SMA Sunny Boy Storage 3.7 - 5.0 - 6.0 /Erste Infos

Sunny Boy Storage, Sunny Island (On-Grid)

Moderator: Mod-Team

 

0.00 (0 Bewertungen)

Re: SMA Sunny Boy Storage 3.7 - 5.0 - 6.0 /Erste Infos

Beitragvon ha pe » 27.07.2018, 16:00

Firmware-Version des Betriebssystems 2.08.0.R

Ja, das zweite Bild zeigt die Anlage am Tag vor dem Update (siehe Bildunterschrift).
Warumd die Kurve höher wie die Erzeugung ist? Keine Ahnung, alles neu für mich, die Anlage läuft erst seit ein paar Tagen.

Gruß, Peter.
15 x IBC MonoSol 315 VL5 / Sunny Boy Storage 3.7 / BYD B-Box HV H6.4 / Sunny Boy 5.0 1AV-40 / Sunny Home Manager 2.0
Opel Ampera
ha pe
Neu hier
Neu hier
 
Beiträge: 6
Registriert: 15.07.2018, 10:46
PV-Anlage [kWp]: 4,725
Speicher [kWh]: 6,4
Info: Betreiber

Re: SMA Sunny Boy Storage 3.7 - 5.0 - 6.0 /Erste Infos

Beitragvon matthiasroeschinger » 27.07.2018, 16:03

Hallo Peter

Okay ich war schon einen Schritt weiter.
Prognosenladung mit Wirkleistungsbegrenzung funktioniert noch nicht. Die reine Wirkleistungsbegrenzung hat nichts mit dem BYD Update zu tun. Das war nur Zufall.


Gruß Matthias
Sunny Boy 5000tl-21 / Sunny Boy 2.5 / Sunny Boy Storage 6.0 BYD Box HV 11.5
Über uns
Homepage
Benutzeravatar
matthiasroeschinger
Forumsinventar
Forumsinventar
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 4352
Registriert: 30.11.2012, 17:43
Wohnort: Mittelfranken
PV-Anlage [kWp]: 7,2
Speicher [kWh]: 11,5
Info: Händler

Re: SMA Sunny Boy Storage 3.7 - 5.0 - 6.0 /Erste Infos

Beitragvon ha pe » 27.07.2018, 16:06

Hallo Matthias,

das stimmt. Die prognosegesteurte Ladung funktoniert nicht, die Batterie wird mit den ersten Sonnenstrahlen vollgepumpt was rein geht. So zwischen neun und zehn Uhr ist sie voll. Außerdem zeigt die Prognose der zu erwartenden Einstrahlung Märchenzahlen an. In der Regel deutlich weniger als in Wirklichkeit.

Gruß, Peter.
15 x IBC MonoSol 315 VL5 / Sunny Boy Storage 3.7 / BYD B-Box HV H6.4 / Sunny Boy 5.0 1AV-40 / Sunny Home Manager 2.0
Opel Ampera
ha pe
Neu hier
Neu hier
 
Beiträge: 6
Registriert: 15.07.2018, 10:46
PV-Anlage [kWp]: 4,725
Speicher [kWh]: 6,4
Info: Betreiber

Re: SMA Sunny Boy Storage 3.7 - 5.0 - 6.0 /Erste Infos

Beitragvon Dragonsword1981 » 27.07.2018, 16:11

Bitte erlaube man mir 2 Fragen an die Experten dieses Systems:

1) Bei der nachträglichen Installation zu einer bestehenden PV-Anlage habe ich dann doch 2 WR: einmal den "normalen" für die PV-Anlage bei der Installation und einmal den Sunny Boy Storage zur Ladung/Entladung der Batterie. Macht das überhaupt Sinn hinsichtlich der Wandlungsverluste und der Möglichkeit eines Defekts von jetzt 2 WR?

2) In dem Bild nach dem Update wird ja die Batterie vollgeladen am Anfang des Tages. Wenn die voll ist, wird eingespeist. Dies aber dann mit Begrenzung der Einspeiseleistung. Somit wird ja genau dann, wenn diese Begrenzung "aktiv" ist, Leistung nicht genutzt (wie im Bild zu sehen). Gibt es in diesem System die Möglichkeit die Batterie in Abhängigkeit der Wirkleistungsbegrenzung zu laden und erst ab, sagen wir mal 14 Uhr, unabhängig davon voll zu laden? Ziel ist hier die Vermeidung der Abregelung (und somit ökonomische Optimierung). Ist das technisch in diesem System schon abbildbar/steuerbar?
7,28 kWp mit 28x Winaico WSP-260M6 Fullblack, Süd 176°, WR Fronius Symo 7.0-3-M, 70% weich
Benutzeravatar
Dragonsword1981
Vielschreiber
Vielschreiber
 
Beiträge: 156
Registriert: 15.11.2014, 23:01
PV-Anlage [kWp]: 7,28
Info: Betreiber

Re: SMA Sunny Boy Storage 3.7 - 5.0 - 6.0 /Erste Infos

Beitragvon LumpiStefan » 27.07.2018, 17:06

Zu 1) Jein. Wandlungsverluste hast Du meist so oder so. Oft davon abhängig, wie groß die Differenz der Spannungen auch sind. Klar steigt mit einem 2. WR auch die Gefahr eines defektes, aber man ist damit unabhängiger was den PV-WR angeht, außerdem hat man ja beim nachträglichen Einbau keine Alternative. Den PV-WR deswegen entsorgen wäre auch nicht lohnend...

Zu 2) steht ja weiter oben, dass das Prognose basierte Laden mit den neuen Geräten noch nicht funktioniert. Das sieht beim SBS2.5 besser aus.

Stefan
49 Sunways SM215 + SMA 10000 & 7 SF 150/10 & 6 Conergy + SMA 3000
516 Antaris ASM185 + Danfoss TLX15K
Willst du mir was gutes tun... --> http://www.stefan-bauer.net/daten/spende/
Benutzeravatar
LumpiStefan
Forum Genie
Forum Genie
 
Beiträge: 9370
Registriert: 16.03.2007, 18:28
Wohnort: Sindelfingen
PV-Anlage [kWp]: 109
Info: Betreiber

Re: SMA Sunny Boy Storage 3.7 - 5.0 - 6.0 /Erste Infos

Beitragvon Dragonsword1981 » 27.07.2018, 17:43

:danke:

Nachfrage: nur damit es für mich Doofmann klar ist: wenn das prognosebasierte Laden funktionieren würde, dann könnte man damit die Leistung über 70% (oder 60%) Begrenzung nutzen, die sonst verloren ginge? Sprich, die Ladung (wenn Sonne Wetter prognostiziert) der Batterie in die Zeit verschieben, in der sonst abgeregelt wird?
7,28 kWp mit 28x Winaico WSP-260M6 Fullblack, Süd 176°, WR Fronius Symo 7.0-3-M, 70% weich
Benutzeravatar
Dragonsword1981
Vielschreiber
Vielschreiber
 
Beiträge: 156
Registriert: 15.11.2014, 23:01
PV-Anlage [kWp]: 7,28
Info: Betreiber

Re: SMA Sunny Boy Storage 3.7 - 5.0 - 6.0 /Erste Infos

Beitragvon matthiasroeschinger » 27.07.2018, 17:45

Dragonsword1981 hat geschrieben::danke:

Nachfrage: nur damit es für mich Doofmann klar ist: wenn das prognosebasierte Laden funktionieren würde, dann könnte man damit die Leistung über 70% (oder 60%) Begrenzung nutzen, die sonst verloren ginge? Sprich, die Ladung (wenn Sonne Wetter prognostiziert) der Batterie in die Zeit verschieben, in der sonst abgeregelt wird?

Richtig


Gruß Matthias
Sunny Boy 5000tl-21 / Sunny Boy 2.5 / Sunny Boy Storage 6.0 BYD Box HV 11.5
Über uns
Homepage
Benutzeravatar
matthiasroeschinger
Forumsinventar
Forumsinventar
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 4352
Registriert: 30.11.2012, 17:43
Wohnort: Mittelfranken
PV-Anlage [kWp]: 7,2
Speicher [kWh]: 11,5
Info: Händler

Vorherige

Zurück zu SMA - Batteriewechselrichter OnGrid



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast