und der SI lässt sie dann noch bis 5% absinken, bevor er notfalls aus dem Netz nachlädt, meine Batterie hat aber einen einen minimalen SOC von 0%.

Falk
8,1 kWp Süd-West mit großer Gaube
30 x Trinasmart 270Wp, SMA STP 8000TL-20
Sunny Island 4.4, Sony Fortelion 9,6 kWh
spitzb
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 639
Registriert: 31.03.2015, 16:39
PV-Anlage [kWp]: 8,1
Info: Betreiber

Re: Sunny Island 6.0H + LG Chem Resu 10 - Entladung < 14% ?

Beitragvon thghh » 15.08.2017, 20:14

Danke werde ich mal ausprobieren

262.x habe ich nicht bei mir
PV-Anlage:

Module: 32 x Astronergy ASM6610M 280 (8,960 kWp)
Kommunikation: Sunny Home Manager 2.0
Wechselrichter: Sunny Tripower 9000TL-20, Sunny Island 6.0H
Speicher: LG Chem Resu 10 (9.8 kWh)
Wärmepumpe: Tecalor THZ 404 mit ISG und EMI
4 x Edimax SP-2101W
thghh
Öfters hier
Öfters hier
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 23
Registriert: 18.07.2017, 16:53
Wohnort: Hamburg
PV-Anlage [kWp]: 8,96
Speicher [kWh]: 9,8
Info: Betreiber

Re: Sunny Island 6.0H + LG Chem Resu 10 - Entladung < 14% ?

Beitragvon thghh » 21.08.2017, 07:17

keiner eine Idee oder Lösung?
PV-Anlage:

Module: 32 x Astronergy ASM6610M 280 (8,960 kWp)
Kommunikation: Sunny Home Manager 2.0
Wechselrichter: Sunny Tripower 9000TL-20, Sunny Island 6.0H
Speicher: LG Chem Resu 10 (9.8 kWh)
Wärmepumpe: Tecalor THZ 404 mit ISG und EMI
4 x Edimax SP-2101W
thghh
Öfters hier
Öfters hier
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 23
Registriert: 18.07.2017, 16:53
Wohnort: Hamburg
PV-Anlage [kWp]: 8,96
Speicher [kWh]: 9,8
Info: Betreiber

Re: Sunny Island 6.0H + LG Chem Resu 10 - Entladung < 14% ?

Beitragvon matthiasroeschinger » 21.08.2017, 07:25

Musst dich als Experte einloggen im src


Gruß Matthias
Sunny Boy 5000tl-21 und Sunny Boy 2.5 7,22 Kwp / Speicher Sunny Island 6.0h und 13,5 Kwh nutzbar
https://www.sunnyplaces.com/#/system?plantId=dd6b9540-1c4b-4dbe-9ab2-5b9e965a51e5
http://www.save-with-sun.de
http://www.twitter.com/save_with_sun
Benutzeravatar
matthiasroeschinger
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 3359
Registriert: 30.11.2012, 16:43
Wohnort: Mittelfranken
PV-Anlage [kWp]: 7,2
Speicher [kWh]: 13,5
Info: Betreiber

Re: Sunny Island 6.0H + LG Chem Resu 10 - Entladung < 14% ?

Beitragvon matthiasroeschinger » 21.08.2017, 07:27

262.05 steht was drin?


Gruß Matthias
Sunny Boy 5000tl-21 und Sunny Boy 2.5 7,22 Kwp / Speicher Sunny Island 6.0h und 13,5 Kwh nutzbar
https://www.sunnyplaces.com/#/system?plantId=dd6b9540-1c4b-4dbe-9ab2-5b9e965a51e5
http://www.save-with-sun.de
http://www.twitter.com/save_with_sun
Benutzeravatar
matthiasroeschinger
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 3359
Registriert: 30.11.2012, 16:43
Wohnort: Mittelfranken
PV-Anlage [kWp]: 7,2
Speicher [kWh]: 13,5
Info: Betreiber

Re: Sunny Island 6.0H + LG Chem Resu 10 - Entladung < 14% ?

Beitragvon spitzb » 21.08.2017, 11:30

thghh hat geschrieben:keiner eine Idee oder Lösung?


Hatte ich doch in meiner ersten Antwort beschrieben. Dann fiel mir aber ein, dass die LG nur 90% nutzbar ist.

Falk
8,1 kWp Süd-West mit großer Gaube
30 x Trinasmart 270Wp, SMA STP 8000TL-20
Sunny Island 4.4, Sony Fortelion 9,6 kWh
spitzb
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 639
Registriert: 31.03.2015, 16:39
PV-Anlage [kWp]: 8,1
Info: Betreiber


Zurück zu SMA - Batteriewechselrichter OnGrid



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste