Anlagenüberwachung - Ergebnisse stellen mich vor ein Rätsel

Sunny Home Manager, SMA Data Manager, Sunny Portal, Sunny Places

Moderator: Mod-Team

 

0.00 (0 Bewertungen)

Anlagenüberwachung - Ergebnisse stellen mich vor ein Rätsel

Beitragvon thezepter » 07.05.2018, 13:25

Hallo liebe PV Gemeinde,

Ich stell jetzt eventuell ein paar blöde Fragen, aber ich stehe gerade etwas auf dem Schlauch. :roll:

Kurz zur Ausstattung:
- SMA Home Manager 2.0
- SMA Sunny Boy 1.5 + 4x Axitec 350
- SMA Sunny Tripower 5000TL <--- noch nicht in Betrieb
- SMA Sunny Island 8.0H + Hoppecke netPower AGM 2x 150 Ah
- Auswertung / Visualisierung über ip-symcon per Modbusauslesung (stehe hier aber noch am Anfang)

Folgendes:
Meine 4 Module a 350Wp machen in der Regel 1300W-1400W (auch die 1400W hab ich schon des öfteren gesehen)
Seit dem 04.05 habe ich einen Sunny Island in Betrieb genommen und habe das komische Gefühl, dass meine Module seit dem abgeregelt werden. Ich komme seit 3 Tagen bei purem Sonnenschein ohne jegliche Wolken nicht mehr über 1055W.
Ich weiß, daß man bei höheren Temperaturen mit max 0.5%/ °C leben muss, aber das erklärt keinen Leistungsverlust von ca 30%
Die Module sind perfekt nach Süden bei 35 Grad Neigung ausgerichtet.
Steuert der HomeManager irgendetwas von dem ich nichts weiß ?

Bilder sagen meist mehr als Worte.

Hier sieht man ganz gut daß ich keinerlei Spitzen (rot) mehr drin habe seit dem ich den SunnyIsland in Betrieb habe.
Bild

Letzten Monat (April)
Bild

Und hier noch schöner zu sehen (06.Mai)
Bild

03.Mai
Bild

Mir fehlt bei einem perfekten Tag wie heute fast ein ganzes Modul an Leistung. :roll: :?: :shock:

Vielleicht schlaut mich ja einer auf. Bitte nicht gleich steinigen :mrgreen:

Gruß
Christian
Zuletzt geändert von thezepter am 07.05.2018, 13:48, insgesamt 1-mal geändert.
- SMA Home Manager 2.0
- SMA Sunny Boy 1,5 + 4x Axitec 350 Mono
- SMA Sunny Tripower 5000TL + 8x Axitec 310 Mono
- SMA Sunny Island 8.0H-12
- 14,4 kWh Batterie - Hoppecke netPower AGM 2x 150 Ah
- AC ELWA-E Heizstab
thezepter
Stammmitglied
Stammmitglied
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 40
Registriert: 05.05.2018, 09:34
PV-Anlage [kWp]: 3,880
Speicher [kWh]: 14,4
Info: Betreiber

Re: Anlagenüberwachung - Ergebnisse stellen mich vor ein Rät

Beitragvon smoker59 » 07.05.2018, 13:44

thezepter hat geschrieben:Folgendes:
Meine 4 Module a 350Wp machen in der Regel 1300W-1400W (auch die 1400W hab ich schon des öfteren gesehen)
Seit dem 04.05 habe ich einen Sunny Island in Betrieb genommen und habe das komische Gefühl, dass meine Module seit dem abgeregelt werden.
Ich komme seit 3 Tagen bei purem Sonnenschein ohne jegliche Wolken nicht mehr über 1055W.

Das kann schon gut möglich sein, auch für solche kleinen Anlagen gilt das EEG und danach musst du auf 70% plus EV begrenzen. 70% der Nennleistung wären 980 W, wenn du auf 1055W kommst sind da schon 75 W Eigenverbrauch mit drin.
Vermutlich war die Anlage vor Installation des SI noch nicht begrenzt und entsprach nicht den geltenden Bestimmungen des EEG.

Ist der SI denn schon fertig eingerichtet/konfiguriert :?:
Dann müsste ja die Prognosebasierte Ladung dafür sorgen, daß die Leistung über 70% in den Speicher geladen wird.
Ggf. hattest du aber tatsächlich auch nicht mehr als 1055 W denn wenn die 70% Begrenzung zuschlägt wäre die Erzeugungskurve für den 6. Mai oben abgeschitten, das sieht dann aus wie ein Tafelberg.
mit freundlichem Gruß
smoker59
Benutzeravatar
smoker59
Forum Genie
Forum Genie
 
Beiträge: 8777
Registriert: 22.03.2011, 14:42
Wohnort: Niedersachsen
Info: Interessent

Re: Anlagenüberwachung - Ergebnisse stellen mich vor ein Rät

Beitragvon Carstene » 07.05.2018, 13:45

Was soll denn die rote Spitze darstellen?

Weiss dein System dass ein Speicher angeschlossen ist und inwieweit der geladen wird?

Vor allem mit welcher Leistung?

Auf dem ersten Blick scheint zB die Ladeleistung des SI einen Teil der Kurve zu fressen - logisch, die Batterien wollen ja auch geladen werden.

Anscheinend wird der SI aber nicht visualisiert.

Ist die Leistungsbegrenzung falsch eingestellt?
7,28 kWp, 6000TL20, Ost mit 28 x ReneSola JC260M-24/Bb (02/2013)
2,65 kWp, 2500TL21, West mit 10 x SolarWorld AG SW 265 mono (EU)
6,48 kWp, SB5.0, W/NW mit 22 x SolarWorld AG SW 270 mono (EU)
14,8 kWh Hoppecke Batterie mit SI 6H-11
Carstene
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 1252
Registriert: 16.01.2014, 15:05
Wohnort: Gummersbach
PV-Anlage [kWp]: 16,41
Speicher [kWh]: 14,8
Info: Betreiber

Re: Anlagenüberwachung - Ergebnisse stellen mich vor ein Rät

Beitragvon Serin » 07.05.2018, 13:49

Wäre auch meine erste Frage gewesen, was sollen die drei Farben denn darstellen? ;-)
Benutzeravatar
Serin
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 1074
Registriert: 02.04.2013, 21:47
PV-Anlage [kWp]: 19,8
Info: Betreiber

Re: Anlagenüberwachung - Ergebnisse stellen mich vor ein Rät

Beitragvon Red5FS » 07.05.2018, 13:52

Hi,

sind das diese Module?
database.php?dir_id=1&archive_status=3&mode=display&id=103253

Nutze mal dieses Tool
TK Modulleistungstool erweitert.xls
(39.5 KiB) 47-mal heruntergeladen


Damit kannst Du grob die Leistung der Module in Abhängigkeit der Temperatur abschätzen.....Denke aber daran, die Module sind deutlich wärmer auf dem Dach....also nicht nur die Aussentemperatur beachten...
Gruß Red5FS
---
37 Hanwha Q-Cells G2 265W & SMA STP 8000TL-20 & SHM (30.09.13)
17 Trina TSM DC80.08 215W & SMA SB 3600TL-21 (03.06.14)
Do it or don`t do it!There is no try!
The Force is with you!
GroßMeisterLusche L:82 D:5 T:3
Meine Anlage
SV@fb
Benutzeravatar
Red5FS
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 4717
Registriert: 27.06.2013, 06:07
Wohnort: an der Ems
PV-Anlage [kWp]: 13,46
Info: Betreiber

Re: Anlagenüberwachung - Ergebnisse stellen mich vor ein Rät

Beitragvon thezepter » 07.05.2018, 13:53

Der Rest funktioniert ganz normal. Wird alles vom HomeManager in Verbindung mit dem SI gesteuert. Kann man auch alles im SunnyPortal sehen. Das ROTE sind Maximalwerte. Blau minimal. In meiner Visualisierung fehlt ne Menge. Ich weiß. Ich wollte einfach nur mal zeigen dass mir fast ein Modul an Leistung fehlt und fragen ob das an irgendwelchen SMA Einstellungen liegen kann. HomeManager oder Sunny Island. Wobei der Sunny Island daran doch eigentlich keine Schuld haben kann.

Edit:

ok. Die Temperatur hab ich dann doch etwas unterschätzt. Könnte in der Tat daran liegen. Danke für den link. Ich schau mir das nachher mal an.
- SMA Home Manager 2.0
- SMA Sunny Boy 1,5 + 4x Axitec 350 Mono
- SMA Sunny Tripower 5000TL + 8x Axitec 310 Mono
- SMA Sunny Island 8.0H-12
- 14,4 kWh Batterie - Hoppecke netPower AGM 2x 150 Ah
- AC ELWA-E Heizstab
thezepter
Stammmitglied
Stammmitglied
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 40
Registriert: 05.05.2018, 09:34
PV-Anlage [kWp]: 3,880
Speicher [kWh]: 14,4
Info: Betreiber

Re: Anlagenüberwachung - Ergebnisse stellen mich vor ein Rät

Beitragvon Serin » 07.05.2018, 14:00

Also jetzt bin ich aber neugierig.

was ist denn mit "maximalwerten" gemeint?
Hat die Anlage Einzelmodulüberwachung?
Geht es um Maximalwerte des gesamten Strings?

Weil so wie ich das JETZT verstehe sind vorallem die weißen Kurven, die vermutlich den ertrag darstellen, die wichtigen. Ob du für ein paar Sekunden auf höhere WErte kommst ist für den Gesamtertrag ziemlich unwichtig.
Ich nehme mal an, dass dein alter WR deutlich stärker in der Leistung geschwankt hat. das sieht man auch an den deutlich abweichenden "minimal"werten also der blauen kurve.

Daher denke ich,d ass alles in Ordnung ist mit der Anlage und der Sunny island ganz einfach deutlich konstantere Leistungen erbringt als der alte WR
Benutzeravatar
Serin
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 1074
Registriert: 02.04.2013, 21:47
PV-Anlage [kWp]: 19,8
Info: Betreiber

Re: Anlagenüberwachung - Ergebnisse stellen mich vor ein Rät

Beitragvon Carstene » 07.05.2018, 14:02

Ich würde erst mal prüfen was du wo misst

Wenn du am SMA EM misst und visualisierst wird die Batterieladung nicht angezeigt. Auch die Batterieentladung wird nicht dargestellt ( bis aus wenige Watt rauf und runter) da die Batterieentladung im Haus verbleibt

Ich würde erst mal da den Fehler suchen. Irgendwo stimmt was mit der Berücksichtigung der SI Daten nicht

Wer hat die SW geschrieben?
Zuletzt geändert von Carstene am 07.05.2018, 14:10, insgesamt 1-mal geändert.
7,28 kWp, 6000TL20, Ost mit 28 x ReneSola JC260M-24/Bb (02/2013)
2,65 kWp, 2500TL21, West mit 10 x SolarWorld AG SW 265 mono (EU)
6,48 kWp, SB5.0, W/NW mit 22 x SolarWorld AG SW 270 mono (EU)
14,8 kWh Hoppecke Batterie mit SI 6H-11
Carstene
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 1252
Registriert: 16.01.2014, 15:05
Wohnort: Gummersbach
PV-Anlage [kWp]: 16,41
Speicher [kWh]: 14,8
Info: Betreiber

Re: Anlagenüberwachung - Ergebnisse stellen mich vor ein Rät

Beitragvon seppelpeter » 07.05.2018, 14:07

Seit wann laufen die 4 Module am SB1.5 und wer hat die 70% Regelung eingestellt und dafür unterschrieben :?:
18x Heckert NeMo 60P, SMA SB4000TL-21, SunnyHomeManager, mit Metalldachpfannen, Ausrichtung +30° Dachneigung 35° in Betrieb seit 17.04.2014
Seit 23.04.2016 Ausrichtung -150 Dachneigung 13° mit 6x 315Wp Astroenergy (große 72-Zeller) am SMA SB1.5
Benutzeravatar
seppelpeter
PV-Forum Einstein
PV-Forum Einstein
 
Beiträge: 13932
Registriert: 19.03.2014, 18:36
Wohnort: Ruhrpott
PV-Anlage [kWp]: 6,57
Info: Betreiber

Re: Anlagenüberwachung - Ergebnisse stellen mich vor ein Rät

Beitragvon Red5FS » 07.05.2018, 14:13

seppelpeter hat geschrieben:......wer hat die 70% Regelung eingestellt .....:?:

Sofern man die Anlage mit dem SHNM selbst im Portal registriert ist man Anlagenadministrator und dann kannst Du die 70% Regelung selbst einstellen bzw. ändern.
- Konfiguration
- Anlageneigenschaft
- Parameter
70%.PNG
Gruß Red5FS
---
37 Hanwha Q-Cells G2 265W & SMA STP 8000TL-20 & SHM (30.09.13)
17 Trina TSM DC80.08 215W & SMA SB 3600TL-21 (03.06.14)
Do it or don`t do it!There is no try!
The Force is with you!
GroßMeisterLusche L:82 D:5 T:3
Meine Anlage
SV@fb
Benutzeravatar
Red5FS
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 4717
Registriert: 27.06.2013, 06:07
Wohnort: an der Ems
PV-Anlage [kWp]: 13,46
Info: Betreiber

Nächste

Zurück zu SMA - Anlagenüberwachung



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast