Verschattung über das Jahr mit google sketchup zeichnen

z.B. PV-sol, Plan4, PV-Kalk, Google Sketchup, PV-Scout u.a.

Moderator: Mod-Team

 

0.00 (0 Bewertungen)

Beitragvon Solar-Bruecki » 09.06.2009, 22:26

Hätte ich gerne auch mal simuliert. Nur leider ist in google earth weder unser, noch das Haus des Nachbarn zu finden. Beide wurden Ende 2006 gebaut. Leider nicht sehr aktuell das Material dort :(

Gruß
Solar-Bruecki
...no comment
Benutzeravatar
Solar-Bruecki
Vielschreiber
Vielschreiber
 
Beiträge: 207
Registriert: 30.04.2009, 04:07
Wohnort: Blieskastel/Saarland

Beitragvon pv-buero » 10.06.2009, 09:11

Google Earth hat hier nur die Funktion die richtigen Koordinaten (Längengrad und Breitengrad) an Sketchup zu übergeben. Dazu muss das Gebäude noch nicht auf der Aufnahme zu sehen sein. Und ob das Haus nun in Wirklichkeit zwei Meter weiter rechts oder links steht ist für die Schattenverläufe vollkommen egal.
photovoltaikbuero - 30 x Siemens M53 seit 9.11.93 - 56 x Braas SRT 35 s. 26.11.99 - 30 x BP 3155 seit 2003 - 40 x Kyocera KC180 s. 2005 - 40 x SRM 185 s. 2008 - 224 x Trina TSD 180 s. 2010
Benutzeravatar
pv-buero
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 888
Registriert: 02.08.2008, 10:26
Wohnort: Rüsselsheim
PV-Anlage [kWp]: 63,12
Info: Berater

Beitragvon pv-buero » 24.07.2009, 10:49

Ich hab mir mal den Spaß gemacht 'ne kleine Videoanleitung für die Benutzung von Google Sketchup zur PV-Planung zu basteln.
In der Anleitung sieht man wie man einen Dachbelegungsplan erstellen kann, wie man den Schatten eines Schornsteines über das Dach wandern lassen kann und wie man daraus einen kleinen Animationsfilm machen kann:
http://tinyurl.com/moz22y
photovoltaikbuero - 30 x Siemens M53 seit 9.11.93 - 56 x Braas SRT 35 s. 26.11.99 - 30 x BP 3155 seit 2003 - 40 x Kyocera KC180 s. 2005 - 40 x SRM 185 s. 2008 - 224 x Trina TSD 180 s. 2010
Benutzeravatar
pv-buero
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 888
Registriert: 02.08.2008, 10:26
Wohnort: Rüsselsheim
PV-Anlage [kWp]: 63,12
Info: Berater

Re: Verschattung über das Jahr mit google sketchup zeichnen

Beitragvon buergersolar » 17.02.2018, 13:53

Kleines Update, da Sketchup mittlerweile nicht mehr zu Google gehört und Google Earth auch nicht mehr supportet wird.
Kartendaten kann man weiterhin in Sketchup importieren, man braucht kein Google Earth dazu.
:arrow: Einfach in Sketchup (hier: Version 17.2.2555) im Menü "Datei" --> "Geostandort" --> "Ort hinzufügen"
:arrow: In der dann erscheinenden Karte kann man die Adresse suchen, das Fadenkreuz positionieren und dann den Bildausschnitt wählen. Dieser wird dann mit dem Fadenkreuz im Nullpunkt eingefügt.

Leider sind keine Satellitenbilder importierbar, nur die gezeichnete Karte. Zumindest habe ich keine Option für Satellitenbild gefunden.

Sonnige Grüße
Private PV-Anlage (ca. 03/2019):
derzeit in Planung, mit Batteriespeicher (KfW40plus-Haus)
Bürgersolaranlage (seit 04/2009):
25,2 kWp | 144 x Sharp NT175E1, 3 x SMA SMC8000TL, 1 x SMA WebBox mit GSM-Modem | SunnyPortal
Benutzeravatar
buergersolar
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 5287
Registriert: 18.03.2009, 19:36
PV-Anlage [kWp]: 25,2
Info: Betreiber

Vorherige

Zurück zu Simulationssoftware / Kalkulationsprogramme / Wirtschaftlichkeitsberechnung



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste