Anlagenauslegung mit SunnyDesign bei Norddach

Sunny Design, Solarchecker, Off-Grid Configurator

Moderator: Mod-Team

 

0.00 (0 Bewertungen)

Anlagenauslegung mit SunnyDesign bei Norddach

Beitragvon wonk » 08.09.2017, 18:20

Hallo,
1) Ist es richtig, dass bei den SunnyBoy3.0-1AV-40 ein "Ausgleich" zwischen den beiden an den unterschiedlichen MPP-Trackern angeschlossenen Strings durchgeführt wird, bevor gegebenenfalls die 70% Begrenzung abregelt?
2) Ich planen eine Anlage mit Teilen auf einem Norddach 30Grad Neigung, wo natürlich selbst am 21.6. 12:00 die Einstrahlung erheblich geringer ist. Ensprechend müsste ich die Wechselrichter erheblich schwächer auslegen können. Wenn ich das richtig sehe, berücksichtigt SunnyDesin das. Wenn es nicht meckert, müßte die Auslegung ok sein.
3) Wenn ich mit SunnyDesin arbeite, müßte ich an einem "Nennleistungsverhältnis" < 70% erkennen, dass die 70% Begrenzung, die sich ja auf die nominale Peakleistung bezieht, nicht zum Tragen kommt.

Wenn sich jemand damit auskennt, wäre es nett, wenn er die angehängt SunnyDesign-Datei mal prüft (nur bez.der Wechselrichterauslegung). Da das Portal einen Dateityp *.sdp3 nicht erlaubt, habe ich die Datei in *.txt umbenannt. Zum Laden in SunnyDesign müßte der Dateityp dann wieder geändert werden.

Gruss, wonk
Dateianhänge
Anlage 10 KW noch andere Strings.txt
vor Laden in SunnyDesign Dateityp in *.sdp3 umbennen
(23.71 KiB) 20-mal heruntergeladen
Gruss, wonk
wonk
Stammmitglied
Stammmitglied
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 125
Registriert: 09.01.2014, 21:55
Info: Betreiber

Re: Anlagenauslegung mit SunnyDesign bei Norddach

Beitragvon smooth20 » 08.09.2017, 19:20

Hallo,
ich verstehe Deine Frage nicht genau!

Antworte aber einfach mal!

Standort Deiner Anlage? Azimut Ausrichtung?

Auch ich bin ein „NNO Dach Spinner“! (Azimut -150 Grad, Dachneigung 30 Grad.)
Die Anlage läuft seit Mitte Juli.

Spitzenwerte bis 64% der installierten Generatorleistung! (6,96kWp installiert / 4450W im Maximum.)

Denke im Juni ist sicher noch ein Ticken mehr möglich!
Daher würde ich den Wechselrichter ähnlich auslegen.

Gruß
Hartmut
24 Module SW 250 Mono Black an SMA SB 5000 TL21 Azimut 30 Grad Dachneigung 30 Grad
24 Module SW 290 Mono Black an SMA SB5.0 1AV-40 Azimut -150 Grad Dachneigung 30 Grad
geplant, 24 Module SW 290 Mono Black an SMA SB5.0 Azimut -180 Grad Dachneigung 30 Grad
Benutzeravatar
smooth20
Stammmitglied
Stammmitglied
 
Beiträge: 128
Registriert: 13.03.2014, 08:56
Info: Betreiber


Zurück zu SMA - Anlagenplanung



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste