Anlage mit 5,025 kWp. Ausbeute max 3220w

Alles über Photovoltaik Module...

Moderator: Mod-Team

 

0.00 (0 Bewertungen)

Re: Anlage mit 5,025 kWp. Ausbeute max 3220w

Beitragvon SolarSpike » 17.06.2018, 15:49

Wenn ich es richtig gelesen habe hat er keinen SHM, sondern nur das Energymeter und den SB von SMA
3.29 kWp an SMA SB 3000, 2.7 kWp an SMA SB 2.5, SMA Sunny Home Manager BT, SMA Energy Meter 2.0, SMA Sunny Boy Storage 2.5 an BYD B-Box HV H6.4.
14.4 m² Wagner AR Flachkollies , 1000 L Puffer, FriWa , HZ Unterstützung, Emsland W5 Wassergeführter Ofen.
SolarSpike
Stammmitglied
Stammmitglied
 
Beiträge: 49
Registriert: 28.07.2011, 23:26
Wohnort: 49843 Uelsen
PV-Anlage [kWp]: 5,99
Speicher [kWh]: 6.4
Info: Betreiber

Re: Anlage mit 5,025 kWp. Ausbeute max 3220w

Beitragvon tks » 17.06.2018, 15:50

Warum schreiben hier eigentlich alle vom SHM? Weiter oben steht doch eindeutig daß der TS nur das Energymeter hat.
tks
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 651
Registriert: 23.08.2015, 00:19
Info: Betreiber

Re: Anlage mit 5,025 kWp. Ausbeute max 3220w

Beitragvon seppelpeter » 17.06.2018, 16:14

Ja und nach meinem Stand müsste damit 70-weich funktionieren.

Gesendet von meinem GT-I9301I mit Tapatalk
18x Heckert NeMo 60P, SMA SB4000TL-21, SunnyHomeManager, mit Metalldachpfannen, Ausrichtung +30° Dachneigung 35° in Betrieb seit 17.04.2014
Seit 23.04.2016 Ausrichtung -150 Dachneigung 13° mit 6x 315Wp Astroenergy (große 72-Zeller) am SMA SB1.5
Benutzeravatar
seppelpeter
PV-Forum Einstein
PV-Forum Einstein
 
Beiträge: 12730
Registriert: 19.03.2014, 18:36
Wohnort: Ruhrpott
PV-Anlage [kWp]: 6,57
Info: Betreiber

Re: Anlage mit 5,025 kWp. Ausbeute max 3220w

Beitragvon passra » 17.06.2018, 16:20

Der Soli ist aber erst mal unschuldig :)

Anlagen-Nennleistung 5025 07.06.2018 11:34:34
7,98 kWp: 28 x Aleo 285Wp an Fronius Smyo 7.0.3-M; Dachneigung 50°; Ausrichtung -22° SSO
meine-anlage--f24/8000er-in-niederbayern-10m2-wasser-t107915.html
passra
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 1012
Registriert: 16.03.2015, 09:55
Wohnort: Landshut
PV-Anlage [kWp]: 7,98
Info: Betreiber

Re: Anlage mit 5,025 kWp. Ausbeute max 3220w

Beitragvon Roberto Cravallo » 17.06.2018, 16:39

Habe eben mit dem Soli gesprochen und das Problem ist jetzt klar. Bei der Installation, hat der SUNNY BOY das SMA ENERGY METER nicht "gefunden". Zur Zeit ist also der Wechselrichter abgeregelt und das SMA ENERGY METER macht rein gar nichts außer fleißig zu blinken. Die Verbindung steht aber zwischenzeitlich.

Kann ich jetzt aber nicht selber im Wechselrichter umstellen, muss der Solarteur mit SMA-Superdupercode machen. :wink:

Danke für Eure Gedanken zum Thema.

Keine Ahnung warum hier auf den LG-Modulen rumgehackt wurde, die waren nicht teurer als das was andere angeboten haben und 15 Jahre Garantie. Wie gesagt: Höchste Ausbeute bei bestem Preis bei diesem Anbieter (einer von acht). Der Clou ware der, der teurer war und ganze 3,1 kWp für das gleiche Geld auf das Dach nageln wollte.
Roberto Cravallo
Stammmitglied
Stammmitglied
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 35
Registriert: 09.03.2018, 09:59
Info: Interessent

Re: Anlage mit 5,025 kWp. Ausbeute max 3220w

Beitragvon tks » 17.06.2018, 16:55

Roberto Cravallo hat geschrieben:Habe eben mit dem Soli gesprochen und das Problem ist jetzt klar. Bei der Installation, hat der SUNNY BOY das SMA ENERGY METER nicht "gefunden".

Deshalb hatte ich nach dem "Fallback" gefragt. :wink:
Fragt sich nur, warum hat der Solarteur als Fallback nicht den Wert für 70% eingetragen?

Und braucht man da jetzt wirklich den "SMA-Superdupercode"? Installateurpasswort sollte doch reichen, oder?
tks
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 651
Registriert: 23.08.2015, 00:19
Info: Betreiber

Re: Anlage mit 5,025 kWp. Ausbeute max 3220w

Beitragvon Roberto Cravallo » 17.06.2018, 17:09

Und braucht man da jetzt wirklich den "SMA-Superdupercode"? Installateurpasswort sollte doch reichen, oder?


Ich habe den Installateur-Code, wenn es aber zu dem Punkt kommt, wo man das ändern könnte, wir nach dem sma grid guard Code. Könnte wohl einen bestellen, die 59,00 Euro spare ich mir aber.
Roberto Cravallo
Stammmitglied
Stammmitglied
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 35
Registriert: 09.03.2018, 09:59
Info: Interessent

Re: Anlage mit 5,025 kWp. Ausbeute max 3220w

Beitragvon tks » 17.06.2018, 17:13

Ok, dann hatte ich das falsch in Erinnerung.
tks
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 651
Registriert: 23.08.2015, 00:19
Info: Betreiber

Re: Anlage mit 5,025 kWp. Ausbeute max 3220w

Beitragvon PV-Express » 17.06.2018, 19:12

Roberto Cravallo hat geschrieben:Habe eben mit dem Soli gesprochen und das Problem ist jetzt klar. Bei der Installation, hat der SUNNY BOY das SMA ENERGY METER nicht "gefunden". Zur Zeit ist also der Wechselrichter abgeregelt .


Klar ist, dass dein Soli anstatt der Generatorleistung die max. KW Leistung des WR angegeben hat. Da braucht er auch nicht mit der Ausrede des Energiemeter kommen, das kommt lediglich zusätzlich hinzu. Denn selbst ohne diesen musst du 3,5KW max Leistung haben, haste aber nicht :wink:

Das blöde ist jetzt, dass deine +70% weiterhin von 3,22KW ausgehen, selbst wenn das EM funktioniert. Der soll das ändern.
46 x Sunowe 195Wp Mono, SMA STP8000TL10, Datenlogger mit weicher 70%-Regel, Ausrichtung - 40°Az, Dachneigung 35°, IBN 5/2012
Benutzeravatar
PV-Express
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 3689
Registriert: 06.04.2013, 16:40
Wohnort: 76xxx bei Karlsruhe
PV-Anlage [kWp]: 8,97
Info: Betreiber

Re: Anlage mit 5,025 kWp. Ausbeute max 3220w

Beitragvon MBIKER_SURFER » 17.06.2018, 19:25

PV-Express hat geschrieben:Klar ist, dass dein Soli anstatt der Generatorleistung die max. KW Leistung des WR angegeben hat. Da braucht er auch nicht mit der Ausrede des Energiemeter kommen, das kommt lediglich zusätzlich hinzu. Denn selbst ohne diesen musst du 3,5KW max Leistung haben, haste aber nicht :wink:


Exakt - das ist schlicht und einfach ein Fehler. :evil:
Gruß
MBiker_Surfer

Elektrisch: Inmotion V5F + V10F
MBIKER_SURFER
PV-Forum Einstein
PV-Forum Einstein
 
Beiträge: 42561
Registriert: 21.08.2007, 16:12
Wohnort: Niedersachsen + BW
Info: Betreiber

VorherigeNächste

Zurück zu PV-Module



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast