Wärmepumpe (SG Ready) mit Home Manager 2.0 ansteuern

Sunny Home Manager, SMA Data Manager, Sunny Portal, Sunny Places

Moderator: Mod-Team

 

0.00 (0 Bewertungen)

Wärmepumpe (SG Ready) mit Home Manager 2.0 ansteuern

Beitragvon mb4331 » 17.10.2017, 13:11

Servus zusammen,

ich habe bei mir im Keller folgende Hardware stehen (teilweise tatsächlich leider nur stehen und noch nicht installiert):

- IDM Terra SW 8 HGL Wärmepumpe
- SMA STP 15000-TL10 Wechselrichter mit PowerControlModule für Rundsteuerempfänger und SpeedwireModule für Home Manager 2.0
- SMA Home Manager 2.0

Die Wärmepumpe hat folgende Schnittstellen zur Nutzung von PV-Strom:
Schnittstellen.JPG


Wie setzte ich die Eigenverbrauchsoptimierung mit der genannten Hardware am geschicktesten um?

Danke und Gruß,
Michael
mb4331
Öfters hier
Öfters hier
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 16
Registriert: 26.07.2017, 09:48
Info: Betreiber

Re: Wärmepumpe (SG Ready) mit Home Manager 2.0 ansteuern

Beitragvon matthiasroeschinger » 17.10.2017, 14:22

Hallo Michael

Ich würde mir die Edimax Sp 2101 w kaufen und den digitaleingang damit schalten.


Gruß Matthias
Sunny Boy 5000tl-21 / Sunny Boy 2.5 / Sunny Boy Storage 6.0 BYD Box HV 11.5
Über uns
Homepage
Benutzeravatar
matthiasroeschinger
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 4502
Registriert: 30.11.2012, 17:43
Wohnort: Mittelfranken
PV-Anlage [kWp]: 7,2
Speicher [kWh]: 11,5
Info: Händler

Re: Wärmepumpe (SG Ready) mit Home Manager 2.0 ansteuern

Beitragvon mb4331 » 18.10.2017, 06:07

Dann brauche ich aber noch ein Relais zwischen Wärmepumpe und Edimax Steckdose, oder?

Falls ja - was für ein Relais wird genau benötigt?
mb4331
Öfters hier
Öfters hier
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 16
Registriert: 26.07.2017, 09:48
Info: Betreiber

Re: Wärmepumpe (SG Ready) mit Home Manager 2.0 ansteuern

Beitragvon matthiasroeschinger » 18.10.2017, 06:40

Relaisplatine mit Relais 230V/AC Rel-Pcb6 https://www.amazon.de/dp/B005DRO5GK/ref ... 5zbRKEWXEY

Das baust du da rein:

STECKER-GEHÄUSE III 210 https://www.amazon.de/dp/B003A648DQ/ref ... 5zb75JZ7TP




Gruß Matthias
Sunny Boy 5000tl-21 / Sunny Boy 2.5 / Sunny Boy Storage 6.0 BYD Box HV 11.5
Über uns
Homepage
Benutzeravatar
matthiasroeschinger
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 4502
Registriert: 30.11.2012, 17:43
Wohnort: Mittelfranken
PV-Anlage [kWp]: 7,2
Speicher [kWh]: 11,5
Info: Händler

Re: Wärmepumpe (SG Ready) mit Home Manager 2.0 ansteuern

Beitragvon ck_coke » 10.09.2018, 13:02

Hallo,

viele Wärmepumpen haben mehr als eine Schaltstufe.
Z.B.

1. Stufe: Erhöhte Temperaturvorgabe ohne Heizstab
2. Stufe: Erhöhte Temperaturvorgabe mit Heizstab

Kann das (mit 2 FSD) auch sinnvoll konfiguriert werden? Wenn ja wie?
ck_coke
Stammmitglied
Stammmitglied
 
Beiträge: 34
Registriert: 25.07.2011, 13:07
Info: Betreiber

Re: Wärmepumpe (SG Ready) mit Home Manager 2.0 ansteuern

Beitragvon TSchabba » 10.09.2018, 20:34

ich würde mir da was stricken, was den überschuss in ein 0-10V-Signal umwandelt, dann scheint das ja angepasst an die höhe des überschusses durch die WP verwertet zu werden.
VIele Grüße, Timo
TSchabba
Stammmitglied
Stammmitglied
 
Beiträge: 78
Registriert: 22.01.2017, 15:13
PV-Anlage [kWp]: 5,9
Info: Betreiber

Re: Wärmepumpe (SG Ready) mit Home Manager 2.0 ansteuern

Beitragvon TSchabba » 10.09.2018, 20:35

wobei, könnte vielleicht über s0 einfacher zu realisieren sein (z.b. über die GPIO eines raspberry pi)
TSchabba
Stammmitglied
Stammmitglied
 
Beiträge: 78
Registriert: 22.01.2017, 15:13
PV-Anlage [kWp]: 5,9
Info: Betreiber

Re: Wärmepumpe (SG Ready) mit Home Manager 2.0 ansteuern

Beitragvon cti » 10.09.2018, 20:50

Hallo Michael,
schau Dir doch die Sonneneinstrahlungssensoren (= genormte Solarzellen) an,
die man direkt an die Webbox oder Data Control anschließen kann.
Die einzige Herausforderung ist der Widerstand der langen Kabel von außen zu Deiner WP.

... oder ist mein Vorschlag jetzt zu simpel?
(...irgendwo habe ich noch ein paar rumliegen...please wait...)

bis später
cti
p.s. was rät Dir Dein Solarteur? Ich habe den Eindruck, die Komponenten wurden gekauft, ohne ein schlüssiges Konzept?
zunächst Betreiber, dann Projektierer und nun wieder Anbieter...
(Herstellerzertifizierung QCells/ESS, SMA, LG Chem/Solaredge, Mercedes)
30 kWp Sharp/SMA; 25 kWp Sunpower/Fronius; 13 kWp QCells/AEG; 2 kWp QCells/Mikro-Inverter; 5 kWp Schott/Victron
cti
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 836
Registriert: 06.01.2008, 02:24
Wohnort: Karlsruhe
PV-Anlage [kWp]: 75
Info: Berater


Zurück zu SMA - Anlagenüberwachung



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast