Stromausfall

Sunny Home Manager, SMA Data Manager, Sunny Portal, Sunny Places

Moderator: Mod-Team

 

0.00 (0 Bewertungen)

Re: Stromausfall

Beitragvon seppelpeter » 12.10.2018, 07:26

tbleidner hat geschrieben:Guten Morgen! Ist das hier normal dass solche Idioten hier nicht gesperrt werden? Das sage ich ganz unverblümt, ich habe mich auf die Aussage hier verlassen von dir, Seppelpeter! Offensichtlich gibst du ja öfter so einen Müll von dir. Ganz schwach!


4 Beiträge seit 2013 und im 4. wird mal gleich beleidigte Leberwurst gespielt und mit Kraftausdrücken geglänzt.
Findest Du das richtig?
Das hier ist ein Forum, im Forum gibt es Regeln, an die man sich zu halten hat.
Mal ein Schluck Humor und Satire gehört dazu und sollte die Stimmung auflockern.
Einige bekommen das offensichtlich immer in den falsch Hals oder sind noch nicht reif genug damit umzugehen.
Das es Satire ist hat eigentlich jeder sofort verstanden.

Und nein, ich gebe hier nicht öfters Müll von mir, ganz im Gegenteil
Das ist weder meine Art noch mein Ziel.

Vielleicht überdenkst auch Du Deine Reaktion nochmal.
18x Heckert NeMo 60P, SMA SB4000TL-21, SunnyHomeManager, mit Metalldachpfannen, Ausrichtung +30° Dachneigung 35° in Betrieb seit 17.04.2014
Seit 23.04.2016 Ausrichtung -150 Dachneigung 13° mit 6x 315Wp Astroenergy (große 72-Zeller) am SMA SB1.5
Benutzeravatar
seppelpeter
PV-Forum Einstein
PV-Forum Einstein
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 14340
Registriert: 19.03.2014, 17:36
Wohnort: Ruhrpott
PV-Anlage [kWp]: 6,57
Info: Betreiber

Re: Stromausfall

Beitragvon roox » 12.10.2018, 07:52

Da möchte ich auch meinen Senf dazu geben, aber wer versteht schon den feinsinnigen bayerischen Humor.
Der Ösi würde sagen, die ham an Huscha :mrgreen:
9,1kwp - 3x14 Schott Poly 217 - Fronius 100 IG+
Azimut = 178° Süd, 35° Dachneigung

Ein Problem ist halb gelöst, wenn es klar formuliert ist.
Benutzeravatar
roox
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 1849
Registriert: 29.04.2009, 18:23
Wohnort: 89257
PV-Anlage [kWp]: 9,1
Info: Betreiber

Re: Stromausfall

Beitragvon buergersolar » 12.10.2018, 15:49

flosky hat geschrieben:
tbleidner hat geschrieben:leider waren wir gestern auch von einem Stromausfall betroffen. Leider häuft sich dieser Zustand in letzter Zeit. :cry:

sicher oder nur gefuehlte meinung? wieviel minuten pro jahr UNGEPLANTE ausfaelle?

Ob geplante Abschaltung oder ungeplanter Ausfall macht genau was für einen Unterschied? In beiden Fällen ist der Strom weg.
30€ für dich, 30€ für mich, 30€ für den BUND

Private PV-Anlage (ca. 04/2019):
in Planung, mit Batteriespeicher (KfW40plus-Haus)
Bürgersolaranlage (seit 04/2009):
25,2 kWp | 144 x Sharp NT175E1, 3 x SMA SMC8000TL, 1 x SMA WebBox mit GSM-Modem | SunnyPortal
Benutzeravatar
buergersolar
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 5431
Registriert: 18.03.2009, 18:36
PV-Anlage [kWp]: 25,2
Info: Betreiber

Re: Stromausfall

Beitragvon smoker59 » 12.10.2018, 16:13

buergersolar hat geschrieben:
flosky hat geschrieben:
tbleidner hat geschrieben:leider waren wir gestern auch von einem Stromausfall betroffen. Leider häuft sich dieser Zustand in letzter Zeit. :cry:

sicher oder nur gefuehlte meinung? wieviel minuten pro jahr UNGEPLANTE ausfaelle?

Ob geplante Abschaltung oder ungeplanter Ausfall macht genau was für einen Unterschied? In beiden Fällen ist der Strom weg.

Bei einer geplanten Abschaltung weiß man recht genau wann der Strom wieder da ist, man ist also vorbereitet und kann abschätzen ob z. B. die Kühltruhe das durchhält oder ob es Sinn macht den Notstromer vorzubereiten .
Bei der Heizung sieht's genau so aus, wenn im Sommer der Strom für 3 Stunden weg ist dann juckt es nicht, bei - 25 Grad hol ich vorher Holz rein.
Für Speicher Besitzer ist es auch nicht unwichtig. So kannst du z. B. rechtzeitig dafür sorgen, daß der Speicher auch gefüllt ist wenn du ihn brauchst :idea:
mit freundlichem Gruß
smoker59
Benutzeravatar
smoker59
Forum Genie
Forum Genie
 
Beiträge: 8992
Registriert: 22.03.2011, 13:42
Wohnort: Niedersachsen
Info: Interessent

Re: Stromausfall

Beitragvon buergersolar » 12.10.2018, 16:21

Dafür muss man aber erst einmal ein Notstromaggregat oder einen Speicher haben. Und ohne beides ist das Resultat dasselbe: kein Strom
30€ für dich, 30€ für mich, 30€ für den BUND

Private PV-Anlage (ca. 04/2019):
in Planung, mit Batteriespeicher (KfW40plus-Haus)
Bürgersolaranlage (seit 04/2009):
25,2 kWp | 144 x Sharp NT175E1, 3 x SMA SMC8000TL, 1 x SMA WebBox mit GSM-Modem | SunnyPortal
Benutzeravatar
buergersolar
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 5431
Registriert: 18.03.2009, 18:36
PV-Anlage [kWp]: 25,2
Info: Betreiber

Re: Stromausfall

Beitragvon smoker59 » 12.10.2018, 17:20

buergersolar hat geschrieben:Dafür muss man aber erst einmal ein Notstromaggregat oder einen Speicher haben. Und ohne beides ist das Resultat dasselbe: kein Strom

Schon klar, mir ging es darum, dass es schon einen erheblichen Unterschied macht ob es eine geplante oder eine unplanmässige Abschaltung ist.
Du bist ja anscheinend der Meinung das wäre egal.
mit freundlichem Gruß
smoker59
Benutzeravatar
smoker59
Forum Genie
Forum Genie
 
Beiträge: 8992
Registriert: 22.03.2011, 13:42
Wohnort: Niedersachsen
Info: Interessent

Re: Stromausfall

Beitragvon Roland81 » 12.10.2018, 19:08

A bissl lustig fand ichs schon - auch als Speicherbesitzer- ...locker bleiben Jungs
11/2016 Ioniq electric - 07/2018 29 x 320Wp QCells Duo - Kostal Piko BA - BYD 7,7 kWh
Roland81
Fleißiges Mitglied
Fleißiges Mitglied
 
Beiträge: 403
Registriert: 03.04.2015, 18:03
Wohnort: bei Freiburg
PV-Anlage [kWp]: 9,28
Speicher [kWh]: 7,7
Info: Betreiber

Re: Stromausfall

Beitragvon Dachmelker » 12.10.2018, 19:48

seppelpeter hat geschrieben:
Langfristig denke ich über 4-5 PW2 nach ... da soll demnächst auch eine 30KWh Version kommen als PW3.0


Gute Idee,

Nur würde ich mir vorher eine PV Anlage anschaffen. :mrgreen:
24x SW Poly 240W an SMA SB 5000 (Volleinspeisung)
6x SW Mono 265W an SMA SB 1,5 (Eigenverbrauch)
SolarThermie:
4x Wolf TopSon F3-1 3 Flachkollektor auf 750l Puiffer Speicher
6x SW Mono 285W an SMA SB 1.5 (im Bau)
Benutzeravatar
Dachmelker
Fleißiges Mitglied
Fleißiges Mitglied
 
Beiträge: 324
Registriert: 05.10.2011, 06:39
PV-Anlage [kWp]: 5,76+1,59
Info: Betreiber

Vorherige

Zurück zu SMA - Anlagenüberwachung



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste