PV-Module brummen / surren ???

Alles über Photovoltaik Module...

Moderator: Mod-Team

 

0.00 (0 Bewertungen)

Re: PV-Module brummen / surren ???

Beitragvon Mister Papillon » 06.09.2018, 10:45

@Verona und Kalle Bond

Windverwirbelungen, denke ich, kann ich ausschließen.
Über 3 Tage das gleichbleibende Geräusch, durch Wind,
mit kurzzeitigen Aussetzern, doch unwahrscheinlich.
Zu dem hatten wir in dieser Zeit auch Windstille gehabt.
Die PV-Anlage läuft nun seit 03.2012 und hatte bisher wunderbar
gearbeitet, ohne Probleme, und ohne Geräusche.

Die Quelle der Geräusche kommt definitiv von unter den PV-Modulen.
Diese sind auf dem Trapezblechdach auf Gestell / Schiene montiert,
5-15 cm Zwischenraum ( mit Sickenhöhe ) . Höhe ca. 3,5 m.

Den Bereich konnte ich auch schon eingrenzen, auf einen genaueren Bereich
von 3x2 Modulen. Ich habe zur Verdeutlichung mal ein Bild hochgeladen.

https://de.share-your-photo.com/b2fa419d10

Im Bereich der 6-8 Modulreihe oberhalb des 1 Modul, tritt das Geräusch auf.

Das Geräusch klingt mechanisch, wie ein schnelles tickern, surren,
man könnte meinen ein Relais schaltet ganz schnell hin und her.

Kabel, die freischwingen umherschlagen oder andere lose Teile sind nicht
da, bzw. nicht erkennbar.

@Kalle Bond

Zitat -
Besteht denn die Möglichkeit, sich gefahrlos (!) auf dem Dach zu bewegen und die Quelle der Geräusche besser zu verorten?
Dann könnte man sich an die Quelle heranhören

Gefahrlos bewegen, bitte sieh das Bild, mit einer Ausziehleiter komm ich heran.
Hab ich auch schon getan. Heran hören hab ich auch schon getan.
Genauer geht es im Moment nicht.
Ich bin zur Zeit mit Bauarbeiten zu Gange, mir läuft die Zeit davon.

Ich denke das ich, wenn das Geräusch nicht verschwindet, Samstag eine
Bauunterbrechung einlegen muß, um genauer zu analysieren.

Eine Frage von mir wäre -

Unter den Modulen befindet sich jeweils eine kleine schwarze Box,
ist in dieser Box, die für den Anschluss ans Modul wohl da ist,
irgend etwas drin was das Geräusch auslösen könnte ?

Oder gibt es für die Strings, eine Art Verteilerbox die dies verursachen könnte ?
Ich habe auf dem Dach 2 Strings.

Ich lasse mich mal überraschen was die Ursache des Geräusch ist.
Und das kuriose halt, das es auch Nachts da ist.
Ich höre im Bett bei offenen Fenster die ganze Nacht dies Geräusch.

Im Bereich des Geräusches gibt es nichts in der Halle was dieses Geräusch
erzeugen könnte, des halb meine ich das es von den PV-Modulen kommt.
PVA 18,86 Kwp , verteilt auf 3 Dächer

45 Module KDP-230 , SMA STP 10000 TL-21
19 Module KDP-230 , SMA SB 4000 TL-21
18 Module KDP-230 , SMA SB 3800 - 11
Benutzeravatar
Mister Papillon
Stammmitglied
Stammmitglied
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 47
Registriert: 10.05.2012, 14:58
PV-Anlage [kWp]: 18,86
Info: Betreiber

Re: PV-Module brummen / surren ???

Beitragvon Mister Papillon » 06.09.2018, 10:46

@Verona und Kalle Bond

Windverwirbelungen, denke ich, kann ich ausschließen.
Über 3 Tage das gleichbleibende Geräusch, durch Wind,
mit kurzzeitigen Aussetzern, doch unwahrscheinlich.
Zu dem hatten wir in dieser Zeit auch Windstille gehabt.
Die PV-Anlage läuft nun seit 03.2012 und hatte bisher wunderbar
gearbeitet, ohne Probleme, und ohne Geräusche.

Die Quelle der Geräusche kommt definitiv von unter den PV-Modulen.
Diese sind auf dem Trapezblechdach auf Gestell / Schiene montiert,
5-15 cm Zwischenraum ( mit Sickenhöhe ) . Höhe ca. 3,5 m.

Den Bereich konnte ich auch schon eingrenzen, auf einen genaueren Bereich
von 3x2 Modulen. Ich habe zur Verdeutlichung mal ein Bild hochgeladen.

https://de.share-your-photo.com/b2fa419d10

Im Bereich der 6-8 Modulreihe oberhalb des 1 Modul, tritt das Geräusch auf.

Das Geräusch klingt mechanisch, wie ein schnelles tickern, surren,
man könnte meinen ein Relais schaltet ganz schnell hin und her.

Kabel, die freischwingen umherschlagen oder andere lose Teile sind nicht
da, bzw. nicht erkennbar.

@Kalle Bond

Zitat -
Besteht denn die Möglichkeit, sich gefahrlos (!) auf dem Dach zu bewegen und die Quelle der Geräusche besser zu verorten?
Dann könnte man sich an die Quelle heranhören

Gefahrlos bewegen, bitte sieh das Bild, mit einer Ausziehleiter komm ich heran.
Hab ich auch schon getan. Heran hören hab ich auch schon getan.
Genauer geht es im Moment nicht.
Ich bin zur Zeit mit Bauarbeiten zu Gange, mir läuft die Zeit davon.

Ich denke das ich, wenn das Geräusch nicht verschwindet, Samstag eine
Bauunterbrechung einlegen muß, um genauer zu analysieren.

Eine Frage von mir wäre -

Unter den Modulen befindet sich jeweils eine kleine schwarze Box,
ist in dieser Box, die für den Anschluss ans Modul wohl da ist,
irgend etwas drin was das Geräusch auslösen könnte ?

Oder gibt es für die Strings, eine Art Verteilerbox die dies verursachen könnte ?
Ich habe auf dem Dach 2 Strings.

Ich lasse mich mal überraschen was die Ursache des Geräusch ist.
Und das kuriose halt, das es auch Nachts da ist.
Ich höre im Bett bei offenen Fenster die ganze Nacht dies Geräusch.

Im Bereich des Geräusches gibt es nichts in der Halle was dieses Geräusch
erzeugen könnte, des halb meine ich das es von den PV-Modulen kommt.
PVA 18,86 Kwp , verteilt auf 3 Dächer

45 Module KDP-230 , SMA STP 10000 TL-21
19 Module KDP-230 , SMA SB 4000 TL-21
18 Module KDP-230 , SMA SB 3800 - 11
Benutzeravatar
Mister Papillon
Stammmitglied
Stammmitglied
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 47
Registriert: 10.05.2012, 14:58
PV-Anlage [kWp]: 18,86
Info: Betreiber

Re: PV-Module brummen / surren ???

Beitragvon Mister Papillon » 06.09.2018, 10:46

@Verona und Kalle Bond

Windverwirbelungen, denke ich, kann ich ausschließen.
Über 3 Tage das gleichbleibende Geräusch, durch Wind,
mit kurzzeitigen Aussetzern, doch unwahrscheinlich.
Zu dem hatten wir in dieser Zeit auch Windstille gehabt.
Die PV-Anlage läuft nun seit 03.2012 und hatte bisher wunderbar
gearbeitet, ohne Probleme, und ohne Geräusche.

Die Quelle der Geräusche kommt definitiv von unter den PV-Modulen.
Diese sind auf dem Trapezblechdach auf Gestell / Schiene montiert,
5-15 cm Zwischenraum ( mit Sickenhöhe ) . Höhe ca. 3,5 m.

Den Bereich konnte ich auch schon eingrenzen, auf einen genaueren Bereich
von 3x2 Modulen. Ich habe zur Verdeutlichung mal ein Bild hochgeladen.

https://de.share-your-photo.com/b2fa419d10

Im Bereich der 6-8 Modulreihe oberhalb des 1 Modul, tritt das Geräusch auf.

Das Geräusch klingt mechanisch, wie ein schnelles tickern, surren,
man könnte meinen ein Relais schaltet ganz schnell hin und her.

Kabel, die freischwingen umherschlagen oder andere lose Teile sind nicht
da, bzw. nicht erkennbar.

@Kalle Bond

Zitat -
Besteht denn die Möglichkeit, sich gefahrlos (!) auf dem Dach zu bewegen und die Quelle der Geräusche besser zu verorten?
Dann könnte man sich an die Quelle heranhören

Gefahrlos bewegen, bitte sieh das Bild, mit einer Ausziehleiter komm ich heran.
Hab ich auch schon getan. Heran hören hab ich auch schon getan.
Genauer geht es im Moment nicht.
Ich bin zur Zeit mit Bauarbeiten zu Gange, mir läuft die Zeit davon.

Ich denke das ich, wenn das Geräusch nicht verschwindet, Samstag eine
Bauunterbrechung einlegen muß, um genauer zu analysieren.

Eine Frage von mir wäre -

Unter den Modulen befindet sich jeweils eine kleine schwarze Box,
ist in dieser Box, die für den Anschluss ans Modul wohl da ist,
irgend etwas drin was das Geräusch auslösen könnte ?

Oder gibt es für die Strings, eine Art Verteilerbox die dies verursachen könnte ?
Ich habe auf dem Dach 2 Strings.

Ich lasse mich mal überraschen was die Ursache des Geräusch ist.
Und das kuriose halt, das es auch Nachts da ist.
Ich höre im Bett bei offenen Fenster die ganze Nacht dies Geräusch.

Im Bereich des Geräusches gibt es nichts in der Halle was dieses Geräusch
erzeugen könnte, des halb meine ich das es von den PV-Modulen kommt.
PVA 18,86 Kwp , verteilt auf 3 Dächer

45 Module KDP-230 , SMA STP 10000 TL-21
19 Module KDP-230 , SMA SB 4000 TL-21
18 Module KDP-230 , SMA SB 3800 - 11
Benutzeravatar
Mister Papillon
Stammmitglied
Stammmitglied
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 47
Registriert: 10.05.2012, 14:58
PV-Anlage [kWp]: 18,86
Info: Betreiber

Re: PV-Module brummen / surren ???

Beitragvon Mister Papillon » 06.09.2018, 10:47

@Verona und Kalle Bond

Windverwirbelungen, denke ich, kann ich ausschließen.
Über 3 Tage das gleichbleibende Geräusch, durch Wind,
mit kurzzeitigen Aussetzern, doch unwahrscheinlich.
Zu dem hatten wir in dieser Zeit auch Windstille gehabt.
Die PV-Anlage läuft nun seit 03.2012 und hatte bisher wunderbar
gearbeitet, ohne Probleme, und ohne Geräusche.

Die Quelle der Geräusche kommt definitiv von unter den PV-Modulen.
Diese sind auf dem Trapezblechdach auf Gestell / Schiene montiert,
5-15 cm Zwischenraum ( mit Sickenhöhe ) . Höhe ca. 3,5 m.

Den Bereich konnte ich auch schon eingrenzen, auf einen genaueren Bereich
von 3x2 Modulen. Ich habe zur Verdeutlichung mal ein Bild hochgeladen.

de.share-your-photo.com/b2fa419d10

Im Bereich der 6-8 Modulreihe oberhalb des 1 Modul, tritt das Geräusch auf.

Das Geräusch klingt mechanisch, wie ein schnelles tickern, surren,
man könnte meinen ein Relais schaltet ganz schnell hin und her.

Kabel, die freischwingen umherschlagen oder andere lose Teile sind nicht
da, bzw. nicht erkennbar.

@Kalle Bond

Zitat -
Besteht denn die Möglichkeit, sich gefahrlos (!) auf dem Dach zu bewegen und die Quelle der Geräusche besser zu verorten?
Dann könnte man sich an die Quelle heranhören

Gefahrlos bewegen, bitte sieh das Bild, mit einer Ausziehleiter komm ich heran.
Hab ich auch schon getan. Heran hören hab ich auch schon getan.
Genauer geht es im Moment nicht.
Ich bin zur Zeit mit Bauarbeiten zu Gange, mir läuft die Zeit davon.

Ich denke das ich, wenn das Geräusch nicht verschwindet, Samstag eine
Bauunterbrechung einlegen muß, um genauer zu analysieren.

Eine Frage von mir wäre -

Unter den Modulen befindet sich jeweils eine kleine schwarze Box,
ist in dieser Box, die für den Anschluss ans Modul wohl da ist,
irgend etwas drin was das Geräusch auslösen könnte ?

Oder gibt es für die Strings, eine Art Verteilerbox die dies verursachen könnte ?
Ich habe auf dem Dach 2 Strings.

Ich lasse mich mal überraschen was die Ursache des Geräusch ist.
Und das kuriose halt, das es auch Nachts da ist.
Ich höre im Bett bei offenen Fenster die ganze Nacht dies Geräusch.

Im Bereich des Geräusches gibt es nichts in der Halle was dieses Geräusch
erzeugen könnte, des halb meine ich das es von den PV-Modulen kommt.
PVA 18,86 Kwp , verteilt auf 3 Dächer

45 Module KDP-230 , SMA STP 10000 TL-21
19 Module KDP-230 , SMA SB 4000 TL-21
18 Module KDP-230 , SMA SB 3800 - 11
Benutzeravatar
Mister Papillon
Stammmitglied
Stammmitglied
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 47
Registriert: 10.05.2012, 14:58
PV-Anlage [kWp]: 18,86
Info: Betreiber

Re: PV-Module brummen / surren ???

Beitragvon Boelckmoeller3 » 06.09.2018, 10:57

Im Modulanschlusskasten befindet sich nichts was solch ein Geräusch verursachen könnte, es sei denn es ist etwas dort eingezogen.
"Ich hatte nie zuvor ein Produkt um das ich so betteln musste um es zu bekommen um später so kämpfen zu müssen und alles zu versuchen um es nur behalten zu dürfen"
Peter Horton 2003 über sein GM EV1 in"Who killed the electric car"
Benutzeravatar
Boelckmoeller3
PV-Forum Einstein
PV-Forum Einstein
 
Beiträge: 13019
Registriert: 23.03.2006, 12:14
Wohnort: Hessen
Info: Betreiber

Re: PV-Module brummen / surren ???

Beitragvon Mister Papillon » 06.09.2018, 11:04

@Verona und Kalle Bond

Windverwirbelungen, denke ich, kann ich ausschließen.
Über 3 Tage das gleichbleibende Geräusch, durch Wind,
mit kurzzeitigen Aussetzern, doch unwahrscheinlich.
Zu dem hatten wir in dieser Zeit auch Windstille gehabt.
Die PV-Anlage läuft nun seit 03.2012 und hatte bisher wunderbar
gearbeitet, ohne Probleme, und ohne Geräusche.

Die Quelle der Geräusche kommt definitiv von unter den PV-Modulen.
Diese sind auf dem Trapezblechdach auf Gestell / Schiene montiert,
5-15 cm Zwischenraum ( mit Sickenhöhe ) . Höhe ca. 3,5 m.

Den Bereich konnte ich auch schon eingrenzen, auf einen genaueren Bereich
von 3x2 Modulen. Ich habe zur Verdeutlichung mal ein Bild hochgeladen.

https://de.share-your-photo.com/b2fa419d10

Im Bereich der 6-8 Modulreihe oberhalb des 1 Modul, tritt das Geräusch auf.

Das Geräusch klingt mechanisch, wie ein schnelles tickern, surren,
man könnte meinen ein Relais schaltet ganz schnell hin und her.

Kabel, die freischwingen umherschlagen oder andere lose Teile sind nicht
da, bzw. nicht erkennbar.

@Kalle Bond

Zitat -
Besteht denn die Möglichkeit, sich gefahrlos (!) auf dem Dach zu bewegen und die Quelle der Geräusche besser zu verorten?
Dann könnte man sich an die Quelle heranhören

Gefahrlos bewegen, bitte sieh das Bild, mit einer Ausziehleiter komm ich heran.
Hab ich auch schon getan. Heran hören hab ich auch schon getan.
Genauer geht es im Moment nicht.
Ich bin zur Zeit mit Bauarbeiten zu Gange, mir läuft die Zeit davon.

Ich denke das ich, wenn das Geräusch nicht verschwindet, Samstag eine
Bauunterbrechung einlegen muß, um genauer zu analysieren.

Eine Frage von mir wäre -

Unter den Modulen befindet sich jeweils eine kleine schwarze Box,
ist in dieser Box, die für den Anschluss ans Modul wohl da ist,
irgend etwas drin was das Geräusch auslösen könnte ?

Oder gibt es für die Strings, eine Art Verteilerbox die dies verursachen könnte ?
Ich habe auf dem Dach 2 Strings.

Ich lasse mich mal überraschen was die Ursache des Geräusch ist.
Und das kuriose halt, das es auch Nachts da ist.
Ich höre im Bett bei offenen Fenster die ganze Nacht dies Geräusch.

Im Bereich des Geräusches gibt es nichts in der Halle was dieses Geräusch
erzeugen könnte, des halb meine ich das es von den PV-Modulen kommt.
PVA 18,86 Kwp , verteilt auf 3 Dächer

45 Module KDP-230 , SMA STP 10000 TL-21
19 Module KDP-230 , SMA SB 4000 TL-21
18 Module KDP-230 , SMA SB 3800 - 11
Benutzeravatar
Mister Papillon
Stammmitglied
Stammmitglied
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 47
Registriert: 10.05.2012, 14:58
PV-Anlage [kWp]: 18,86
Info: Betreiber

Re: PV-Module brummen / surren ???

Beitragvon Mister Papillon » 06.09.2018, 11:06

Sorry Leute ...

bekomme meine Beitrag bzw Antwort gerade nicht hochgeladen.
Bekomme nur ein Fehlermeldung angezeigt.
Ich versuche es später noch mal.
PVA 18,86 Kwp , verteilt auf 3 Dächer

45 Module KDP-230 , SMA STP 10000 TL-21
19 Module KDP-230 , SMA SB 4000 TL-21
18 Module KDP-230 , SMA SB 3800 - 11
Benutzeravatar
Mister Papillon
Stammmitglied
Stammmitglied
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 47
Registriert: 10.05.2012, 14:58
PV-Anlage [kWp]: 18,86
Info: Betreiber

Re: PV-Module brummen / surren ???

Beitragvon Mister Papillon » 06.09.2018, 11:06

@Verona und Kalle Bond

Windverwirbelungen, denke ich, kann ich ausschließen.
Über 3 Tage das gleichbleibende Geräusch, durch Wind,
mit kurzzeitigen Aussetzern, doch unwahrscheinlich.
Zu dem hatten wir in dieser Zeit auch Windstille gehabt.
Die PV-Anlage läuft nun seit 03.2012 und hatte bisher wunderbar
gearbeitet, ohne Probleme, und ohne Geräusche.

Die Quelle der Geräusche kommt definitiv von unter den PV-Modulen.
Diese sind auf dem Trapezblechdach auf Gestell / Schiene montiert,
5-15 cm Zwischenraum ( mit Sickenhöhe ) . Höhe ca. 3,5 m.

Den Bereich konnte ich auch schon eingrenzen, auf einen genaueren Bereich
von 3x2 Modulen. Ich habe zur Verdeutlichung mal ein Bild hochgeladen.

https://de.share-your-photo.com/b2fa419d10

Im Bereich der 6-8 Modulreihe oberhalb des 1 Modul, tritt das Geräusch auf.

Das Geräusch klingt mechanisch, wie ein schnelles tickern, surren,
man könnte meinen ein Relais schaltet ganz schnell hin und her.

Kabel, die freischwingen umherschlagen oder andere lose Teile sind nicht
da, bzw. nicht erkennbar.

@Kalle Bond

Zitat -
Besteht denn die Möglichkeit, sich gefahrlos (!) auf dem Dach zu bewegen und die Quelle der Geräusche besser zu verorten?
Dann könnte man sich an die Quelle heranhören

Gefahrlos bewegen, bitte sieh das Bild, mit einer Ausziehleiter komm ich heran.
Hab ich auch schon getan. Heran hören hab ich auch schon getan.
Genauer geht es im Moment nicht.
Ich bin zur Zeit mit Bauarbeiten zu Gange, mir läuft die Zeit davon.

Ich denke das ich, wenn das Geräusch nicht verschwindet, Samstag eine
Bauunterbrechung einlegen muß, um genauer zu analysieren.

Eine Frage von mir wäre -

Unter den Modulen befindet sich jeweils eine kleine schwarze Box,
ist in dieser Box, die für den Anschluss ans Modul wohl da ist,
irgend etwas drin was das Geräusch auslösen könnte ?

Oder gibt es für die Strings, eine Art Verteilerbox die dies verursachen könnte ?
Ich habe auf dem Dach 2 Strings.

Ich lasse mich mal überraschen was die Ursache des Geräusch ist.
Und das kuriose halt, das es auch Nachts da ist.
Ich höre im Bett bei offenen Fenster die ganze Nacht dies Geräusch.

Im Bereich des Geräusches gibt es nichts in der Halle was dieses Geräusch
erzeugen könnte, des halb meine ich das es von den PV-Modulen kommt.
PVA 18,86 Kwp , verteilt auf 3 Dächer

45 Module KDP-230 , SMA STP 10000 TL-21
19 Module KDP-230 , SMA SB 4000 TL-21
18 Module KDP-230 , SMA SB 3800 - 11
Benutzeravatar
Mister Papillon
Stammmitglied
Stammmitglied
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 47
Registriert: 10.05.2012, 14:58
PV-Anlage [kWp]: 18,86
Info: Betreiber

Re: PV-Module brummen / surren ???

Beitragvon RegstrFL » 06.09.2018, 11:07

Was soll denn der mehrmals gleiche Beitrag bewirken?
RegstrFL
Stammmitglied
Stammmitglied
 
Beiträge: 91
Registriert: 24.05.2017, 10:44
Info: Betreiber

Re: PV-Module brummen / surren ???

Beitragvon Mister Papillon » 06.09.2018, 11:10

Sorry mit dem mehrfachen gleichen Beitrag ...

bekam beim Versenden immer nur eine Fehlermeldung,
habe es dann wieder versucht, nun der Beitrag mehrfach.

Sorry ...
PVA 18,86 Kwp , verteilt auf 3 Dächer

45 Module KDP-230 , SMA STP 10000 TL-21
19 Module KDP-230 , SMA SB 4000 TL-21
18 Module KDP-230 , SMA SB 3800 - 11
Benutzeravatar
Mister Papillon
Stammmitglied
Stammmitglied
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 47
Registriert: 10.05.2012, 14:58
PV-Anlage [kWp]: 18,86
Info: Betreiber

VorherigeNächste

Zurück zu PV-Module



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast