LG NEON R360 oder AXIPREMIUM AC-300M

Alles über Photovoltaik Module...

Moderator: Mod-Team

 

0.00 (0 Bewertungen)

LG NEON R360 oder AXIPREMIUM AC-300M

Beitragvon Bert1 » 12.10.2018, 06:22

Hallo!

Ich wollt mal Fragen was Ihr davon haltet.
Ist der Mehrpreis denn Wert von NEON R LG360 auf AXIPREMIUM AC-300M.
Denn die Mehrleistung kostet ja richtig Geld.

Vielleicht hat wer Erfahrungswerte dazu.

Danke!
Bert1
Stammmitglied
Stammmitglied
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 88
Registriert: 13.11.2005, 13:06

Re: LG NEON R360 oder AXIPREMIUM AC-300M

Beitragvon duncan02 » 12.10.2018, 06:28

schau Dir mal die an:

https://www.secondsol.com/de/anzeige/18 ... -g5-325-wp

Preis/Leistung sollte Top sein, macht die Entscheidung aber nicht einfacher :mrgreen:
3.2018 40 x BenQ Solar Sun Vivo PM060MB2 -> 12kWp bei DN 38° mit ca. -18 ° SO
an 25000TL-30 mit SHM 2.0
SBS 3.7 und BYD HV 7,7 kWh
PVGIS-Prognose 980 kWh/kWp
duncan02
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 1231
Registriert: 03.02.2018, 16:13
PV-Anlage [kWp]: 12
Speicher [kWh]: 7,7
Info: Betreiber

Re: LG NEON R360 oder AXIPREMIUM AC-300M

Beitragvon michi_k » 12.10.2018, 08:01

Bert1 hat geschrieben:Hallo!

Ich wollt mal Fragen was Ihr davon haltet.
Ist der Mehrpreis denn Wert von NEON R LG360 auf AXIPREMIUM AC-300M.
Denn die Mehrleistung kostet ja richtig Geld.

Vielleicht hat wer Erfahrungswerte dazu.

Danke!


Das 335 oder 340er von LG ist ein super Kompromiss. 360er setze ich nur bei kleinen Anlagen unter 6kWp ein.
Sonnige Grüsse
Michi
14 x Schott Poly 235/ Solarmax 4000P/ Sonnenbatterie eco 4.5
9x XTH 8000-48/ 16kWp PV- 3x VS120/ 260kWh Saft/ 35kW CAT, so sieht eine Insel aus:-)
Benutzeravatar
michi_k
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 1877
Registriert: 03.09.2007, 21:34
Wohnort: Schweiz
PV-Anlage [kWp]: 340
Info: Solarteur

Re: LG NEON R360 oder AXIPREMIUM AC-300M

Beitragvon Bert1 » 12.10.2018, 14:27

duncan02 hat geschrieben:schau Dir mal die an:

https://www.secondsol.com/de/anzeige/18 ... -g5-325-wp

Preis/Leistung sollte Top sein, macht die Entscheidung aber nicht einfacher :mrgreen:



Sieht gut aus! Preislich auch interessant. Wer hat dazu Erfahrungen? Garantie usw....

Aber nochmal ist der Mehrpreis zu LG gerechtfertigt? Bringt LG tatsächlich mehr Ertrag?

Danke!
Bert1
Stammmitglied
Stammmitglied
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 88
Registriert: 13.11.2005, 13:06

Re: LG NEON R360 oder AXIPREMIUM AC-300M

Beitragvon Bert1 » 12.10.2018, 15:01

Bert1 hat geschrieben:
duncan02 hat geschrieben:schau Dir mal die an:

https://www.secondsol.com/de/anzeige/18 ... -g5-325-wp

Preis/Leistung sollte Top sein, macht die Entscheidung aber nicht einfacher :mrgreen:



Sieht gut aus! Preislich auch interessant. Wer hat dazu Erfahrungen? Garantie usw....

Aber nochmal ist der Mehrpreis zu LG gerechtfertigt? Bringt LG tatsächlich mehr Ertrag?

Danke!



Ich hab noch folgende gefunden!

https://www.memodo.de/module/lg-electro ... c-a5?c=110
Bert1
Stammmitglied
Stammmitglied
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 88
Registriert: 13.11.2005, 13:06

Re: LG NEON R360 oder AXIPREMIUM AC-300M

Beitragvon passra » 12.10.2018, 16:28

Klar bringen die mehr Ertrag je Modul, haben ja auch mehr Leistung pro Modul. :D
Was willst du jetzt hören? Wenn man wenig Platz hat und trotzdem viel Leistung draufbringen will/muss, dann nimmt man halt diese Module, auch wenn sie je Watt teuer sind. Dann ist natßrlich auch der Mehrpreis gerechtfertigt.
Hat man genug Platz oder es reicht einem die Leistung mit Standardmodulen 300-320W aus, dann lässt man es sein und spart Geld.
Die Qualität der LG steht sicher außer Frage, wird nicht viel bessere auf dem Markt geben.
8,855 kWp: 7,98 (05/15) + 0,875 (08/18): Aleo S19 28x285Wp + 2x290Wp/1x295Wp an Fronius Symo 7.0.3-M; Dachneigung 50°; Ausrichtung -22° SSO
meine-anlage--f24/8000er-in-niederbayern-10m2-wasser-t107915.html
passra
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 1400
Registriert: 16.03.2015, 08:55
Wohnort: Landshut
PV-Anlage [kWp]: 8,55
Info: Betreiber

Re: LG NEON R360 oder AXIPREMIUM AC-300M

Beitragvon Bert1 » 12.10.2018, 16:48

passra hat geschrieben:Klar bringen die mehr Ertrag je Modul, haben ja auch mehr Leistung pro Modul. :D
Was willst du jetzt hören? Wenn man wenig Platz hat und trotzdem viel Leistung draufbringen will/muss, dann nimmt man halt diese Module, auch wenn sie je Watt teuer sind. Dann ist natürlich auch der Mehrpreis gerechtfertigt.
Hat man genug Platz oder es reicht einem die Leistung mit Standardmodulen 300-320W aus, dann lässt man es sein und spart Geld.
Die Qualität der LG steht sicher außer Frage, wird nicht viel bessere auf dem Markt geben.



Hi!

Naja ich mein den Mehrertrag da mich das Watt im Vergleich der beiden Module 12 Cent mehr kostet.

Und soviel mehr Leistung bekomme ich ja auch nicht aufs Dach <600W das ist nicht viel!

:danke:
Bert1
Stammmitglied
Stammmitglied
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 88
Registriert: 13.11.2005, 13:06

Re: LG NEON R360 oder AXIPREMIUM AC-300M

Beitragvon duncan02 » 12.10.2018, 18:13

die < 600 Watt holen wohl die 12ct nicht wieder raus.
3.2018 40 x BenQ Solar Sun Vivo PM060MB2 -> 12kWp bei DN 38° mit ca. -18 ° SO
an 25000TL-30 mit SHM 2.0
SBS 3.7 und BYD HV 7,7 kWh
PVGIS-Prognose 980 kWh/kWp
duncan02
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 1231
Registriert: 03.02.2018, 16:13
PV-Anlage [kWp]: 12
Speicher [kWh]: 7,7
Info: Betreiber

Re: LG NEON R360 oder AXIPREMIUM AC-300M

Beitragvon Bert1 » 12.10.2018, 18:17

Ausser die LG sind um soviel besser wie die Werbung sagt!
Bert1
Stammmitglied
Stammmitglied
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 88
Registriert: 13.11.2005, 13:06

Re: LG NEON R360 oder AXIPREMIUM AC-300M

Beitragvon HolgerSt » 12.10.2018, 19:47

Was ich bei den LG Modulen gut finde ist die Garantie und vor allem der Garantiegeber, nämlich LG.
Die Preisunterschiede befinden sich m.E. bei den 320ger oder 330ger im Rahmen. Die aktuell leistungsstärksten sind immer teuer.

Grüße

Holger
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------
9,24 kWp / 28 x LG NeON2 LG330NC1-A5 330Wp/ Fronius Symo 15.0-3-M / seit 30.4.2018
Ausrichtung 180° DN 45°
HolgerSt
Stammmitglied
Stammmitglied
 
Beiträge: 45
Registriert: 23.02.2018, 17:16
Wohnort: St. Leon-Rot
PV-Anlage [kWp]: 9,24
Info: Betreiber

Nächste

Zurück zu PV-Module



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste