Infos zu E.ON Aura FM300 Modul gesucht

Alles über Photovoltaik Module...

Moderator: Mod-Team

 

0.00 (0 Bewertungen)

Infos zu E.ON Aura FM300 Modul gesucht

Beitragvon Stingray » 28.06.2018, 06:51

Liebe PV Experten,

plane gerade eine PV Anlage für ein Süd /Nord Dach, siehe auch:

angebote-f41/-24kwp-943eur-heckert-989eur-astroenergy-t124143.html

Habe jetzt ein interessantes Angebot von einem E.ON Partner vorliegen, zurzeit wird es noch upgedated und es werden 2 Module mehr. Sobald es vorliegt, werde ich es auch unter dem oben genannten Link einstellen. Preislich ist es sehr interessant (ca. 930€ kw/p).

Er bietet mir einen Fronius Wechselrichter in Verbindung mit dem Modul „E.ON Aura FM300“, gibt es erst seit ein bis zwei Monaten bei E.ON. In der Anlage findet Ihr das Datenblatt.

Ist mit Mono Perc Zelltechnologie Ausgestattet und von den Daten liest es sich gut. Der Monteur war ehrlich und seine Aussage war, dass sie noch keine Erfahrung mit dem Modul haben, es von der Optik aber einen überdurchschnittlich qualitativ guten Eindruck macht bezogen auf Verarbeitungsqualität, Kabellänge usw. Sehr gute Erfahrungen hat er mit dem 275 Poly Modul von E.ON gemacht.

Ich nehme an, es gibt noch nicht viel Erfahrungen zu diesem Modul, aber vielleicht kennt einer von Euch den Hersteller, ist ja nur umgelabelte OEM Ware.

Wäre über jede Info dankbar!

Möchte ungern die Katze im Sack kaufen, auf der anderen Seite ist E.ON ein starker Garantiegebeber der einen Ruf zu verlieren hat. Gerade bei erneuerbaren Energien wollen sie durchstarten.

Die Alternative wäre ein 300W Heckert Modul von einem anderen Anbieter, mit dem ich auch nur 20€ je kw/p mehr zahle. Die Wahrscheinlichkeit das Heckert pleitegeht ist halt größer als bei E.ON und dann sind die Garantien auch nicht mehr viel wert.

Gruß

Sascha
Dateianhänge
Datenblatt_E.ON Aura Modul FM 300.pdf
(203.33 KiB) 155-mal heruntergeladen
Stingray
Stammmitglied
Stammmitglied
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 43
Registriert: 03.04.2018, 13:29
Info: Interessent

Re: Infos zu E.ON Aura FM300 Modul gesucht

Beitragvon seppelpeter » 29.06.2018, 10:25

Stingray hat geschrieben:Habe jetzt ein interessantes Angebot von einem E.ON Partner vorliegen, zurzeit wird es noch upgedated und es werden 2 Module mehr. Sobald es vorliegt, werde ich es auch unter dem oben genannten Link einstellen. Preislich ist es sehr interessant (ca. 930€ kw/p).


Das wär eine absolute Premiere ... ich bin gespannt.

Nach meinem Stand baut e.on keine Module.
Frage also, wer der Hersteller ist, der dann mit e.on gelabelt wird.
Das sollte man auch später eindeutig an Anschlussdosen, Aufklebern auf der Rückseite des Moduls usw. feststellen können.

Bei gelabelten Modulen hast Du immer ein Stück weit die Katze im Sack.

Grundsätzlich könnte das e.on Angebot nach dem was Du hier schreibst tatsächlich interessant sein.
Stelle es detailliert im Angebotsthema vor.
Die 20,- mehr bei Heckert müssen eigentlich nicht sein ...

PS.: Welche Garantie gibt e.on denn überhaupt?
18x Heckert NeMo 60P, SMA SB4000TL-21, SunnyHomeManager, mit Metalldachpfannen, Ausrichtung +30° Dachneigung 35° in Betrieb seit 17.04.2014
Seit 23.04.2016 Ausrichtung -150 Dachneigung 13° mit 6x 315Wp Astroenergy (große 72-Zeller) am SMA SB1.5
Benutzeravatar
seppelpeter
PV-Forum Einstein
PV-Forum Einstein
 
Beiträge: 14340
Registriert: 19.03.2014, 17:36
Wohnort: Ruhrpott
PV-Anlage [kWp]: 6,57
Info: Betreiber

Re: Infos zu E.ON Aura FM300 Modul gesucht

Beitragvon Stingray » 02.07.2018, 06:42

Die Garantien findest Du im Datenblatt was ich angehängt habe, unterscheiden sich nicht sehr von den Wettbewerbern.
Der Anbieter meinte Heckert kann er mir auch anbieten, vielleicht sogar etwas günstiger. Bin gespannt auf das Angebot. Lasse mir die Heckert alternativ anbieten. Er wollte diese Woche noch etwas mit dem Netzbetreiber abklären.

Der Solateur hat noch mal beim Vertrieb sich erkundigt. Das einzige was ich in Erfahrung gebracht habe, es ist einer der größten 7 PV Hersteller und es ist ein chinesisches Modul. Gefertigt nach der E.ON Spezifikation.

In Frage kommen dann:

Yingli Green Energy
Ja Solar
Jinko Solar
Trina Solar

Habe mal in der Moduldatenbank gesucht, aber kein Modul mit den gleichen Spezifikation gefunden.
Stingray
Stammmitglied
Stammmitglied
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 43
Registriert: 03.04.2018, 13:29
Info: Interessent

Re: Infos zu E.ON Aura FM300 Modul gesucht

Beitragvon seppelpeter » 02.07.2018, 08:24

Warum willst Du was gelabeltes nehmen, wenn es auch das Original tut?
Zumal du nie sicher weißt, was drin ist.

Linglong ist auch ein riesiger Reifenhersteller in China.
Willst Du das an Deinem Auto haben?
18x Heckert NeMo 60P, SMA SB4000TL-21, SunnyHomeManager, mit Metalldachpfannen, Ausrichtung +30° Dachneigung 35° in Betrieb seit 17.04.2014
Seit 23.04.2016 Ausrichtung -150 Dachneigung 13° mit 6x 315Wp Astroenergy (große 72-Zeller) am SMA SB1.5
Benutzeravatar
seppelpeter
PV-Forum Einstein
PV-Forum Einstein
 
Beiträge: 14340
Registriert: 19.03.2014, 17:36
Wohnort: Ruhrpott
PV-Anlage [kWp]: 6,57
Info: Betreiber

Re: Infos zu E.ON Aura FM300 Modul gesucht

Beitragvon Stingray » 02.07.2018, 09:25

Wenn ich Heckert zum gleichen Preis oder günstiger bekomme, werde ich mich auf alle Fälle für Heckert entscheiden. Angebot soll ich spätestens Morgen bekommen.
Stingray
Stammmitglied
Stammmitglied
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 43
Registriert: 03.04.2018, 13:29
Info: Interessent


Zurück zu PV-Module



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste