PV Sol - richtige Darstellung Solaredge?

z.B. PV-sol, Plan4, PV-Kalk, Google Sketchup, PV-Scout u.a.

Moderator: Mod-Team

 

0.00 (0 Bewertungen)

PV Sol - richtige Darstellung Solaredge?

Beitragvon Wohlan » 20.07.2018, 11:41

Hi,

weiss hier jemand, wie man eine Anlagenverschaltung in PV Sol richtig eingibt, die folgende Eigenschaften hat:
Dachseite 1: 12 Module, Dachseite 2: 11 Module
WR S7K, Optimizer P370.

Ist es da korrekt, "Polystring" zu wählen und dann zwei Stränge gleicher Nummer 1 anzulegen (jeweils einen pro Dach mit je 12/11 Optimierer mit jeweils 1 Module parallel x 1 Modul in Reihe) und darunter "Stränge mit gleicher Nummer in Reihe schalten" zu aktivieren? Pro Strang

:?:
Wohlan
Stammmitglied
Stammmitglied
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 39
Registriert: 01.09.2017, 17:47
Info: Interessent

Re: PV Sol - richtige Darstellung Solaredge?

Beitragvon Weidemann » 20.07.2018, 12:10

Was genau willst du den von PV Sol wissen?

Ob das an den WR passt, entnimmst du lieber dem Datenblatt.
Zum Ertragsvergleich mit anderen WR taugt PV Sol auch nicht, da kommen teils unerklärliche Abweichungen raus.
Und den unterschiedlichen Umgang der WR mit Schatten kann es erst recht nicht simulieren.
sonnige Grüße,
-Weidemann-
Weidemann
Moderator
 
Beiträge: 8220
Registriert: 09.08.2009, 12:01
Wohnort: Bayern
PV-Anlage [kWp]: 14
Info: Betreiber

Re: PV Sol - richtige Darstellung Solaredge?

Beitragvon passra » 20.07.2018, 12:25

Ist es da korrekt, "Polystring" zu wählen und dann zwei Stränge gleicher Nummer 1 anzulegen (jeweils einen pro Dach mit je 12/11 Optimierer mit jeweils 1 Module parallel x 1 Modul in Reihe) und darunter "Stränge mit gleicher Nummer in Reihe schalten" zu aktivieren?


Ja, und den Haken "Optimierer" nicht vergessen. Das Ergenis als nummerierte Module siehst du dann in der Übersicht nach Verlassen der Verschaltung.

Allerdings habe ich auch den Eindruck, dass die Berechnung des Ertrags bei SE-Verschaltungen viel zu optimistisch ist, sogar, wenn man nur 3 Module anschließt.
8,855 kWp: 7,98 (05/15) + 0,875 (08/18): Aleo S19 28x285Wp + 2x290Wp/1x295Wp an Fronius Symo 7.0.3-M; Dachneigung 50°; Ausrichtung -22° SSO
meine-anlage--f24/8000er-in-niederbayern-10m2-wasser-t107915.html
passra
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 1301
Registriert: 16.03.2015, 09:55
Wohnort: Landshut
PV-Anlage [kWp]: 8,55
Info: Betreiber

Re: PV Sol - richtige Darstellung Solaredge?

Beitragvon Wohlan » 20.07.2018, 18:04

Weidemann hat geschrieben:Was genau willst du den von PV Sol wissen?


Ich will den Ertrag einer Nicht-SE Varainte mit einer mit SE vergleichen.

Weidemann hat geschrieben:Ob das an den WR passt, entnimmst du lieber dem Datenblatt.


Ich weiss weder was Du mit "dranpassen" meinst, noch könnte ich dem Datenblatt viel entnehmen.

Weidemann hat geschrieben:Zum Ertragsvergleich mit anderen WR taugt PV Sol auch nicht, da kommen teils unerklärliche Abweichungen raus.
Und den unterschiedlichen Umgang der WR mit Schatten kann es erst recht nicht simulieren.

Mag ja alles sein, aber mir helfen keine Aussagen, was angeblich nicht geht, sondern nur, wie man es richtig macht und zwar vor dem Hintergrund meiner sehr bescheidenen Kenntnisse.

Insgesamt werde ich jede Aussage hier im Forum mit den Aussagen der Solateure und der verschiedenen Softwares vergleichen. Lustigerweise meint und glaubt da ja jeder was anderes.
Wohlan
Stammmitglied
Stammmitglied
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 39
Registriert: 01.09.2017, 17:47
Info: Interessent

Re: PV Sol - richtige Darstellung Solaredge?

Beitragvon Wohlan » 20.07.2018, 18:05

passra hat geschrieben:
Ist es da korrekt, "Polystring" zu wählen und dann zwei Stränge gleicher Nummer 1 anzulegen (jeweils einen pro Dach mit je 12/11 Optimierer mit jeweils 1 Module parallel x 1 Modul in Reihe) und darunter "Stränge mit gleicher Nummer in Reihe schalten" zu aktivieren?


Ja, und den Haken "Optimierer" nicht vergessen. Das Ergenis als nummerierte Module siehst du dann in der Übersicht nach Verlassen der Verschaltung.

Allerdings habe ich auch den Eindruck, dass die Berechnung des Ertrags bei SE-Verschaltungen viel zu optimistisch ist, sogar, wenn man nur 3 Module anschließt.


Lustigerweise scheint der Ertrag mit SE ein ganzes Stück schlechter als ohne.
Wohlan
Stammmitglied
Stammmitglied
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 39
Registriert: 01.09.2017, 17:47
Info: Interessent

Re: PV Sol - richtige Darstellung Solaredge?

Beitragvon Weidemann » 20.07.2018, 18:11

Wohlan hat geschrieben:Ich will den Ertrag einer Nicht-SE Varainte mit einer mit SE vergleichen.

Das kann die Software schlicht nicht leisten.
Selbst der Vergleich von SMA zu Fronius, die ohne Schatten einen ähnlichen Ertrag bringen, führt mit Schatttn zu einem deutlichen Unterschied (war zuletzt mal im Forum). Der Zusatzeinfluss von Optimierern lässt sich erst recht nicht simulieren.

"Richtig machen" wills jeder anders, wie du das ja auch schon bemerkt hast :wink: Die verschiedenen Meinungen zu SE kennst du ja aus den anderen Beiträgen hier.
Ich sehe bei deinem Dach keinen Grund, der für SE spricht.
sonnige Grüße,
-Weidemann-
Weidemann
Moderator
 
Beiträge: 8220
Registriert: 09.08.2009, 12:01
Wohnort: Bayern
PV-Anlage [kWp]: 14
Info: Betreiber

Re: PV Sol - richtige Darstellung Solaredge?

Beitragvon Wohlan » 20.07.2018, 19:53

Weidemann hat geschrieben:
Wohlan hat geschrieben:Ich will den Ertrag einer Nicht-SE Varainte mit einer mit SE vergleichen.

Das kann die Software schlicht nicht leisten.

Na, sie hat den Schattendaten und sie kennt die Bauteile. Warum sollte sie es nicht können?

Weidemann hat geschrieben:Selbst der Vergleich von SMA zu Fronius, die ohne Schatten einen ähnlichen Ertrag bringen, führt mit Schatttn zu einem deutlichen Unterschied (war zuletzt mal im Forum).

Verstehe ich nicht ganz. Bringen diese beiden WR im Schatten in echt also Unterschiede, die Software würde aber gleiche Ergebnisse zeigen?
Wohlan
Stammmitglied
Stammmitglied
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 39
Registriert: 01.09.2017, 17:47
Info: Interessent

Re: PV Sol - richtige Darstellung Solaredge?

Beitragvon passra » 20.07.2018, 20:19

Na, sie hat den Schattendaten und sie kennt die Bauteile. Warum sollte sie es nicht können?


Weil sie die genaue Funktion der Geräte nicht abbilden kann, da die Firme außer Werbeversprechen nichts rausrücken.

Hast du schon mal probiert, mit Minutenwerten zu simulieren? Wird es dann besser? Den zumindest gleiche Erträge sollte SE eigentlich liefern.
Bei meinen Simulationen war SE in ganz speziellen Kombinationen bis zu 100kWh/kWp BESSER, was für mich genau so unglaubwürdig ist.
8,855 kWp: 7,98 (05/15) + 0,875 (08/18): Aleo S19 28x285Wp + 2x290Wp/1x295Wp an Fronius Symo 7.0.3-M; Dachneigung 50°; Ausrichtung -22° SSO
meine-anlage--f24/8000er-in-niederbayern-10m2-wasser-t107915.html
passra
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 1301
Registriert: 16.03.2015, 09:55
Wohnort: Landshut
PV-Anlage [kWp]: 8,55
Info: Betreiber

Re: PV Sol - richtige Darstellung Solaredge?

Beitragvon Weidemann » 20.07.2018, 20:21

Das "Bauteil" zu kennen ist nicht so einfach, da stecken Algorithmen drin die die Hersteller nicht offen legen. Für das Wirkungsgrad-Kennfeld gilt das gleiche (das müsste erstmal von externen Laboren vermessen werden, damit man belastbare Daten hat).
PV Sol muss mit (stark) vereinfachten WR-Modellen arbeiten, aber wie sehr vereinfacht, weiß ich nicht.

Ich hab versucht anhand mehrerer Anlagen herauszufinden, ob und wie die SE-Optimierer auf Schatten reagieren, aber selbst mit einiger Recherche kann ich nur sagen "wahrscheinlich kein (funktionierendes) Schattenmanagement" stoerungen-auffaelligkeiten-im-betrieb-von-pv-anla-f99/probleme-mit-solaredge-anlage-jinko-solar-jkm305m--t124439-s80.html#p1641944
-> wie soll man auf dieser Datenlage entscheiden, was die Optimierer wann machen?

Zu SMA vs. Fronius: umgekehrt, die Software hat einen deutlichen Unterschied (nur bei Schatten) berechnet, was real keinen Sinn macht.
sonnige Grüße,
-Weidemann-
Weidemann
Moderator
 
Beiträge: 8220
Registriert: 09.08.2009, 12:01
Wohnort: Bayern
PV-Anlage [kWp]: 14
Info: Betreiber


Zurück zu Simulationssoftware / Kalkulationsprogramme / Wirtschaftlichkeitsberechnung



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast