Defekte SD Karte im Solarlog wieder heile machen

Support für den Solarlog

Moderator: Mod-Team

 

0.00 (0 Bewertungen)

Re: Defekte SD Karte im Solarlog wieder heile machen

Beitragvon VeronaFeldbusch » 04.11.2018, 18:44

Hallo,

ganz normal alle Dateien und Ordner von der einen zur anderen Karte kopieren...

Gruß Verona
7,995 kWp - 37 IBC 215TS - Solarmax + Mastervolt
2,160 kWp - 12 Day4 180 - Solarmax
2,250 kWp - 10 Sanyo HIP225 - Solarmax
1,890 kWp - 06 Sunpower 315 - Mastervolt
6,000 kWp - 24 Yingli 250 - 2 Steca
12 kW ESS Peus-Testing
http://www.solarlog-heckmann.de
VeronaFeldbusch
Forumsinventar
Forumsinventar
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 2556
Registriert: 06.01.2007, 16:30
Wohnort: 89584 Ehingen
PV-Anlage [kWp]: 20,24
Speicher [kWh]: 12
Info: Betreiber

Re: Defekte SD Karte im Solarlog wieder heile machen

Beitragvon karlsvoice » 04.11.2018, 19:19

Hallo, bin neu hier - mein Solar Log1000 hat auch wohl eine defekte SD Karte. Sie wird auch nicht mehr im PC erkannt... Frage: wie weiß ich welche Softwareversion ich drauf hatte, wenn die Kiste nicht mehr hochfährt. Habe mindestens vier Jahre kein Update mehr draufgeladen.... Wo bekomme ich die älteren Versionen her falls nötig? Danke und schreibe ich jetzt Veroca F direkt über bin öffentlich im Verlauf? Sorry.... Gruß und danke Karl
karlsvoice
Neu hier
Neu hier
 
Beiträge: 1
Registriert: 04.11.2018, 19:15
PV-Anlage [kWp]: 12,8
Info: Betreiber

Re: Defekte SD Karte im Solarlog wieder heile machen

Beitragvon VeronaFeldbusch » 04.11.2018, 19:22

Hallo,

versuche mal die letzte 2er Version von der Solarlog Homepage.

Gruß Verona
7,995 kWp - 37 IBC 215TS - Solarmax + Mastervolt
2,160 kWp - 12 Day4 180 - Solarmax
2,250 kWp - 10 Sanyo HIP225 - Solarmax
1,890 kWp - 06 Sunpower 315 - Mastervolt
6,000 kWp - 24 Yingli 250 - 2 Steca
12 kW ESS Peus-Testing
http://www.solarlog-heckmann.de
VeronaFeldbusch
Forumsinventar
Forumsinventar
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 2556
Registriert: 06.01.2007, 16:30
Wohnort: 89584 Ehingen
PV-Anlage [kWp]: 20,24
Speicher [kWh]: 12
Info: Betreiber

Re: Defekte SD Karte im Solarlog wieder heile machen

Beitragvon Bento » 04.11.2018, 20:57

Ist schon lustig, dass die Solarlogs reihenweise nach einigen Jahren mit SD-Kartenfehler ausfallen und von der webbox hört man nichts. Die läuft.....und läuft.......und läuft........
Viele Grüße
Bento

Auch an Tagen, an denen der Himmel grau ist, ist die Sonne nie ganz verschwunden.
(Arnaud Desjardins)
Benutzeravatar
Bento
Forum Genie
Forum Genie
 
Beiträge: 7433
Registriert: 08.10.2006, 15:09
Wohnort: Münsterland
Info: Betreiber

Re: Defekte SD Karte im Solarlog wieder heile machen

Beitragvon LumpiStefan » 04.11.2018, 21:14

Bento hat geschrieben:Ist schon lustig, dass die Solarlogs reihenweise nach einigen Jahren mit SD-Kartenfehler ausfallen und von der webbox hört man nichts. Die läuft.....und läuft.......und läuft........

Das wird daran liegen, dass die Webbox keine lokale Darstellung hat, sondern alles an das SunnyPortal überträgt.
Da sind bedeutend weniger Schreibzugriffe auf die SD notwendig...
Wenn dann das Portal mal wieder weg ist, schaut man erst mal in die Röhre.

Stefan
49 Sunways SM215 + SMA 10000 & 7 SF 150/10 & 6 Conergy + SMA 3000
516 Antaris ASM185 + Danfoss TLX15K
Willst du mir was gutes tun... --> http://www.stefan-bauer.net/daten/spende/
Benutzeravatar
LumpiStefan
Forum Genie
Forum Genie
 
Beiträge: 9596
Registriert: 16.03.2007, 17:28
Wohnort: Sindelfingen
PV-Anlage [kWp]: 109
Info: Betreiber

Re: Defekte SD Karte im Solarlog wieder heile machen

Beitragvon VeronaFeldbusch » 04.11.2018, 22:15

Hallo,

mal erlich, wie viele Solarlogs gibt es, die laufen...

Hier melden sich nur Leute mit Problemen.

Zum Vergleich mal sag ich nur Raspi,
da habe ich alle halbe Jahr ne neue Karte gebraucht...

Nee der Solarlog ist schon OK, bis auf seine 2 Macken...
(SD-Karte und schwacher Überspannungsschutz)

Gruß Verona
7,995 kWp - 37 IBC 215TS - Solarmax + Mastervolt
2,160 kWp - 12 Day4 180 - Solarmax
2,250 kWp - 10 Sanyo HIP225 - Solarmax
1,890 kWp - 06 Sunpower 315 - Mastervolt
6,000 kWp - 24 Yingli 250 - 2 Steca
12 kW ESS Peus-Testing
http://www.solarlog-heckmann.de
VeronaFeldbusch
Forumsinventar
Forumsinventar
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 2556
Registriert: 06.01.2007, 16:30
Wohnort: 89584 Ehingen
PV-Anlage [kWp]: 20,24
Speicher [kWh]: 12
Info: Betreiber

Re: Defekte SD Karte im Solarlog wieder heile machen

Beitragvon MHL99974 » 05.11.2018, 00:38

LumpiStefan hat geschrieben:Wenn dann das Portal mal wieder weg ist, schaut man erst mal in die Röhre.
Stefan


Ich halte es wie Bento die WebBoxBT läuft und läuft und läuft....... :mrgreen:
Das Portal war bei mir in den letzten Jahren immer verfügbar und mal ehrlich die lokale Darstellung in Form von grafischem Mäusekino ist doch eher was für App-Affine Smartphonebesitzer :wink:
Die Analyse Pro im Portal ist ein nettes Gimmick was ich auch manchmal gern nutze aber die Priorität liegt bei mir immer auf den nackten Zahlen die der WR ausspuckt.
Die Daten gehen ja immer parallel auf die SD-Karte und da kann das Portal so oft abkacken wie es will die Zahlen liegen immer für ein Jahr rückwirkend vor. Entweder per ftp sofort downloaden aber meistens wechsel ich regelmäßig/Quartal die SD-Karte, mache ein Backup und schiebe eine frisch formatierte SD-Karte in meine hoffentlich noch lang lebende WebBoxBT.
Sonnige Grüße
Eigenbau 2011; 8,58 kWp/-45°+ 3°DN/YL-Panda 260C-30b Strings: A=18+ B=15
STP 8000TL-10 (Upd.10.04.18) / WebboxBT+Sensorbox ü. FB7490,DLan
2017: Video-ÜW 2018:Reinigungsanlage
2012-860, 2013-776, 2014-777 2015-844 2016-845, 2017-820
Benutzeravatar
MHL99974
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 2302
Registriert: 22.06.2011, 20:16
Wohnort: Mühlhausen/Thüringen
PV-Anlage [kWp]: 8,58
Info: Betreiber

Re: Defekte SD Karte im Solarlog wieder heile machen

Beitragvon SaschaV » 07.11.2018, 07:35

Hallo,

habe einen SolarLog 1000 mit Firmware 3.6.0 Build 95 bei dem die SD-Karte defekt zu sein scheint.
stürzt zumindest immer ab und bringt die Fehlermeldung, dass er nicht mehr auf SD schreiben kann.

Wie muss ich da vor gehen?

Danke im Voraus. :danke:
SaschaV
Neu hier
Neu hier
 
Beiträge: 1
Registriert: 06.11.2018, 14:36
PV-Anlage [kWp]: 150
Info: Betreiber

Re: Defekte SD Karte im Solarlog wieder heile machen

Beitragvon LumpiStefan » 07.11.2018, 07:52

49 Sunways SM215 + SMA 10000 & 7 SF 150/10 & 6 Conergy + SMA 3000
516 Antaris ASM185 + Danfoss TLX15K
Willst du mir was gutes tun... --> http://www.stefan-bauer.net/daten/spende/
Benutzeravatar
LumpiStefan
Forum Genie
Forum Genie
 
Beiträge: 9596
Registriert: 16.03.2007, 17:28
Wohnort: Sindelfingen
PV-Anlage [kWp]: 109
Info: Betreiber

Re: Defekte SD Karte im Solarlog wieder heile machen

Beitragvon Bento » 07.11.2018, 21:52

:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Viele Grüße
Bento

Auch an Tagen, an denen der Himmel grau ist, ist die Sonne nie ganz verschwunden.
(Arnaud Desjardins)
Benutzeravatar
Bento
Forum Genie
Forum Genie
 
Beiträge: 7433
Registriert: 08.10.2006, 15:09
Wohnort: Münsterland
Info: Betreiber

VorherigeNächste

Zurück zu SDS - Probleme mit Solar-Log



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast